14.05.2016
Implantate

Ergebnisse einer prospektiven Röntgenstudie und kritische Rezension minimal-invasiver transcrestaler Sinuslift-Verfahren

Sinuslift versus kurze Implantate

... mehr

Die aktuelle Diskussion über kurze Implantate zur Vermeidung von Kieferkamm-Aufbau-Operationen verläuft weiterhin kontrovers und verlässt zunehmend den Boden der evolutionsbiologischen Realität. Ziel der Studie war es festzustellen in welchem Prozentsatz kurze Implantate zur Vermeidung einer Sinuslift-Operation überhaupt einsetzbar sind. ... mehr


Implantatversorgung, Longitudinalstudie, Raucher
Abschlussbild, Situation mit Kronen.
Abschlussbild, Situation mit Kronen. Abschlussbild, Situation mit Kronen.
09.02.2016
Implantate

Ergebnisse einer Longitudinalstudie und des Follow-ups im Zeitraum von 24 bis 33 Monaten

Implantatversorgung extremer Raucher mit dem DRS-Implantatsystem

... mehr

Auch bei extremen Rauchern kann eine optimale Implantatversorgung erzielt werden. Voraussetzungen sind individuell angepasste Techniken sowie ein spezielles Behandlungsprotokoll. In unserer Studie zeigte sich eine Erfolgsquote von 78 % bei der Implantatversorgung von extremen Rauchern mit einer guten Osseointegration. War eine Augmentation nötig, so waren 50 % der Implantate im Beobachtungszeitraum osseointegriert. Von 160 DRS-Implantaten (Breite 3,3 / 4,1 und 4,8 mm und der Längen 8 / 10 und 12 mm), mu ... mehr


 
04.12.2015
Implantate

Suprakonstruktion, Vollkeramik

Zweiteiliges Vollkeramikimplantat mit okklusal verschraubter Suprakonstruktion

... mehr

Bei einem 52-jährigen Patienten musste der Zahn 24 nach erfolgloser Nervkanalbehandlung und Wurzelspitzenresektion extrahiert werden. Nach fünf Monaten war der Knochen soweit ausgeheilt, dass ein Implantat inseriert werden konnte. Der Patient entschied sich für ein metallfreies Implantat. Es wurde ein Zeramex® P Implantat ausgewählt, bei dem eine verschraubte und damit auswechselbare Supraversorgung möglich ist. Abbildung 3 zeigt nach Verlust von Zahn 27 bereits die Planung zweier weiterer Implantat ... mehr


 
07.09.2015
Implantate

Biologie, Short Cut Concept, Sofortimplantation, Zirkonoxidimplantat

Biologisch aktivierte Einheilung von Keramikimplantaten

... mehr

Zirkonoxidimplantate und biologisches Denken gehören seit jeher zusammen. Das Short Cut Concept (SCC) nach Dr. Volz beschreibt, welche neuen Behandlungsabläufe möglich sind, wenn ein speziell dafür entwickeltes Konzept eingehalten wird. Im Folgenden soll das Short Cut Concept, benannt nach dem Entwickler des SDS Zirkonoxidimplantats Dr. Ulrich Volz, step-by-step vorgestellt werden. ... mehr


 
Lippenbild mit der neuen Versorgung.
Lippenbild mit der neuen Versorgung. Lippenbild mit der neuen Versorgung.
06.09.2015
Implantate

Metallfrei, Suprakonstruktion, Zirkonimplantate

Unterkieferfrontzahnbrücke mit Zirkonimplantaten und vollkeramischer Suprakonstruktion

... mehr

Die 42-jährige Patientin wurde vor über 15 Jahren mit einer VMK-Brücke von 33 nach 43 versorgt. Die Zähne 32 bis 42 waren Brückenglieder. Durch die große Spannweite gab es im Laufe der Zeit mehrere Abplatzungen im Bereich der Keramik. ... mehr


 
08.06.2015
Implantate

Dentalimplantat, Keramikimplantat, Zirkoniumdioxid

Ästhetisch-implantologische Versorgung mit Zirkonimplantaten

... mehr

Die implantologische Versorgung mit Zirkonimplantaten wird auf Grund verbesserter Materialeigenschaften wie niedriger Plaqueaffinität und guter Biokompatibilität als Alternative zu Titanimplantaten diskutiert. Dieser Fallbericht beschreibt eine ästhetisch ansprechende Versorgung im Prämolarenbereich eines jungen Mannes. Trotz leichter Knochen- und Weichgewebsresorption war eine Implantation ohne aufwendigeren Knochenaufbau möglich. Besonders bei Patienten mit dünnem Mukosa-Biotyp sollte die Anwendun ... mehr


 
11.02.2014
Implantate

Elektronenmikroskopie, Oberflächenbeschaffenheit, Qualitätsprüfung, Zahnimplantate

Untersuchung der Oberflächenbeschaffenheit von Implantaten unterschiedlicher Preiskategorien

... mehr

Ziel der vorliegenden Arbeit war eine vergleichende rasterelektronenmikroskopische Oberflächenuntersuchung steril verpackter Implantate. Verglichen wurden insgesamt 8 Implantate aus dem unteren (Gruppe 1), mittleren (Gruppe 2) und oberen (Gruppe 3) Preissegment. Die Untersuchungen sollen dem behandelnden Zahnarzt sowie dem Gutachter Anhaltspunkte zur Qualitätsbeurteilung des Materials liefern. Durch die Untersuchung steril verpackter Implantate konnte eine sekundär aufgebrachte Verunreinigung ausgeschl ... mehr


 
11.02.2014
Implantate

Durchmesserreduzierte Implantate, Literaturrecherche, Mini-Implantate

Literatur-Update: Durchmesserreduzierte Implantate

... mehr

Minimalinvasive Methoden in der Implantologie geraten immer mehr in den Fokus des allgemeinen Interesses, und kleine Implantate sind in aller Munde. Immer mehr große wie auch kleine Hersteller im Implantatmarkt fahren die Strategie: Kleinerer Implantatdurchmesser erspart risikoreiche und kostspielige Augmentationen. Dabei ist die Erfolgsrate aber nur bei einigen Implantatsystemen in handfesten Studien nachgewiesen. Im Folgenden soll ein Überblick über die aktuelle Literatur und Datenlage zur zahnärztl ... mehr


Die Roadshow kommt in Ihre Stadt
Roadshow

Zirkonimplantate sind inzwischen „State-of-the-Art“ und der Paradigmenwechsel vollzieht sich. Anfangsprobleme, wie mangelnde Osseointegration oder Spalten zwischen Implantat und Abutment bei 2-teiligen Implantaten, wurden mittlerweile behoben – mit dem Patent™ Keramikimplantat steht Ihnen ein ausgereiftes System zur Verfügung.

 

Kostenloses Live-Webinar

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Scannen neu interpretiert – Medit i700“ von Permadental am 20.10.2021 von 14:00–15:00 Uhr alles über den Einstieg in die digitale Zahnmedizin und wie Sie das ganze Potenzial Ihrer Praxis freisetzen.

Aktuelle Umfrage zu Keramikimplantaten

Noch immer fehlt neben Langzeitdaten auch ein konkreter Einblick in den täglichen Umgang mit Keramikimplantaten in der Praxis. Um Antworten auf möglichst viele der offenen Fragen zu bekommen, startet die ESCI eine europaweite Umfrage.