Abrechnung


Abrechnungssoftware heute

11.05.2015

Quelle: © I-vista/pixelio.de
Quelle: © I-vista/pixelio.de

Eine moderne Zahnarztpraxis ist in vielen Bereichen auf EDV-Unterstützung angewiesen. In fast 100 Prozent aller Zahnarztpraxen wird elektronisch abgerechnet. Auch wenn sich die Frage nach der richtigen Abrechnungssoftware in den meisten Praxen sehr selten stellt, lohnt es sich doch die Augen offen zu halten und sich über neue Updates und Funktionen der verschiedenen Programme zu informieren.

Eine für die eigene Praxis nicht passende Software kann den Praxisalltag erschweren und viel Zeit, Nerven und Geld kosten. Denn jede Praxis hat andere Ansprüche und diese sollten erfüllt werden. Auch wenn viele Funktionen nicht direkt vergleichbar sind, gibt es deutliche Unterscheidungsmerkmale. Schauen Sie sich deshalb genau an: Wie ist die Benutzeroberfläche gestaltet? Welche Möglichkeiten bietet die Leistungserfassung? Wie ist die Hotline bei Problemen zu erreichen? In welcher Form werden Anwenderschulungen angeboten? Ist vielleicht sogar eine Sprachsteuerung der Software möglich? Ist das Programm auch für die Materialverwaltung zu gebrauchen? Und welche Schnittstellen bietet die Software?

Um Sie bei der Entscheidung zu unterstützen, präsentieren wir Ihnen unter http://www.dentalkompakt-online.de die gängigsten Angebote für zeitgemäße Abrechnungssoftware.


exocad: Neue Videoserie „Masters of Digital Dentistry“

exocad startet mit „Masters of Digital Dentistry“ eine brandneue Videoserie. Im Mittelpunkt stehen die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Zahnmedizin, die heutzutage Dentalexperten weltweit zur Verfügung stehen.