17.04.2019
Gesellschaften/Verbände


Hands-on-Premiere: der komplette digitale Workflow am Schweinkiefer

... mehr

Es war für alle Beteiligten eine Premiere: Die Teilnehmer der Frühjahrstagung des Landesverbandes Norddeutschland im DGI e.V. trainierten den digitalen Workflow einer schablonengeführten Sofortimplantation am Schweinekiefer von A bis Z. ... mehr


 
15.04.2019
Gesellschaften/Verbände


Der Umgang mit Komplikationen bei der implantologischen Behandlung

... mehr

Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) mahnt zum sorgsamen Planen und Vorgehen vor Beginn der oral-implantologischen Behandlung. Ziel des neuen Praxisleitfadens der 14. Europäischen Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI ist es, Komplikationen zu vermeiden und, wenn eingetreten, richtig zu therapieren, um das Ergebnis für den Patienten zu verbessern. ... mehr


 
15.04.2019
Gesellschaften/Verbände


DGOI: 14. Wintersymposium mit über 110 Teilnehmern ausgebucht

... mehr

Das 14. Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) vom 27. bis 31. März 2019 in Zürs am Arlberg war ein voller Erfolg: Der exklusiv von der Fachgesellschaft angemietete Robinson Club Alpenrose war mit über 110 Teilnehmern, den Referenten und Industriepartnern komplett ausgebucht. ... mehr


 
03.04.2019
Gesellschaften/Verbände

Europäischer Tag der Parodontologie am 12. Mai

#LoveYourGum – Liebe Dein Zahnfleisch

... mehr

Den 12. Mai teilen sich in diesem Jahr der Europäischer Tag der Parodontologie und der Muttertag. Mit einer deutschlandweiten Kampagne klärt die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) über die Volkskrankheit Parodontitis und die besondere Bedeutung der Mundgesundheit für werdende Mütter auf. Dazu hat sie ein vielfältiges, multimediales Paket zusammengestellt, das Patienten informiert und Zahnärzte in ihrer Aufklärungsarbeit unterstützt. Unter dem Motto „#LoveYourGum – Liebe Dein ... mehr


 
03.04.2019
Gesellschaften/Verbände


Neuauflage der Qualitätsleitlinie Implantologie des BDIZ EDI

... mehr

Es ist nicht leicht, als Zahnarzt die eigene Arbeit objektiv zu beurteilen – oder als Patient das Behandlungsergebnis korrekt einzuschätzen. Um die implantologisch tätigen Zahnärzte/innen zu unterstützen, die Behandlung in Bezug auf ihre Qualität einschätzen zu können, hat der BDIZ EDI seine Qualitätsleitlinie Implantologie überarbeitet. ... mehr


 
11.03.2019
Gesellschaften/Verbände

14. Experten Symposium des BDIZ EDI

Der Umgang mit Komplikationen in der implantologischen Behandlung

... mehr

„Die Zeit der schönen Bilder ist vorbei“, hatte Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller, Vizepräsident des BDIZ EDI, bereits vor Jahren für Fortbildungsveranstaltungen in der oralen Implantologie angemahnt. Das 14. Experten Symposium folgte diesem Aufruf und nahm mögliche Komplikationen bei der oral-implantologischen Behandlung ins Visier. ... mehr


 
11.03.2019
Interviews

Dr. Hoffmann im Interview zu tioLogic® TWINFIT

Ein System für maximale Flexibilität

... mehr

Im November hat Dentaurum Implants sein neues Implantatsystem tioLogic® TWINFIT gelauncht. Damit können zwei prothetische Anschlußgeometrien – conical oder platform – auf einem Implantat versorgt werden. Dr. Joachim Hoffmann aus Jena war einer der Anwender der ersten Stunde und berichtet im Interview über seine Erfahrungen. ... mehr


TERMIN
08.03.2019
Gesellschaften/Verbände

33. Kongress der DGI in Hamburg

Konzepte im Wettstreit

... mehr

Vom 28. bis 30. November 2019 findet der 33. DGI-Kongress in Hamburg statt. In diesem Jahr lässt die DGI die führenden Proponenten verschiedener Konzepte miteinander diskutieren. ... mehr


TERMIN
07.03.2019
Gesellschaften/Verbände

14. Internationales Wintersymposium der DGOI

Update Implantologie

... mehr

Vom 27. bis 31. März 2019 findet im Robinson Club Alpenrose in Zürs am Arlberg in Österreich das 14. Internationale Wintersymposium der DGOI statt. Das Gipfelthema lautet: „Komplikationen meiden, Komplikationen meistern“. ... mehr


INTERDISZIPLINÄRES
04.03.2019
Interviews

Zwei Experten im Interview

Wechselwirkungen von Diabetes und Parodontitis

... mehr

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Humanmediziner kann für viele Patienten sehr wichtig sein. Denn ein Zahnarzt kann die Erstdiagnose bei einem Diabetes-Patienten stellen. Ebenso kann ein Hausarzt auf eine mögliche Parodontitis hinweisen. Dr. Frank Marahrens (Leinfelden-Echterdingen) und PD Dr. Christan Graetz (Kiel) beleuchten die Wechselwirkungen im Experten-Interview von verschiedenen Seiten und geben Ratschläge für eine optimale Patientenversorgung. ... mehr


Wenn Sie noch mehr über die Zusammenhänge von Parodontitis und Periimplantitis wissen wollen, oder wie Sie Zahn- bzw. Implantatverlust langfristig vermeiden können, dann sind Sie bei den zahlreichen bundesweiten Fortbildungsveranstaltungen von Hain Lifescience genau richtig!

Mehr Infos hier