19.03.2018
Praxisführung

Teil 2

Verdiene ich genug? Gut gewappnet für die Gehaltsverhandlung

... mehr

In Teil 1 des Artikels in der Februar-Ausgabe wurden wichtige Grundlagen zur Vorbereitung eines Vorstellungsgespräches unter die Lupe genommen. Es ist wichtig seinen eigenen „Arbeitswert“ zu ermitteln, um im Gehaltsgespräch entsprechend zu argumentieren. Weitere wichtige Phasen sind der Beziehungsaufbau, die Analyse, die Präsentation, die Rahmenbedingungen bis hin zur fertigen Vereinbarung. ... mehr


 
16.03.2018
Recht

Vorsicht ist geboten!

Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen nach dem Antikorruptionsgesetz

... mehr

Eine besondere Problematik im Zusammenhang mit dem Antikorruptionsgesetz stellt sich bei der Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass der (zahn-)medizinische Sektor seit vielen Jahren von der Ausrichtung kostenfreier Veranstaltungen bzw. erheblicher Veranstaltungsunterstützung geprägt ist. Dies war und ist keineswegs immer unzulässig. ... mehr


 
13.02.2018
Praxisführung


Verdiene ich genug? Gut gewappnet für die Gehaltsverhandlung

... mehr

Viele Menschen bekommen ein komisches Gefühl, wenn Sie über ihr Gehalt sprechen sollen. Was sage ich bloß, wenn ich nach meiner Gehaltsvorstellung gefragt werde? Auf der einen Seite möchte man sein Gegenüber nicht verprellen und sich auf der andern Seite nicht unter Wert verkaufen. Doch was bedeutet eigentlich mein „Wert“? ... mehr


 
13.02.2018
Marketing

Arztportale als gewinnbringende Traffic-Quelle

Online-Patientenakquise – Teil 3

... mehr

Dieser Beitrag ist der letzte Artikel einer Serie bestehend aus drei Teilen, die sich umfassend dem Thema Online-Patientengewinnung in der Zahnmedizin widmet. Der Konversionsexperte Jochen Dreixler zeigt gemeinsam mit dem Implantologen und Praxisinhaber Dr. Frank Zastrow detailliert auf, wie eine wirtschaftlich ausgerichtete Zahnarztwebsite aufgebaut sein sollte. ... mehr


 
13.02.2018
Recht

Was ich als Zahnarzt beachten muss

Rechtskonformität meiner Praxishomepage

... mehr

Die Arztsuche im Internet stellt heute keine Ausnahme mehr dar. Immer mehr Patienten bedienen sich dieses Mediums. Daher ist es heutzutage auch für die Berufsgruppe der Zahnärzte wichtig, medial präsent zu sein. Bei der Gestaltung einer Praxishomepage sollten jedoch nicht nur optische und praktische Erwägungen eine Rolle spielen, vielmehr ist auch das geltende Recht zu beachten. Allerdings wird der Internetauftritt von Medizinern nicht immer von Fachleuten begleitet, sodass die juristischen Notwendigk ... mehr


 
07.02.2018
Finanzen

Schuldenkrise, Brexit, keine Anlagezinsen

In Werte investieren

... mehr

Die Medien berichten von einer Staatsschuldenkrise in Europa. Gleichzeitig werden Bankenstresstests in allen Ländern der westlichen Welt durchgeführt, um zu verhindern, dass in einer neuen Krise eine erneute Kettenreaktion wie 2008/2009 entsteht. Eine mögliche Währungskrise des Euro wird öffentlich thematisiert. Weitere politische Brennpunkte sind der Nahe Osten, Russland, Präsidentschaftswahl in den USA, Ukraine, Terroranschläge weltweit und, und, und.... ... mehr


 
15.12.2017
Hygiene


Hygienisch sauberes Wasser mit garantierter Rechtssicherheit

... mehr

In den vergangenen Jahren wurde vermehrt Keimbelastungen von öffentlichen und privaten Wasserleitungssystemen festgestellt. Auf diesem Weg entlang der Wasserleitungen können pathogene Mikroorganismen in zahnärztliche Behandlungseinheiten gelangen, was ein erhöhtes Gesundheitsrisiko darstellt. Besonders gefährdet sind immungeschwächte und ältere Menschen. Eine Infizierung kann zu schwerwiegenden Erkrankungen führen. Aufgrund dessen sollte das Wasser möglichst frei von krankheitserregenden Keimen s ... mehr


 
10.11.2017
Marketing

User automatisiert in Patienten umwandeln

Online-Patientenakquise – Teil 2

... mehr

Der vorliegende Artikel ist der zweite Beitrag einer dreiteiligen Serie, die sich umfassend dem Thema Online-Patientengewinnung in der Zahnmedizin widmet. Der Konversionsexperte Jochen Dreixler zeigt gemeinsam mit dem Implantologen und Praxisinhaber Dr. Frank Zastrow detailliert auf, wie eine wirtschaftlich ausgerichtete Zahnarztwebsite aufgebaut sein sollte. ... mehr


 
10.11.2017
Praxisführung


Angekommen − die wichtigste und prägendste Phase in der Praxis

... mehr

Herzlichen Glückwunsch – Schatzsuche erfolgreich! Sie haben es geschafft, passende Mitarbeiter für Ihre Praxis zu finden. Möglicherweise haben Sie viel Zeit und Geld in Annoncen, Telefoninterviews und Bewerbungsgespräche investiert. Übrigens, sollte es sehr schnell gegangen sein, weil sich fast niemand beworben hat und Sie sich für eine „Notlösung“ entschieden haben, weil der Markt nicht mehr hergibt, wird es jetzt ganz schwierig. ... mehr


 
10.11.2017
Recht


Outsourcing bei Berufsgeheimnisträgern – Neuregelung des § 203 StGB

... mehr

Häufig sind Zahnarztpraxen auf die Inanspruchnahme von Dienstleistungen Dritter angewiesen. So beispielsweise auf die Dienstleistungen eines IT-Unternehmens, welches bei Problemen mit der Praxissoftware konsultiert wird oder auf die Dienstleistung von Abrechnungsspezialisten, welche den Zahnarzt bei der Abrechnung unterstützen. Im Rahmen dieser Tätigkeiten wird stets auch Einblick in hochsensible Patientendaten genommen, was nicht unproblematisch ist. ... mehr


Die Anbindung Ihrer Praxis an die Telematikinfrastruktur ist eine Aufgabe, die verschiedener
Vorbereitungen und Kenntnisse bedarf. Damit Sie bestens informiert, sind empfehlen wir Ihnen den Besuch einer Infoveranstaltung, die in 5 Städten bundesweit stattfindet. 

Veranstaltungsorte- und Termine sowie weitere Details

Sind auch Sie mit dabei, wenn sich Wissenschaft und Praxis in der oralen Regeneration vernetzt. Das besondere Fortbildungsevent findet am 20./21. April im Kap Europa in Frankfurt statt.

Dieses hochkarätige besetzte Symposium sollten Sie sich nicht entgehen lassen