05.07.2019
Recht


Zulässig oder nicht: Erbringung zahntechnischer Leistungen in einer MVZ GmbH

... mehr

Eine der im Zusammenhang mit zahnärztlichen Medizinischen Versorgungszentren oft diskutierte Frage ist die nach der Zulässigkeit des Betriebs eines Eigenlabors durch eine MVZ GmbH. ... mehr


 
23.05.2019
Recht


Sinn und Unsinn von vertraglichen Regelungen: Das nachvertragliche Wettbewerbsverbot

... mehr

Häufig enthalten Gesellschaftsverträge von (zahn)ärztlichen Berufsausübungsgemeinschaften Regelungen zum nachvertraglichen Wettbewerbsverbot. Ob diese aber wirksam sind, lässt sich von den Beteiligten hingegen meist kaum beantworten. Zwar ist die Zulässigkeit eines Wettbewerbsverbotes heute durch die Rechtsprechung anerkannt. Jedoch darf die Vereinbarung inhaltlich nicht dazu führen, dass die Regelung einem Berufsverbot gleichsteht. Was genau ist also zu beachten? Hierüber gibt der nachfolgende Be ... mehr


 
26.04.2019
Recht

Ausfallhonorar des Zahnarztes?!

Der Patient erscheint nicht zum Termin

... mehr

Immer wieder kommt es vor, dass Patienten ihre vereinbarten (Zahn-)Arzttermine nicht einhalten und ohne den Termin abzusagen einfach nicht zum Termin erscheinen. Auf Seiten der (Zahn-)Ärzteschaft führt dieses Patientenverhalten zur Verärgerung. Aus diesem Grund werden Forderungen von (Zahn-)Ärzten nach Ausfallhonoraren für versäumte Termine laut. Von Gerichten wird ganz unterschiedlich beurteilt, ob Patienten für verpasste (Zahn-) Arzttermine zahlen müssen. ... mehr


 
27.02.2019
Recht


Das Gesundheitswesen auf dem Weg ins digitale Zeitalter

... mehr

Heute so gut wie überall Alltag: Smartphones in der Rolle eines persönlichen Assistenten. Der persönliche Kalender, Kontakte sowie unterschiedliche Kommunikationskanäle werden über das Smartphone organisiert. Daneben ist das Telefon durchgängig mit dem Internet verbunden, ermöglicht Navigation, speichert Bewegungsdaten und bietet Zugriff auf ortsbezogene Informationen. Dadurch wird auch die sogenannte Selbstvermessung beziehungsweise das sogenannte „quantified self“ ermöglicht. Es werden Train ... mehr


 
18.02.2019
Recht


Mit guten Praxisverträgen sparen Praxisinhaber Zeit, Nerven und Geld

... mehr

Ein Streit zwischen Praxispartnern oder sogar eine Trennung kosten die beteiligten Vertragsparteien häufig nicht nur Zeit und Nerven, sondern auch viel Geld. Nicht selten liegt das an einem schlechten Praxisvertrag. Der Fehler wurde also bereits in den Anfängen der Zusammenarbeit gemacht. ... mehr


 
28.11.2018
Recht


Aufklärung fremdsprachiger Patienten

... mehr

Im Praxisalltag werden Zahnärzte immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Eine davon ist die ordnungsgemäße Aufklärung ihrer Patienten. Gerade bei ausländischen Patienten, die der deutschen Sprache nur wenig oder gar nicht mächtig sind, gestaltet sich eine verständliche Aufklärung häufig schwierig. ... mehr


 
13.09.2018
Recht


Was Praxisinhaber über die Änderungen beim Mutterschutz wissen sollten

... mehr

Wird eine angestellte Praxismitarbeiterin schwanger, stellt dies Praxisinhaber vor eine große administrative Herausforderung. Vom Arbeitgeber sind zahlreiche Regelungen insbesondere Schutzvorschriften zu beachten. Die gesetzlichen Bestimmungen zum Mutterschutz greifen bereits ab dem Zeitpunkt der Kenntnis des Arbeitgebers von der Schwangerschaft. Aber auch nach der Entbindung sind während der Stillzeit noch einige Regelungen zu beachten. ... mehr


 
02.07.2018
Recht


Praxiswerbung richtig gemacht

... mehr

Zahnärzte unterliegen bei der Durchführung von Werbemaßnahmen festen Spielregeln. Das Spannungsfeld bilden die Berufsordnung und das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Welche Möglichkeiten Zahnärzten offenstehen und wo die Grenzen liegen, zeigt dieser Beitrag. ... mehr


 
15.05.2018
Recht


Der Zahnarzt und das neue Datenschutzrecht

... mehr

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Zudem wird gleichzeitig das alte durch das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ersetzt. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, gilt das neue Recht auch für Zahnarztpraxen. Dadurch verschärft sich der Datenschutz. ... mehr


 
16.03.2018
Recht

Vorsicht ist geboten!

Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen nach dem Antikorruptionsgesetz

... mehr

Eine besondere Problematik im Zusammenhang mit dem Antikorruptionsgesetz stellt sich bei der Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass der (zahn-)medizinische Sektor seit vielen Jahren von der Ausrichtung kostenfreier Veranstaltungen bzw. erheblicher Veranstaltungsunterstützung geprägt ist. Dies war und ist keineswegs immer unzulässig. ... mehr