15.09.2016
Abrechnung


Abrechnungs-Tipp: Alveolenmanagement

... mehr

Abrechnungsbeispiel für Zahnextraktionen. ... mehr


 
Quelle: © I-vista/<a href="http://www.pixelio.de" target="_blank">pixelio.de</a>
Quelle: © I-vista/pixelio.de Quelle: © I-vista/pixelio.de
11.05.2015
Abrechnung


Abrechnungssoftware heute

... mehr

Eine moderne Zahnarztpraxis ist in vielen Bereichen auf EDV-Unterstützung angewiesen. In fast 100 Prozent aller Zahnarztpraxen wird elektronisch abgerechnet. Auch wenn sich die Frage nach der richtigen Abrechnungssoftware in den meisten Praxen sehr selten stellt, lohnt es sich doch die Augen offen zu halten und sich über neue Updates und Funktionen der verschiedenen Programme zu informieren. ... mehr


 
20.02.2015
Abrechnung

Abrechnungs-Tipp

Abrechnung „Guided Surgery“

... mehr

Für die Abrechnung der 3-D navigierten Implantologie wurde in der GOZ 202 die vollintegrierte Implantatplanung, Restaurationsplanung sowie das Erstellen eines Bohrschablonenentwurfs berücksichtigt. Voraussetzung hierfür ist die Planung auf Basis einer DVT-Aufnahme. Dabei handelt es sich um keine Leistung der gesetzlichen Krankenkasse. ... mehr


 
11.09.2014
Abrechnung

Abrechnungs-Tipp

Checkliste Periimplantitis

... mehr

Eine Parodontose-Behandlung an einem Implantat kann nach der rekonstruktiven Phase nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden. Somit erfolgt die Berechnung über die GOZ. ... mehr


 
12.12.2013
Abrechnung

Teil 2: Volumenvermehrung und Weichgewebsmanagement

Abrechnungs-Tipp: Augmentation

... mehr

In Teil 1 (DENT IMPLANTOL 17, 7, 560-567 [2013]) berichteten wir ausführlich über die wesentlichen Änderungen, die sich seit Einführung der GOZ 2012 in der Leistungsabrechnung volumenerhaltender und volumenstabilisierender Maßnahmen ergeben haben. Nachfolgend erfahren Sie mehr zur Volumenvermehrung und zum Weichgewebsmanagement. ... mehr


 
11.11.2013
Abrechnung

Teil 1: Parodontale Defekte und volumenstabilisierende Maßnahmen

Abrechnungs-Tipp: Augmentation

... mehr

Dieser Artikel liefert detaillierte Auskünfte darüber, welche wesentlichen Änderungen sich seit Einführung der GOZ 2012 in der Leistungsabrechnung volumenerhaltender und volumenstabilisierender Maßnahmen ergeben haben. ... mehr


 
13.06.2013
Abrechnung


HELBO®-Verfahren entspricht Kriterien zur Abrechnungsempfehlung der DKV

... mehr

Seit vielen Jahren ist der Begriff „Photodynamik“ (PDT) zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen im Mundraum ein innovatives Thema in der Zahnmedizin, wobei unter diesem allgemeinen Begriff mittlerweile die unterschiedlichsten Produktkonzepte vermarktet werden. Umso wichtiger sind deshalb fundierte klinisch-wissenschaftlich erhobene Daten, welche die Wirksamkeit der angebotenen Verfahren belegen. ... mehr


 
13.06.2013
Abrechnung


Die Abrechnung der antimikrobiellen photodynamischen Therapie (aPDT)

... mehr

Die antimikrobielle photodynamische Therapie (aPDT) ist ein Therapieverfahren, das sich auf die Abtötung von Mikroorganismen beschränkt und somit in diverse Behandlungsstrategien, wie die Parodontitis-, Periimplantitis- oder Weichgewebstherapie, eingebunden wird. Nachfolgend werden für einige Einsatzgebiete die Abrechnungsmöglichkeiten vorgestellt. ... mehr


 
12.12.2012
Abrechnung

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) im Praxisalltag

Abrechnung mit der neuen GOZ-Nr. 1040

... mehr

Immer noch leiden wir seit Einführung der neuen GOZ unter der im Gebührenrecht neu geschaffenen Leistungsposition 1040 und deren Beschreibung. Das restriktive Erstattungsverhalten, aufgebrachte Patienten (die doch die PZR bisher immer erstattet bekommen hatten) und die Presse, tragen einiges dazu bei, um dieses Thema weiterhin aktuell zu halten. ... mehr


 
11.10.2012
Abrechnung


Teil K „lmplantologische Leistungen“ – aktuelle Fallbeispiele

... mehr

Kapitel K weist einen fast neuen Leistungskatalog mit den meisten Änderungen und Ergänzungen auf. Grund dafür ist die Verbreitung der modernen Techniken nach 1988. ... mehr


Auf dem 12. Int. Wintersymposium vom 5. bis 9. April 2017 in Zürs sprechen Top-Referenten zum Thema: Knochenregeration – Mit Planung zum Erfolg

Informieren Sie sich hier