Knochenmanagement


Innovatives Knochenersatzmaterial mit Hyaluronsäure - Sticky Bone aus dem Blister

15.11.2022

cerabone® plus ist das erste „Sticky Bone“-Knochenersatzmaterial direkt aus der Packung.
cerabone® plus ist das erste „Sticky Bone“-Knochenersatzmaterial direkt aus der Packung.

Mit der Entwicklung von cerabone® plus, welches bei Straumann erhältlich ist, öffnet sich ein neues Kapitel im Bereich der Knochenaufbaumaterialien.

Nach Hydrierung bildet das Produkt eine formbare Masse, die einen einmaligen Anwendungskomfort bietet, indem die Aufnahme als auch Applikation des Materials in den Knochendefekt erheblich erleichtert werden.

cerabone® plus ist das erste «Sticky Bone»-Knochenersatzmaterial direkt aus der Packung. Es besteht aus dem etablierten bovinen Knochenersatzmaterial cerabone® und dem Biopolymer Natriumhyaluronat. Damit vereint das Produkt die außergewöhnliche Volumenstabilität von cerabone® mit den gut erforschten biologischen Eigenschaften der Hyaluronsäure. 

Der Anwender erhält eine effiziente Defektaugmentation und zeitsparende Applikation sowie einfache Defektkonturierung, bei gleichzeitig verringerter Verlagerung einzelner Partikel während der Verabreichung. cerabone® plus ist in zwei verschiedenen Volumina mit je feinem und grobem Granulat verfügbar.

Weitere Informationen zum Produkt

Weitere Produktinformationen finden Sie direkt bei Straumann


Quelle:
Straumann GmbH. Freiburg


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.