Autorenporträt

Dr. Dr. Markus Tröltzsch


Vita

Dr. med. Dr. med. dent. Markus Tröltzsch studierte Zahnmedizin und Medizin an der Universität in Erlangen und promovierte dort in beiden Fächern.

Nach Arbeits- und Studienaufenthalten an der Westmead Medical School in Sydney (Australien) und am Universitätsspital Zürich (Schweiz) arbeitete er an der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Ruhr Universität Bochum (Prof. Dr. Dr. Kunkel).

Anschließend wechselte er an die Universitätsmedizin in Göttingen (Prof. Dr. Dr. Schliephake), schloss dort seinen Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ab und wurde zum Oberarzt der Universitätsklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ernannt. Seit März 2017 ist er in Ansbach niedergelassen.

Im Jahr 2016 wurde Dr. Dr. Markus Tröltzsch zum Vorsitzenden der Akademie Praxis und Wissenschaften (APW) der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund - und Kieferheilkunde (DGZMK) gewählt. Sei wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt im Bereich Augmentation (Knochenaufbau der Kieferknochen) und Implantation und in der Schnittstelle zwischen Medizin und Zahnmedizin. Insbesondere in diesen Bereichen ist er national und international als Referent tätig.

Zudem ist Dr. Dr. Markus Tröltzsch federführender Autor der Leitlinie „Implantologische Indikationen für die Anwendung von Knochenersatzmaterialien“ (AWMF-Registernummer: 083-009, erscheint im Herbst 2020) und Mitherausgeber des Buches „Medizin in der täglichen zahnärztlichen Praxis“ (Quintessenz Verlag, erscheint Ende 2020).


Artikel von Dr. Dr. Markus Tröltzsch




Kontakt

Dr. Dr. Markus Tröltzsch
Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Volker Tröltzsch, Dr. Dr. Markus Tröltzsch | Fachärzte für Mund-Kiefer-Gesichtschirugie
Maximilianstr. 5 ·
91522 Ansbach
Tel.: 09 81 / 140 00
info@dr-troeltzsch
http://www.dr-troeltzsch