08.07.2020
Praxisführung


Fluktuation: Wenn die ZFA kündigt

... mehr

Meist ist der Zahnarzt überrascht, wenn jemand eine Eigenkündigung vornimmt. Für die Kolleginnen kommt es bis zur Einstellung einer Neuen zu Mehrarbeit und höherem Arbeitstempo. Die dadurch entstehende Mehrbelastung kann zur Gereiztheit und nachlässiger Patientenbehandlung führen. Das Ausscheiden der Kollegin wird nicht nur vom Team bedauert, auch Patienten sind überrascht. Hinzu kommt noch die persönliche Enttäuschung des Chefs über die Kündigung. ... mehr


 
15.06.2020
Praxisführung

Wie gehe ich mit der Herausforderung um?

Führung ist Selbstmanagement

... mehr

Wenn Sie diesen Beitrag lesen, haben Sie die COVID-19-Pandemie hoffentlich gesund und mit geringstmöglichen wirtschaftlichen Schäden überstanden. Hat sich durch diese massive Einwirkung auf unser Leben etwas am Inhalt und der Wichtigkeit dieses Beitrags verändert? Nein, möglicherweise sind uns die Auswirkungen unseres Verhaltens und die Prioritäten unseres Seins klarer geworden. ... mehr


 
25.03.2020
Praxisführung


Leistungen loben und anerkennen

... mehr

Lob und Anerkennung werden zu selten ausgesprochen, weil vom Zahnarzt meist das perfekte Arbeiten seines Teams als selbstverständlich vorausgesetzt wird. Anders als bei Fehlern und Kritik kann gelungene Arbeit kommentarlos zur Kenntnis genommen werden. Besonderer Arbeitseinsatz muss aber anerkannt werden, niemand sollte vergebens auf die fällige Anerkennung warten. Denn Anerkennung zeigt Wertschätzung einer besonderen Leistung und fördert die Motivation. ... mehr


 
13.02.2020
Praxisführung


Wie es Führungskräften gelingt, eine entspanntere Position einzunehmen

... mehr

Sie haben ein erfolgreiches Jahr abgeschlossen, mit Ihrem Team gefeiert und fragen sich, wie das gute Ergebnis noch getoppt werden kann. Möglicherweise hinterfragen Sie in solchen Momenten den Sinn, dieser Endlosschleife. Nutzen Sie doch den Beginn dieses neuen Jahrzehntes für eine Weiterentwicklung Ihrer Führungsrolle. ... mehr


 
05.12.2019
Praxisführung


Von der Mitarbeiterfluktuation zur Blindbewerbung

... mehr

Ihre Praxis läuft, Sie sind in Ihrer Region gut etabliert, erhalten regen Zulauf von Neupatienten und zelebrieren Zahnmedizin auf hohem Niveau. Hört sich richtig gut an, wenn da nicht die neue Herausforderung wäre, die Ihren Erfolg nachhaltig bedroht – das Thema Mitarbeiter. In den letzten Jahren wurde immer deutlicher, dass Mitarbeiterführung das zentrale Erfolgskriterium in der Zahnarztpraxis wird. ... mehr


 
24.10.2019
Praxisführung

Touchpoint Rezeption – Teil 2

Analoge Herzlichkeit in digitalen Zeiten

... mehr

Die Rezeption ist für den Patienten meist der erste persönliche Kontakt mit der Praxis und ist verbunden mit einigen Erwartungen. Patienten gehen bekanntlich mit gemischten Gefühlen zum Zahnarzt, auch wenn ein Praxisbesuch im 21.Jahrhundert viel vom Schrecken früherer Tage verloren hat. Doch was genau erwartet ein Patient bei seinem Besuch in der Praxis? ... mehr


 
16.05.2019
Praxisführung


Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung

... mehr

Durch das „Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung“ (Terminservice-und Versorgungsgesetz, TSVG), das am 11. Mai 2019 in Kraft trat, sollen Patientinnen und Patienten schneller Arzttermine bekommen. ... mehr


 
06.03.2019
Praxisführung

Touchpoint Rezeption – Teil 1

Digitales Prozessmanagement und analoge Herzlichkeit

... mehr

Die Rezeption einer Zahnarztpraxis ist deren Schaltzentrale. Hier werden Patienten empfangen und verabschiedet, Termine vergeben und zahlreiche Gespräche geführt. In vielen Praxen ist die Rezeption auch verantwortlich für eine reibungslose Zimmerbelegung und die Koordination von Akut- und Terminpatienten. Es werden Telefonate geführt, E-Mails und Briefe gelesen, beantwortet, Bestellungen erledigt und vieles mehr… ... mehr


 
15.10.2018
Praxisführung

Service als strategisches Instrument zur Praxisoptimierung und Positionierung

Die Wüste lebt

... mehr

Wenn das Thema „Service im Gesundheitswesen“ diskutiert wird, herrscht oft die Meinung, dass die Rede von ökonomischen Verlusten wie Preisnachlässe, „viel Leistung für wenig Honorar“ oder „alles für jeden“ gemeint ist. Es geht nicht (nur) um eine Tasse Kaffee im Wartezimmer, erfrischende Getränke im Sommer und gut sortierte Wartezimmerlektüre, wenngleich das zu einem Basis-Serviceangebot dazugehört. Service bedeutet Respekt für den Patienten, der in der Zahnarztpraxis aus einem Angebot ... mehr


 
23.05.2018
Praxisführung


Entwicklung – welche Weichen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gestellt werden müssen

... mehr

Ihre neue Mitarbeiterin hat sich gut eingelebt und ins Team integriert – offensichtlich. Für viele Behandler, die sehr erfolgreich praktizieren, bleibt im durchgetakteten Terminkalender kaum Zeit, Mitarbeitern ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken. Manchmal verhält sich das wie bei einer neuen Liebe… ... mehr


exocad: Neue Videoserie „Masters of Digital Dentistry“

exocad startet mit „Masters of Digital Dentistry“ eine brandneue Videoserie. Im Mittelpunkt stehen die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Zahnmedizin, die heutzutage Dentalexperten weltweit zur Verfügung stehen.