„nextworking“ - reloaded in Düsseldorf:

DGI-Nexte Generation erweitert Starter-Angebote beim DGI Kongress 2014

Bereitet ein spannendes Programm für Implantologie-Einsteiger für den DGI-Kongress im November in Düsseldorf vor: das DGI-Komitee Nexte Generation (hier beim Start ins Forum „nextworking“ 2013 in Frankfurt, von links): Dr. Ilja Mihatovic, Dr. Philip L. Keeve, Dr. Frédéric Hermann, ZA Stefan Ulrici, Dr. Nerja Sahm, Dr. Jaana-Sophie Schley und Dr. Kathrin Becker (Foto: DGI/Knipping).

Erfolgreiches erhalten - Neues ergänzen: Das war die Maßgabe, nach der das DGI-Komitee Nexte Generation unter Leitung von Vizepräsident Prof. Dr. Frank Schwarz das Angebot für Implantologie-Starter zum diesjährigen DGI-Kongress im November in Düsseldorf entwickelt hat. Mehr...

Von DGI e.V.    aktualisiert am 23.04.2014

Eine Idee feiert ihren Erfolg - neu aufgestellt:

5 Jahre Fachmesse „Implant expo®“

Schon der Start vor 5 Jahren im Hamburg (Bild) war ein enormer Erfolg - das runde Jubiläum feiert die Fachmesse dieses Jahr in Düsseldorf mit vielen Neuerungen. (Bild: DGI/Knipping)
Vor fünf Jahren ist die spezialisierte Fachmesse „Implant expo®“ als Begleitveranstaltung zum DGI Kongress in Hamburg an den Start gegangen - und war bereits beim ersten Auftritt enorm gut gebucht. Zwischenzeitlich war die Messe – mit angepasstem Konzept - auch bereits im Ausland präsent (2012 in Bern), und es gibt einen Ableger, der ganzjährig rund um die Uhr geöffnet hat für seine Besucher: die „Implant expo® virtuell“. Mehr...
Von youvivo GmbH    aktualisiert am 22.04.2014

Botox, Bimax, Biofilm:

XIX. Jahreskongress des GBO zu medizinischen Erfolgen in der Erwachsenen-Kieferorthopädie

Beim GBO-Jahreskongress in Bonn ist die deutsche Kieferorthopädie immer durch führende Repräsentanten aus Wissenschaft und Praxis vertreten: In diesem Jahr durften die GBO-Vorsitzende Dr. Gundi Mindermann (rechts), die stellvertretende Vorsitzende (Prof. Dr. Bärbel Kahl-Nieke) und der Tagungspräsident 2014, Dr. Bernd Zimmer, unter anderem die Präsidentin der DGKFO begrüßen, Prof. Dr. Ursula Hirschfelder (2. von rechts).
Mehr Sicherheit für die Praxis durch mehr Wissen über Zusammenhänge: Das ist das Konzept der Jahreskongresse des GBO/German Board of Orthodontics, die jeweils einen bestimmten Aspekt im kieferorthopädischen Praxisalltag aufgreifen und unter aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen vielseitig beleuchten. Mehr...
aktualisiert am 21.04.2014

Neues Kongresskonzept mit Start im September 2014:

DGÄZ initiiert gemeinsame Jahrestagung zahnärztlicher Fachgesellschaften

DGAEZ LOGO 2011 CMYK 03
Interdisziplinär denken ist gut - interdisziplinär handeln ist besser: Nach diesem Motto haben sich auf Initiative der DGÄZ/Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde verschiedene zahnmedizinische Fachgesellschaften zusammengeschlossen, um ihre Jahrestagungen bzw. Jahreskongresse gemeinsam zu gestalten und auch ein gemeinsames Programm zu entwickeln. Mehr...
Von DGÄZ e.V.    aktualisiert am 21.04.2014

DZOI-App für Zahnmediziner und Patienten

DZOI logo 27
Direkt vom Smartphone aus Fortbildungsangebote buchen und News zur Mundgesundheit erhalten - Deutsches Zentrum für orale Implantologie e. V. stellt eigene App vor Mehr...
Von DZOI e.V.    aktualisiert am 20.04.2014

Dicht am Alltag, dicht an der Praxis und fundiert komprimiert:

DGI startet Kooperations-Curriculum zur Implantatprothetik

Die unterschiedlichen Erfahrungen und Expertisen haben sie zu einem neuartigen Curriculum zu Implantatprothetik gebündelt und geben jetzt gemeinsam das Startsignal (von links): Dr. Rainer Hassenpflug/IGfZ; Karin Schulz/Dentagen und Prof. Dr. Günter Dhom/DGI.
Ganz neu aufgestellt ist das soeben an den Start gegangene zertifizierte „Curriculum Implantatprothetik“ - speziell für Zahntechniker. Gemeinsam entwickelt wurde es von der DGI/Deutsche Gesellschaft für Implantologie, dem Dentagen Wirtschaftsverbund und der IGfZ/Implantologische Genossenschaft für Zahnärzte. Mehr...
Von DGI e.V.    aktualisiert am 19.04.2014

9. Europatag der BZÄK:

Weichenstellung im Zeichen der Krise - Vertreter der Parteien diskutierten zur Europawahl

bzaek 41
Der 9. Europatag der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) fand am 09. April 2014 im Tieranatomischen Theater der Humboldt-Universität in Berlin statt. Er stand im Zeichen der Ende Mai anstehenden Europawahl. Mehr...
Von BZÄK    aktualisiert am 17.04.2014

21. Zahnärzte-Sommerkongress vom 16. bis 20. Juni 2014 auf Usedom

Fortbildung: Innovative Therapiemethoden und erfolgreiches Praxismanagement

fvdz 43
Der Freie Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ) lädt Zahnmediziner und Praxismitarbeiter zum traditionellen Fortbildungskongress nach Usedom ein. Die Veranstaltung findet vom 16. bis 20. Juni 2014 im Maritim Hotel Kaiserhof in Heringsdorf statt. Mehr...
Von FVDZ e.V.    aktualisiert am 16.04.2014

Zahnärzteverbände DAZ und VDZM laden zur Diskussion mit BARMER GEK-Vertreter über bedarfsgerechte gesundheitliche Versorgung

Kreative Lösungen der Kassen gefragt

062f339c742a484d03900ccdc947855b 15
Am 10.05.2014 veranstalten die Zahnärzteverbände Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde (DAZ) und Vereinigung Demokratische Zahnmedizin (VDZM) in Frankfurt/M. eine Tagung mit einem Gesundheitspolitischen Vormittag (1013 Uhr) und einer 4stündigen Parodontologie-Fortbildung am Nachmittag (14-18 Uhr). Insbesondere zu dem Vormittag sind nicht nur Zahnärzte/innen und Praxismitarbeiter/innen, sondern alle gesundheitspolitisch Interessierten herzlich eingeladen. Mehr...
Von Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde (DAZ) e.V.    aktualisiert am 15.04.2014

Berliner Zahnärztetag 2014:

„Endodontie braucht Technik - und Zeit“

Prof. Dr. Michael Hülsmann erntete viel Lob für die Zusammenstellung des wissenschaftlichen Programms zum diesjährigen Berliner Zahnärztetag mit „Fällen & Fakten“ rund um die Endodontie.
Selbst das Veranstalter-Team des 28. Berliner Zahnärztetages im März 2014 im Berliner Estrel Convention Center war vom großen Interesse der Teilnehmer überrascht: Reihenweise mussten zusätzliche Sitzplätze im Kongress-Saal organisiert werden, weil die vorhandenen bei Weitem nicht ausreichten. Am Ende des Berliner Zahnärztetages hatten sich rund 900 Zahnärztinnen und Zahnärzte am Kongress-Counter registrieren lassen. Mehr...
Von Zahnärztekammer Berlin    aktualisiert am 13.04.2014

GBO-Kongress 2014:

Bedeutung der Kieferorthopädie für die Schlafmedizin

Gestalteten einen spannenden Vorkongress zum GBO-Jahreskongress im März in Bonn: (von links) Dr. Bernd Zimmer, wissenschaftlicher Leiter des Kongresses, Dr. Gundi Mindermann, 1. Vorsitzende des GBO, Referent Prof. Dr. Ki Beom Kim aus St. Louis/USA und Dr. Michael Soestmann, Mitglied des GBO-Vorstandes.
Der Referent des Vorkongresses zur Jahrestagung des GBO/German Board of Orthodontics hat einen weiten beruflichen Weg hinter sich: Nach ersten zahnmedizinischen Meriten in seiner Heimat Süd-Korea (Dankook University) lehrt Prof. Dr. Ki Beom Kim heute in St. Louis/USA - und kam anlässlich des GBO-Kongresses am 27. März 2014 in Bonn das erste Mal zu einem Besuch nach Deutschland. Mehr...
aktualisiert am 13.04.2014