06.12.2015
Praxisführung


Risiko- und Fehlermanagement wirksam umgesetzt – zwischen gesetzlicher Pflicht und unternehmerischer Chance

... mehr

Behalten Sie die Zügel nicht nur in den Behandlungsprozessen, sondern gerade auch in der unternehmerischen Weichenstellung in der Hand! Die Realität zeigt, dass es – nicht nur gelegentlich – vorkommt, dass Zahnärzte gerne und schnell alles was mit Qualitätsmanagement und den Bereichen rund um das Qualitätsmanagement-System zu tun hat, an Mitarbeiter aus dem Praxisteam delegieren. So wird auch die bisweilen als lästig angesehene gesetzliche Verpflichtung, ein Risikomanagement in der eigenen Praxi ... mehr


 
Quelle: © S. Hofschlaeger/pixelio.de
Quelle: © S. Hofschlaeger/pixelio.de Quelle: © S. Hofschlaeger/pixelio.de
12.11.2015
Praxisführung


Das ABC des Praxismarketings – Teil 2

... mehr

In Teil 1 (DENT IMPLANTOL 19, 6, 436 - 439 (2015)) haben Sie erfahren, wie wichtig ein Alleinstellungsmerkmal ist, was Benchmarking bedeutet und warum eine Corporate Identity für Ihre Zahnarztpraxis so wichtig ist. Nachfolgend bekommen Sie weitere Hilfestellungen,damit Ihre Patienten erkennen können, welchen Nutzen und Service Sie bieten. Denn wennSie Ihrem Praxismarketing dieselbe Aufmerksamkeit und Sorgfalt gönnen, wie Ihrer Behandlung,dann können Sie gemäß aktueller Studien Ihr Betriebsergebnis u ... mehr


 
04.12.2014
Praxisführung


Aktive Interessenvertretung für niedergelassene Zahnmediziner

... mehr

Der Verein der innovativ-praktizierenden Zahnmediziner/innen – kurz VIP-ZM e.V. genannt – wurde im Jahre 2011 gegründet. Inzwischen kann der Verein nach eigener Aussage einen starken Mitgliederzuwachs verbuchen. Im Anschluss der ordentlichen VIP-ZM Mitgliederversammlung Anfang Oktober erläuterte der wiedergewählte Präsident Dr. Armin Nedjat die Standpunkte des Vereins. ... mehr


 
Die gesamte Biosanitizer-Produktpalette.
Die gesamte Biosanitizer-Produktpalette. Die gesamte Biosanitizer-Produktpalette.
11.09.2014
Praxisführung

Fokus Hygiene

Innovative Desinfektionsreihe auf Wasserbasis schützt die Umwelt und vermeidet Allergien

... mehr

Keime sind in der medizinischen Umgebung eine wachsende Bedrohung. Es entstehen neue Infektionsherde, während die Keime zunehmend resistenter werden und mehr und mehr sanitäre Vorsichtsmaßnahmen erfordern. Obwohl die Wissenschaft im Laufe des letzten Jahrhunderts enorme Fortschritte in der Bekämpfung von Infektionen erzielt und die Wirksamkeit der Desinfektionsmittel verbessert hat, werden wir heute mit neuen Problemen konfrontiert. Die meisten aktiven chemischen Substanzen, die Hersteller weltweit f ... mehr


 
11.09.2014
Praxisführung


RUNDAS – Hygienebedarf für Dentalpraxen

... mehr

Die RUNDAS GmbH ist ein Groß- und Einzelhandel für Praxisbedarf und Hygieneartikel wie Einmalhandschuhe, Mundschutz und Desinfektionsmittel. Die Firma existiert bereits im achten Jahr und verlegte im August 2012 den Sitz von Bottrop nach Dinslaken, in größere und modernere Geschäftsräume. ... mehr


 
11.09.2014
Praxisführung

Fokus Hygiene

Herausforderungen im zahnärztlichen Hygienemanagement

... mehr

Das Hygienemanagement in der Praxis ist für Zahnärzte zu einem zentralen, aber auch zeitintensiven Thema geworden. Gesetzliche Auflagen, Hygiene-Vorschriften und behördliche Vorgaben machen es nahezu unmöglich, den Überblick zu bewahren. Otto Wiechert, Vertriebsmanager Deutschland für Hygiene und QM bei Henry Schein Dental, hat uns einige Fragen zum zahnärztlichen Hygienemanagement beantwortet und Lösungswege aufgezeigt. ... mehr


 
Quelle: © Karin Jung/pixelio.de
Quelle: © Karin Jung/pixelio.de Quelle: © Karin Jung/pixelio.de
11.09.2014
Praxisführung

Praxisführung

Motivorientiertes Führen in der Zahnarztpraxis

... mehr

Jeder Praxisinhaber und jede Praxisinhaberin weiß, dass das Führen eines zahnärztlichen Teams eine ebenso wichtige, wie gleichzeitig schwierige Aufgabe ist. Denn bei der Zusammenstellung eines Teams kommt es nicht nur auf fachliche Kompetenzen an. Auch menschlich muss es zwischen den einzelnen Teammitgliedern „passen“. Immer wieder kommt es zu Fehlentscheidungen bei der Einstellung neuer Mitarbeiterinnen, weil man sich zu sehr auf eine gute fachliche Benotung verlassen hat, anstatt auch der Persön ... mehr


 
Quelle: © Kim Schneider/de.fotolia.com
Quelle: © Kim Schneider/de.fotolia.com Quelle: © Kim Schneider/de.fotolia.com
11.05.2014
Praxisführung


Chancen und Risiken altersgemischter Teams

... mehr

Wenn junge und ältere Mitarbeiter in einem Team zusammenarbeiten, kann häufig alleine der Altersunterschied zu Konflikten führen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Universitäten in Dresden und Dortmund. Damit die Stärken im Team genutzt und Konflikte reduziert werden können, brauchen altersgemischte Teams ein spezifisches Management. ... mehr


 
Quelle: © Erich Westendarp/pixelio.de
Quelle: © Erich Westendarp/pixelio.de Quelle: © Erich Westendarp/pixelio.de
14.03.2014
Praxisführung


Ist der Mitarbeitermarkt „abgegrast“?

... mehr

Immer mehr gut geführte Praxen stehen vor neuen Herausforderungen. Oftmals geht es weniger darum neue Patienten zu finden, als den Zulauf mit motivierten Mitarbeiterinnen optimal zu versorgen. Mittlerweile klagen immer mehr Praxisinhaber über mangelnde Möglichkeiten die passenden Mitarbeiterinnen zu finden. ... mehr


 
Quelle: © Candy Box Images/fotolia.com
Quelle: © Candy Box Images/fotolia.com Quelle: © Candy Box Images/fotolia.com
10.10.2013
Praxisführung

Wie Sie Ihre MitarbeiterInnen zu Markenbotschaftern Ihrer Praxis machen

Patientenorientierte Mitarbeiterführung

... mehr

Folgendes Schild begegnete mir kürzlich in einem hochklassigen Schweizer Hotel: „Die Direktorin des ersten Eindrucks“. Die Bezeichnung trifft auch für die Rezeptionsmitarbeiterin einer Zahnarztpraxis zu. Ein Patient, der die Praxis aufsucht, trifft als erstes auf die Mitarbeiterin am Empfang. Da es für den ersten Eindruck bekanntlich keine zweite Chance gibt, sollte die Praxisleitung gemeinsam mit allen MitarbeiterInnen besonders in diesem Bereich eine tragfähige und patientenorientierte Empfangsd ... mehr