Roadshow


Roadshow 2017: Komplexe Augmentationen

16.02.2017

Roadshow 2017.
Roadshow 2017.

Geistlich Biomaterials veranstaltet im ersten Halbjahr eine Roadshow durch sechs deutsche Städte. In einem vierstündigen Programm befassen sich drei Referenten mit praxisnahen und verlässlichen Lösungen für die Therapie komplexer Augmentationsfälle.

Vorhersagbare und reproduzierbare Behandlungsergebnisse – das wünschen sich Patienten und Behandler! Die zu therapierenden Patientenfälle werden allerdings nicht einfacher – im Gegenteil. Glaubt man den Prognosen, werden Patientenfälle mit kompromittierter Ausgangssituation zunehmen. Für die Rehabilitation dieser Patienten können dann größere und komplexe Augmentationen notwendig sein. Doch welche Behandlungskonzepte und Biomaterialien stellen hierfür eine erfolgsversprechende Option dar? Sind wirklich alle gleich (gut)?

Als Regenerationsexperte mit über 20 Jahren Erfahrung weiß Geistlich, welche Faktoren für ein vorhersagbares und verlässliches Behandlungsergebnis, gerade bei komplexen Augmentationen, berücksichtigt werden müssen.

Wollen auch Sie von der Kompetenz und dem Erfahrungsschatz eines „Regenerations-Netzwerkes“ profitieren? Dann gehen Sie mit auf Tour bei den Roadshow-Terminen 2017. An jedem Abend werden praxisnahe und verlässliche Lösungen für die Therapie komplexer Augmentationen diskutiert und die notwendigen Parameter für den Erfolg definiert. Hilfestellungen zur Abrechnung augmentativer Leistungen und die hieraus resultierenden Reaktionen der privaten Kostenträger runden das Fortbildungskonzept ab. 


WEITERE INFORMATIONEN:

www.geistlich.de/fortbildung


Die Roadshow kommt in Ihre Stadt
Roadshow

Zirkonimplantate sind inzwischen „State-of-the-Art“ und der Paradigmenwechsel vollzieht sich. Anfangsprobleme, wie mangelnde Osseointegration oder Spalten zwischen Implantat und Abutment bei 2-teiligen Implantaten, wurden mittlerweile behoben – mit dem Patent™ Keramikimplantat steht Ihnen ein ausgereiftes System zur Verfügung.

 

Kostenloses Live-Webinar

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Scannen neu interpretiert – Medit i700“ von Permadental am 20.10.2021 von 14:00–15:00 Uhr alles über den Einstieg in die digitale Zahnmedizin und wie Sie das ganze Potenzial Ihrer Praxis freisetzen.

Aktuelle Umfrage zu Keramikimplantaten

Noch immer fehlt neben Langzeitdaten auch ein konkreter Einblick in den täglichen Umgang mit Keramikimplantaten in der Praxis. Um Antworten auf möglichst viele der offenen Fragen zu bekommen, startet die ESCI eine europaweite Umfrage.