Veranstaltungen

Willkommen zum Netzwerk der Regeneration in Baden-Baden

7. Nationales Osteology Symposium

02.03.2022

.
.

Am 6. und 7. Mai 2022 lädt die Osteology Foundation zum nationalen Osteology Symposium ins Kongresshaus nach Baden-Baden ein. Los geht es am Freitag mit attraktiven Workshops, dem Wissenschaftsforum und dem Jungen Forum. Das ganztägige wissenschaftliche Symposium am Samstag dient als Plattform für den Wissensaustausch von national und international tätigen KlinikerInnen und PraktikerInnen.

Das Osteology-Symposium kehrt somit wieder zurück nach Baden-Baden, nachdem sich zuletzt zum 6. Nationalen Osteology Symposium im Jahr 2018 knapp 300 TeilnehmerInnen im Kap Europa in Frankfurt getroffen haben. Das nach der langen Corona-Pause mit Spannung erwartete Symposium startet mit sechs parallelen Workshops von 14.00 bis 17.00 Uhr im Kongresshaus. Gleichzeitig findet im Jungen Forum ein Hands-On Training speziell für StudentInnen und junge ZahnärztInnen sowie BerufseinsteigerInnen statt.

Den Teilnehmenden wird beim Zirkeltraining mit Stationen zu Extraktion, Implantation, GBR und Weichgewebemanagement das Thema der Geweberegeneration nahegebracht. Im Anschluss folgt das einstündige Wissenschaftsforum, für das bis Mitte Februar die Abstracts eingereicht wurden. Den Abschluss des Abends bildet ab 18.00 Uhr der gesellige, kollegiale und gemeinsame Austausch in der Industrieausstellung mit Speisen und Getränken.

Wissenschaftliches Programm

Das Hauptprogramm am Samstag widmet sich dem Netzwerk der oralen Geweberegeneration. Die Begrüßung übernehmen die Kongresspräsidenten Prof. Dr. Dr. Søren Jepsen und Prof. Dr. Frank Schwarz. Am Vormittag referieren und diskutieren Prof. Dr. Anton Sculean und PD Dr. Karin Jepsen unter Vorsitz von Prof. Dr. Søren Jepsen über die regenerative PAR-Chirurgie.

Session 2 widmet sich der Biologisierung von Biomaterialien. Prof. Dr. Dr. Dr. Sharam Ghanaati und Prof. Dr. Reinhard Gruber sprechen dabei über Kollagenmatrices zum Weichgewebeaufbau und partikulärem Knochenersatzmaterial als Hartgewebeersatz. Die Moderation übernimmt Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader.

Was gibt es Neues zum Thema Periimplantitis? Dieser Frage widmen sich Dr. Jan Derks und PD Dr. Markus Schlee zusammen mit Moderator Prof. Dr. Frank Schwarz. Die letzte Session geht auf komplexe Fallsituationen ein. Dr. Ilja Mihatovic stellt einen Fall mit horizontaler und vertikaler Kieferkammaugmentation vor. Dieser wird vom Experten-Netzwerk mit PD Dr. Dr. Hendrik Naujokat, PD Dr. Tobias Fretwurst, Dr. Till Gerlach diskutiert.

Zum Schluss folgen Grenzfälle der Zahnerhaltung von Prof. Dr. Henrik Dommisch. Das Experten-Gremium mit PD Dr. Dr. Markus Schlee, Dr. Jan Derks und Prof. Dr. Dr. Anton Sculean diskutiert die vorgestellten Fälle. Im Mittelpunkt steht dabei die wissenschaftliche Evidenz.

Quelle:
Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH


Weitere Informationen

 

Geistlich Biomaterials Vertriebsgesellschaft mbH
Schöckstraße 4
76534 Baden-Baden
www.osteology-baden-baden.org

Registrierung:
Maria Ramm
Tel. 07223 9624-16
events(at)geistlich.de

Workshops:
Bettina Schmitz-Bensberg
Tel. 07723 9624-13
bettina.schmitz-bensberg(at)geistlich.de


Neue Studiendaten zu Salviathymol® N Madaus
Redaktionelle Box DImagazin aktuell.de 750x498
Kostenfreies Live-OP-Webinar
csm Banner  Spitta  290 x 193 px   Teaser  Webinar   01.06.2022   V2.jpg cb42109c9586cd388dade14940483427 461d60c1b4

In Kombination von Schirmschrauben (SBR-Technik), Geistlich Bio-Oss® & Geistlich Bio-Gide® lassen sich Ruhe und Raum für eine ungestörte Wundheilung und Geweberegeneration schaffen. Überzeugen Sie sich von der einfachen Anwendung.

Das Erfolgskonzept geht weiter!
Straumann

1,5 Tage spannende Vorträge, hochkarätige Referent*innen und alles was Sie wissen müssen zum Thema ästhetische Zahnmedizin.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „TrioClear – Aligner online & unlimited“ von Permadental am 14.09.2022 von 14:00–15:00 Uhr alles über die neuen und innovativen Möglichkeiten aus der Welt der Aligner.

 

Jetzt kostenlos anmelden