KZBV und BZÄK zum NKR-Bericht „Mehr Zeit für Behandlung“

Weniger Bürokratie = mehr Zeit für Patienten

BZAEK 63

Für Zahnarzt- und Arztpraxen entstehen Jahr für Jahr Bürokratiekosten in einem Umfang von 4,33 Milliarden Euro. Mehr...

Von BZÄK - BUNDESZAHNÄRZTEKAMMER    aktualisiert am 31.08.2015

Das Zahnärztinnen Netzwerk feiert den 3. Geburtstag und wird mobil

Screenshot der mobilen Ansicht.
Die Plattform für unternehmerische Kompetenz hat Geburtstag und feiert das dritte Jubiläum. In den vergangenen drei Jahren ist das Zahnärztinnen Netzwerk stark gewachsen und freut sich über treue Zahnärztinnen, erfahrene Expertinnen und zahlreiche Regionalpartner. Die Internetplattform hat sich stetig weiter entwickelt und weist innovative sowie hilfreiche Unterstützung für Zahnärztinnen auf. Zum Jahrestag am 1. August hat das Netzwerk sich selbst, den Zahnärztinnen und Zahnmedizinstudentinnen einen neuen Internetauftritt geschenkt. Mehr...
aktualisiert am 28.08.2015

Aufklärung mit langem Atem

25 Jahre Tag der Zahngesundheit

25. September - der Tag der Zahngesundheit. Aufklärung mit langem Atem. (Bild: Wrigley)
Unter dem Motto „Gesund beginnt im Mund“ finden landauf, landab tausende Veranstaltungen rund um den 25. September statt, bei denen sich alles um Kariesprävention dreht. In diesem Jahr feiert der Aktionstag sein 25. Jubiläum - fast wie das Wrigley Oral Healthcare Program (WOHP), die zahnmedizinische Initiative von Wrigley. Sie fördert die Oralprophylaxe bereits seit 1989 konsequent auf allen Ebenen in Forschung, Lehre und Praxis. Am Tag der Zahngesundheit zeigt die Initiative mit vielen Aktionen auch in diesem Jahr Flagge. Mehr...
aktualisiert am 27.08.2015

Die besten Geheimtipps aus dem Internet!

Das neue Web-Adressbuch für 2016.
Die neue Ausgabe des führenden deutschen Internet-Guides „Das Web-Adressbuch für Deutschland“ präsentiert die 5.000 besten und wichtigsten Internet-Adressen auf einen Blick! Mehr...
aktualisiert am 24.08.2015

Online Infoveranstaltung am 14.09.2015

Masterstudiengang für Parodontologie & Periimplantäre Therapie startet im Herbst erneut

Der Studiengang schließt mit dem International anerkannten Master of Science ab.
Mehr...
aktualisiert am 20.08.2015

Ratgeber: Bestechung und Bestechlichkeit im Gesundheitswesen

BDIZ Broschuere
Neue Broschüre des BDIZ EDI zum Sonderstrafrecht im Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen Mehr...
aktualisiert am 17.08.2015

Umsicht bei Nutzung von Gesundheits-Apps & Co

Persönliche, gesundheitsbezogene Daten sind besonders schützenswert und sollten nicht leichtfertig kommerziell orientierten Unternehmen überlassen werden, darauf verweist die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) im Rahmen der aktuellen Diskussion zu den Gefahren und Chancen der zahlreich auf dem Markt befindlichen Gesundheits-Apps. Mehr...
aktualisiert am 13.08.2015

So verbringen Europäer ihren Sommer

Urlaub: Sommer, Sonne und Strand/©Uwe Schick, pixelio.d
Die Deutschen geben das meiste Geld fürs Shoppen aus. Die Spanier sind Touristen im eigenen Land und die Niederländer gehen auf Entdeckungsreise bei den Nachbarn. Beim Thema Sommerferien hat jede Nation ihre eigenen Vorlieben. Mehr...
aktualisiert am 07.08.2015

Neue Trendstudie veröffentlicht

Im Jahr 2020 vertrauen Patienten ihrem Handy mehr als Ärzten

© Ute Mulder - pixelio.de
Der Gesundheitskunde, seine Daten und Bedürfnisse werden in den kommenden 10 Jahren im Mittelpunkt des medizinischen Handelns und Denkens stehen. Um ihn wird sich ein flexibles Netz aus Spezialisten spannen, die unternehmensübergreifend und datengetrieben zusammenarbeiten. Die Medizin wird personalisiert, also exakt auf die biologischen Merkmale eines Patienten zugeschnitten sein... Mehr...
aktualisiert am 31.07.2015

Kommentar zu ZDF-Zoom-Sendung am 29.07.2015

Logo der KZVWL und ZÄKW
„Abkassiert beim Zahnarzt?“ - Nicht ungeschickt, sozusagen direkt ins Sommerloch, platziert ZDF-Redakteur und Autor Hannes Vogel einen Beitrag zu einem hinlänglich bekannten Thema und gerne geäußerten Vorurteil: „Abkassiert beim Zahnarzt?“ Mehr...
aktualisiert am 31.07.2015

DGÄZ und Universität Greifswald

Gelungener Masterstart „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“

Freude bei DGÄZ-Präsident Prof. Dr. mult. Robert Sader: Der 2. Masterstudiengang „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“ ist mit besten Rückmeldungen gestartet.
Greifswald machte den Auftakt: Die renommierte und beliebte Universität an der Ostsee öffnete am 4. Juli 2015 ihre Tore für die Teilnehmer des 2. Masterstudiengangs „Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion“, entwickelt und realisiert in enger Zusammenarbeit mit der DGÄZ. Mehr...
aktualisiert am 21.07.2015