Implantologie allgemein


Flexibel, sicher und schnell

15.05.2017

Mit dem mySimplant-Planungsservice macht Dentsply Sirona Implants die navigierte Implantatbehandlung für jeden Behandler zugänglich. Simplant bietet innovative Bohrschablonen, die für jeden Patienten individuell erstellt werden. Sie ermöglichen eine präzise und sichere Implantatplatzierung, die die Behandlung verkürzt und Risiken minimiert und stehen für vorhersagbare klinische Ergebnisse, auch bei komplexen Fällen. Die Planung und der Entwurf der Schablone kann ab sofort auf Wunsch an das Dentsply Sirona Implants Planungscenter ausgelagert werden.

Der Ablauf ist denkbar einfach: Die Bestellung basiert auf einem selbsterklärenden Onlinesystem, das keinen zusätzlichen Lernaufwand verlangt. Jede Leistung wird fallweise und ohne vertragliche Bindung erbracht. Der Planungsservice ist mit allen gängigen Implantatsystemen kompatibel und ideal für Praxen, die nur gelegentlich implantieren oder keine eigene Software bedienen möchten.

Intuitive Navigation

  • Mit dem Simplant-Viewer kann der Planungsvorschlag auch am Handy überprüft werden.

  • Mit dem Simplant-Viewer kann der Planungsvorschlag auch am Handy überprüft werden.
Nach dem Einloggen auf der Website www.mysimplant.de werden im Bestellvorgang Schritt für Schritt alle benötigten Daten abgefragt. Eine fehlerhafte Eingabe wird sofort angezeigt und kann korrigiert werden. Nach dem Übermitteln der klinischen 2D- und 3D-Bilddaten wird innerhalb von zwei Tagen ein Planungsvorschlag von einem Simplant-Techniker erstellt. Der Entwurf basiert auf der langjährigen Erfahrung von mehr als 100.000 patientenspezifischen Planungsfällen.

Über den Simplant-Viewer kann der Vorschlag überprüft werden. Sollen zum Beispiel Implantatpositionen oder Implantattypen verändert werden, können die Korrekturen in der Editor-Funktion vorgenommen werden. Nach der Freigabe wird die Schablone innerhalb von 48 Stunden angefertigt. Der gesamte Vorgang von der Bestellung bis zum Erhalt der Schablone kann in weniger als fünf Tagen abgeschlossen werden.

Verkürzte Behandlung – wirtschaftliche Attraktivität

  • MySimplant macht die navigierte Implantation für jeden Behandler zugänglich.

  • MySimplant macht die navigierte Implantation für jeden Behandler zugänglich.
Die Implantatbehandlung wird durch das Auslagern von Planungsaufgaben deutlich verkürzt und erleichtert. Der Simplant-Viewer macht zeitaufwendige Online-Meetings überflüssig: Zahnarzt und Zahntechniker können sich unabhängig voneinander einloggen und die Entwürfe bearbeiten. Der Schutz aller übermittelten Patientendaten ist dabei gewährleistet, da die Bestellsoftware ausschließlich gesicherte Übertragungswege nutzt.

Die fallweise Abrechnung macht das Planungstool wirtschaftlich attraktiv. Auch die Simplant-Schablonen an sich haben Einsparpotential. Eine Studie von Ludovic Beckers (Uni-Dent, Belgien) hat die Kosten-Nutzen- Relation der Schablonen untersucht und kam zu dem Ergebnis, dass deren Einsatz zu einer Kostensenkung von 13,2 Prozent führt. Die Gründe sieht der Autor in der Fehlerminimierung, die zu weniger Reproduktionen führt. Darüber hinaus sei aufgrund der hohen Präzision der Einsatz vereinfachter Suprastrukturen möglich.

Hohe Patientenakzeptanz

Joanna Vorhauser ist niedergelassene Zahnärztin in Frankfurt am Main und als Nutzerin vom mySimplant-Planungsservice überzeugt: „Dank der 3D-Analyse und der präzisen Planung habe ich zu allen wichtigen anatomisch kritischen Bereichen genügend Sicherheitsabstand. Ich bin absolut von dem System überzeugt und kann mySimplant guten Gewissens jedem Zahnarzt weiterempfehlen.“ 

weiterlesen

WEITERE INFORMATIONEN:

www.mysimplant.de
implants-de-info(at)dentsplysirona.com
Tel. 06 21 / 43 02-018


Unter dem Motto "Der Natur auf der Spur" laden die DGOI, DGÄZ, DGCZ und die AG Keramik zum gemeinsamen Jahreskongress nach Hamburg. Termin 15./16. September 2017

Informieren Sie sich hier