Autorenporträt

Prof. Dr. Hans-Peter Jöhren


Vita

  • 1984 – 1989 Studium der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 1989 Approbation, Promotion
  • 1989 - 1990 Antritt des Restwehrdienstes als Stabsarzt in München, Stabszahnarzt und stellv. Kompanieleiter der Sanitätsstaffel in Goch
  • 1990 - 1993 Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie bei Prof. Dr. Dr. Dieckmann, Klinik für MKG- und plastische Chirurgie in Recklinghausen
  • 1993 Oberarzt an der Universität Witten/Herdecke, Abteilung für zahnärztliche Chirurgie
  • 1996 Leitender Oberarzt der Universitätszahnklinik
  • 1997 Ärztlicher Direktor der Universitätszahnklinik (klinische Administration)
  • 1998 Weiterbildungsberechtigung Zahnärztliche Oralchirurgie
  • 2000 Habilitation, Ernennung zum Priv.-Doz. an der Fakultät für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Witten/Herdecke
  • 2001 Niederlassung in Bochum und Gründung der Zahnklinik Bochum und des Therapiezentrums für Zahnbehandlungsangst Gbr an der Augusta-Kranken-Anstalt in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal
  • 2008 Fellow des International Implantology Teams (ITI)

Artikel von Prof. Dr. Hans-Peter Jöhren


Kontakt

Prof. Dr. Hans-Peter Jöhren
Zahnklinik Bochum
Bergstraße 28
44791 Bochum
http://www.zahnklinik-bochum.de