Veranstaltungen


ImpAct Masterleague Kompact mit 9 Top-Experten

26.08.2020

.
.

Außergewöhnlich ist die Liga der Experten für den ersten Online-Kongress ImpAct Masterleague Kompact der DGOI am 17. Oktober 2020: Prof. Dr. Dr. (h.c.) Anton Sculean, Bern; Prof. Dr. Katja Nelson, Freiburg, Priv.-Doz. Dr. Dr. Keyvan Sagheb, Mainz, Priv.-Doz. Dr. Paul Weigl, Frankfurt a.M., und weitere Top-Referenten garantieren einen hochinformativen Vormittag.

Die DGOI veranstaltet am 17. Oktober 2020 ihren ersten Online-Kongress: Für die ImpAct Masterleague Kompact haben die wissenschaftlichen Leiter Prof. Dr. Daniel Grubeanu, Präsident der DGOI, und Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets, Fortbildungsreferent der DGOI, neun führende Top-Experten der oralen Implantologie in den virtuellen Raum eingeladen. Die führenden Implantologen geben aktuelle Literatur- und Studien-Updates, kompakt zusammengefasst an einem Vormittag.

Je 30 Minuten mit ...

Prof. Dr. Katja Nelson, Freiburg; Prof. Dr. Dr. (h.c.) Anton Sculean, Bern; Priv.-Doz. Dr. Dr. Keyvan Sagheb, Mainz, und Priv.-Doz. Dr. Paul Weigl, Frankfurt a.M., stehen in der Zeit von 9.00 bis 11.30 Uhr auf dem Programm. In dieser morgendlichen Session erwartet die Teilnehmer ein spannender, wissenschaftlicher Diskurs rund um die Themen Periimplantitis, Rezessionen am Implantat, Sofortversorgungskonzepte in der ästhetischen Zone und die komplexe Rehabilitation von Lückengebissen. Der hohe Impact für die Umsetzung in der eigenen Praxis ist garantiert.

Mehr über digitalen Workflow, Biologie, Anästhesie und Implantatprothetik

Weiter geht es bis ca. 13.00 Uhr mit fünf weiteren Top-Experten und ihren spannenden Kurzvorträgen: Dr. Peter Gehrke, Ludwigshafen, und Dr. Marcus Engelschalk, München, rücken den digitalen Workflow aus verschiedenen Perspektiven in den Fokus. Dr. Dr. Wolfgang Jakobs, Speicher, erläutert die Anästhesieverfahren für die komplexe Implantat-Therapie. Mit Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets, Hamburg, geht es um die biologisierte Implantologie. Olaf van Iperen, Wachtberg-Villip, beleuchtet die Probleme im Bereich der Implantatprothetik aus Sicht des Zahntechnikers. Er gibt Tipps, wie sich typische Fehler vermeiden lassen.

Chatten mit den Experten

Im Anschluss an die Vorträge sind die Teilnehmer eingeladen, sich über den Live-Chat mit in die Diskussion einzubringen. So besteht selbst im virtuellen Raum die Möglichkeit zum fachlichen Austausch.

Für ein Jahr im Video-Stream

Den Teilnehmern der ImpAct Masterleague Kompact stehen die Video-Mitschnitte on demand ab Dezember 2020 für bis zu einem Jahr zur Verfügung. Der Vorteil: Wer sich für den Online-Kongress anmeldet, aber am 17. Oktober 2020 verhindert ist, kann sich die Vorträge und Diskussionen mit den neun Top-Experten im Nachhinein anschauen.

Präsenz-Kongresse der DGOI in 2021

Wer das freundschaftliche Miteinander bei den DGOI-Kongressen schätzt, der kann sich schon jetzt für das beliebte Wintersymposium ImpAct Zürs Austria vom 23. bis 27. März 2021 im Robinson Club Alpenrose in Zürs am Arlberg und für ImpAct Dental Leaders am 11. und 12. Juni 2021 im Kongresszentrum Rosengarten in Mannheim anmelden.

Das neue Kongressformat ImpAct Dental Leaders sollte eigentlich in diesem Jahr an den Start gehen, musste dann jedoch wegen der Corona-Pandemie auf das kommende Jahr verschoben werden. Thema dieses Events sind die „ganz normalen“ Patienten von ASS bis zeitintensiv. 

Hier geht's direkt zum Anmeldeformular des Online-Kongress ImpAct Masterleague.


ImpAct Masterleague Kompakt: 1. Onlinekongress der DGOI

Im September und Oktober finde die Bodenseetagung unter dem Motto „Technischer Fortschritt und Digitalisierung – was brauche ich für meine Praxis?" und das GOZ-Seminar „Die abweichende Vereinbarung § 2 GOZ – unser Freund und Helfer“ statt.

Weitere Informationen finden Sie hier