24.09.2020
Implantate


Mini-Implantate zur Stabilisierung von herausnehmbarem Zahnersatz im Unterkiefer

... mehr

Die Versorgung mit implantatgetragenem Zahnersatz nimmt in einem zeitgemäßen prothetischen Behandlungskonzept eine wesentliche Stellung ein. Der Wunsch nach einem Höchstmaß an Lebensqualität bis ins hohe Alter und die günstige Langzeitprognose der Versorgungen steigern die Nachfrage nach dentalen Implantaten kontinuierlich. Immer mehr Chirurgen vertreten die Meinung, dass zu einem modernen implantologischen Gesamtkonzept auch die Insertion von „Mini-Implantaten“ mit reduziertem Durchmesser gehö ... mehr


 
21.07.2020
Implantate


Das Zirkon-Implantat für den „Allround“-Zahnarzt

... mehr

Für nicht alle auf dem Markt verfügbaren Keramik-Implantatsysteme gibt es wissenschaftliche Langzeitstudien. Für das seit 2004 erhältliche Champions BioWin!-Implantat liegt eine Zweijahres-Studie der Universität Düsseldorf aus 2014 vor, die dem System eine Osseointegrationsrate von 95,8% attestiert. Diese Quote ist u. a. auf die makroraue Oberfläche zurückzuführen, dessen Herstellungsverfahren in München erfolgreich patentiert werden konnte. ... mehr


 
24.03.2020
Implantate


Pfeilervermehrung durch Mini-Implantate

... mehr

In der Zahnarztpraxis der Autorin kommen seit fast 20 Jahren Mini-Implantate zum Einsatz. Die Lebensqualität älterer, zahnloser Patienten, für die eine konventionelle Implantatbehandlung oft keine Option darstellt, kann verbessert werden. Durch die Stabilisierung von Totalprothesen mit Mini-Implantaten sind die Patienten rundum zufrieden und dankbar dafür, dass die durch den schlechten Prothesenhalt verursachten Probleme einfach zu lösen sind. ... mehr


 
12.12.2019
Implantate

Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V.

Die Therapie ist mit der Eingliederung des endgültigen Zahnersatzes nicht zu Ende

... mehr

Vom 28. bis 30. November 2019 fand in Hamburg der 33. Kongress der DGI statt. Dort erklärte DGI Präsident Prof. Dr. Knut A. Grötz: "Um den Erfolg einer Therapie mit Zahnimplantaten dauerhaft zu sichern, ist eine langfristige professionelle Betreuung der Patienten unerlässlich." Eine engere Zusammenarbeit mit anderen (zahn-)medizinischen Fächern sowie intensivere Fortbildungen sollen insbesondere die Betreuung von Risikopatienten positiv beeinflussen. Außerdem wird auf Beschluss des Vorstands der Ges ... mehr


 
15.10.2019
Implantate


Sofortimplantation mit einem einteiligen keramischen Implantat

... mehr

Die Sofortimplantation mit direkter provisorischer Versorgung bietet klare Vorteile, sofern nach eingehender Risikoanalyse keine Faktoren gegen dieses Vorgehen sprechen. Anhand eines klinischen Fallbeispiels wird im Folgenden das Zusammenspiel einer Sofortimplantation mit einem einteiligen, keramischen Zirkondioxidimplantat demonstriert. ... mehr


 
28.08.2019
Implantate

Warum das vollkeramische Implantat hier die richtige Wahl ist

Die implantologische Versorgung bei multiplen Allergien

... mehr

Schon 2010 dokumentierte das „Weißbuch Allergie in Deutschland“ einen dramatischen Anstieg von Allergien unter den Bundesbürgern [1]. 20 bis 30 Millionen Menschen sollen demnach in Deutschland an Allergien leiden. Eine veröffentlichte Untersuchung aus dem Jahr 2013 bestätigt diesen Trend: Bei etwa 36 % der Frauen und 24 % der Männer in Deutschland wird im Laufe des Lebens eine allergische Erkrankung diagnostiziert [2]. Die Biokompatibilität und Verträglichkeit von zahnmedizinischen Werkstoffen ... mehr


 
27.08.2019
Implantate


Das neue Cumdente Prio Implants System

... mehr

Das durch sorgfältige Kaltverformung erzeugte Grade IV Reintitan der Cumdente Prio Implantate weist eine besonders homogene Titan(di)oxidschicht an der Oberfläche auf und ermöglicht dadurch mit Zirkon(di)oxid vergleichbare, hypoallergene Eigenschaften sowie ausgezeichnete Biokompatibilität. ... mehr


 
25.06.2019
Implantate


Keramik als Alternative zu Titan

... mehr

Nach wie vor sind Titanimplantate der Goldstandard in der zahnärztlichen Implantologie. Mit Zirkondioxid steht jedoch seit einigen Jahren eine Alternative zur Verfügung, die mit verbesserter Ästhetik und Biokompatibilität punktet. In Bezug auf Erfolgsprognosen sind die ersten kurz- und mittelfristigen Ergebnisse vielversprechend. Die klinische Langzeitevidenz muss durch weitere Studien belegt werden. ... mehr


 
24.06.2019
Knochenmanagement


Die Socket Shield Technik

... mehr

Die Socket Shield Technik beschreibt ein chirurgisches Verfahren, bei dem bei einem zu extrahierenden Zahn die Wurzel nicht komplett entfernt wird, sondern ein Teil des labialen Wurzelanteils bewusst im Kieferknochen verbleibt und ein enossales Implantat oral davon sofort inseriert wird. ... mehr


 
06.05.2019
Firmennachrichten

Permadental:

Implantatversorgungen mit optimiertem Hygiene- und Versand-Konzept

... mehr

Hohe Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäbe bei den Serviceleistungen stehen bei PERMADENTAL ganz oben. Ein von ModernDentalLab optimiertes Hygiene- und Versand-Konzept gewährleistet die größtmögliche Sicherheit im Handling von Implantatversorgungen und beeindruckt aktuell Implantologen und implantologisch tätige Zahnärzte. ... mehr


Im September und Oktober finde die Bodenseetagung unter dem Motto „Technischer Fortschritt und Digitalisierung – was brauche ich für meine Praxis?" und das GOZ-Seminar „Die abweichende Vereinbarung § 2 GOZ – unser Freund und Helfer“ statt.

Weitere Informationen finden Sie hier