Veranstaltungen

Jahrestagungen 2020/21 der NEUEN GRUPPE in Berlin

ZahnArzt – Interdisziplinärer Blick über den Tellerrand

25.03.2020
aktualisiert am: 31.03.2020

© NEUEN GRUPPE
© NEUEN GRUPPE

Die NEUE GRUPPE e.V. widmet die kommenden beiden Jahrestagungen 2020 und 2021 der interdisziplinär ausgerichteten Diagnostik und Behandlung in der Zahnmedizin. Konzeptionell durchdacht stellen beide Jahrestagungen die medizinische Seite des Zahnarztberufes in den Mittelpunkt. Das breit aufgestellte Referenten-Team thematisiert u. a. medizinische, ethische, gesellschaftliche und soziale Aspekte innerhalb der Zahnmedizin. Auftakt macht die Jahrestagung 2020 mit dem Titel „ZahnArzt – Interdisziplinärer Blick über den Tellerrand“ vom 19.-21.11.2020 in Berlin. 

Die Komplexität der Zahnmedizin erfordert Weitblick, Kompetenz, Kollegialität und Verantwortungsbewusstsein. Vor diesem Hintergrund agiert die zahnärztliche Fachgesellschaft NEUE GRUPPE e.V. seit mehr als 50 Jahren. Immer am Puls der Zeit orientiert, werden hochwertige Fortbildungen mit kollegialem Miteinander verbunden. Die Jahrestagungen der NEUE GRUPPE sind attraktiv sowie populär und für viele Zahnärzte fester Bestandteil im Fortbildungskalender. Die mit Bedacht gewählten Referenten machen die international besten Methoden einer zahnärztlichen Behandlung auf lehrreiche, interessante Weise zugänglich. Der praktische Bezug wird mit wissenschaftlichem Background vereint. 2020/21 überrascht die NEUE GRUPPE mit einem neu gedachten Tagungsprogramm und reagiert damit auf den Wandel der Zeit.

„Thinking outside the Box“ in Berlin

Die Jahrestagungen 2020 und 2021 sind konzeptionell aufeinander abgestimmt und widmen sich der interdisziplinär ausgerichteten Diagnostik und Behandlung in der Zahnmedizin. Dr. Derk Siebers (Präsident NEUE GRUPPE) fasst die Intention zusammen: „Unsere Verantwortung als Zahnärzte beschränkt sich nicht auf die Mundgesundheit der Patienten, sondern umfasst – soweit in unseren Möglichkeiten – das gesamtheitliche Wohlergehen der sich uns anvertrauenden Menschen. Deshalb widmen wir unsere nächsten Jahrestagungen den Themen „ZahnArzt“ bzw. „ZahnMedizin“. Wir sind keine Handwerker oder Dentisten, sondern ZahnÄrzte; gewiss mit außerordentlichen handwerklichen Fähigkeiten.“

Beide Jahrestagungen vermitteln Weitblick über den zahnmedizinischen Tellerrand sowie umfassende Informationsvielfalt für den Praxisalltag. Place-to-be im Jahr 2020 ist Berlin-Mitte (Hotel Radisson Blu). Das unverwechselbare Flair gegenüber vom Berliner Dom und neuen Stadtschloss (Neueröffnung im Herbst 2020!) unterstreicht, wie auf solider Basis mit realistischen Visionen, Konsequenz und Beständigkeit die Tradition und die Moderne vereint werden können.

Einblick in das Programm 2020

Den Teilnehmern wird vom 19.-21.11.2020 ein vielschichtiges Programm geboten. Die Referenten geben eine Auffrischung und Aktualisierung des Wissens in den eng mit der Zahnmedizin assoziierten Fachdisziplinen. Hierzu gehören Hämatologie, Infektiologie, Onkologie, Kardiologie, Mikrobiologie, Oralchirurgie, Hals-, Nasen-, Ohrenmedizin und Schlafmedizin. Zudem werden Psychologie, Soziologie und Medizinethik Bestandteile des Programms sein. Eine intensive Diskussion über interdisziplinäre Schnittstellen mit Spezialisten vertieft die praxisorientierte Fortbildung. Und da der Wandel der Gesellschaft zunehmend komplexere Rahmenbedingungen im zahnärztlichen Alltag mit sich bringt, werden auch gesamtgesellschaftliche Entwicklungen analysiert und diskutiert, um angemessen auf Veränderungen reagieren zu können. Die Liste der Referenten mit ihren Fachrichtungen spiegelt das Programm wider und unterstreicht eindrucksvoll die Vielfalt an Themen, der Zahnärzte tagtäglich gegenüberstehen.

Mit Weitblick wachsen

Die NEUE GRUPPE bietet mit ihrem Kongresskonzept eine außergewöhnliche Gelegenheit, sich über (Fach)-Grenzen hinweg fortzubilden. Herausragende Referenten unterschiedlicher medizinischer und zahnmedizinischer Fachgebiete werden das aktuelle obligate sowie fakultative Wissen ihres Spezialgebietes komprimiert wiedergeben und diskutieren.

Die Jahrestagung 2020 der NEUE GRUPPE findet vom 19.11. bis 21.11.2020 in Berlin-Mitte statt. Nicht nur das imposante Tagungsprogramm ist die Reise wert. Berlin als Stadt der unendlichen Möglichkeiten lädt ein, pulsierende Vielfalt, Historie und Moderne sowie lebendige Kontraste zu erleben. Begrüßungsabend, Festabend und Rahmenprogramm bieten viel Gelegenheit für Austausch, Erleben, Spaß und Genuss.  


Weitere Informationen:

www.neue-gruppe.com


ImpAct Masterleague Kompakt: 1. Onlinekongress der DGOI

Im September und Oktober finde die Bodenseetagung unter dem Motto „Technischer Fortschritt und Digitalisierung – was brauche ich für meine Praxis?" und das GOZ-Seminar „Die abweichende Vereinbarung § 2 GOZ – unser Freund und Helfer“ statt.

Weitere Informationen finden Sie hier