13.11.2019
Firmennachrichten


Dynamic Tibase® für Thommen Medical

... mehr

Flexibel und unabhängig in der Wahl der Befestigung: Die am 1. November neu eingeführte Dynamic Tibase® eignet sich hervorragend für ästhetisch anspruchsvolle verschraubte Versorgungen. ... mehr


 
11.11.2019
Gesellschaften/Verbände

DGOI

ImpAct Masterleague: Studiendaten kritisch reflektieren

... mehr

Die erste ImpAct Masterleague der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) am 25. und 26. Oktober 2019 im Lufthansa Kongresshotel in Seeheim-Jugenheim brachte führende Experten aus Wissenschaft und Praxis zu einem spannenden wissenschaftlichen Diskurs zusammen. ... mehr


 
08.11.2019
Gesellschaften/Verbände


Neu: ITI Curriculum für Orale Regeneration

... mehr

Ende April 2020 startet das ITI (International Team for Implantology) erstmals sein neues ITI Curriculum für Orale Regeneration – eine konsequente Ergänzung des etablierten Curriculums Implantologie. ... mehr


 
07.11.2019
Gesellschaften/Verbände


DGI-Nachwuchsarbeit: Die Weichen für die Zukunft stellen

... mehr

Zusammen mit dem Vorstand und dem Komitee Nexte Generation der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V. hat das verantwortliche Präsidenten-Duo des 33. Kongress der DGI – Prof. Dr. Florian Beuer MME (Berlin) und Prof. Dr. Frank Schwarz (Frankfurt) – gleich mehrere Initiativen für die Nachwuchs-Arbeitauf den Weg gebracht. ... mehr


 
07.11.2019
Gesellschaften/Verbände


BDIZ EDI vollzieht Relaunch der Verbands-Internetseite

... mehr

Mehr Inhalte, innovative Technik, modernes Design und Benutzerfreundlichkeit: Die neue Website des BDIZ EDI unter www.bdizedi.org orientiert sich an den Bedürfnissen der Mitglieder und Nutzer, also Zahnärzten, Medien, zahnärztlichen Organisationen und nicht zu vergessen, Patienten. Die Implantologensuche ist jetzt noch einfacher zu nutzen! ... mehr


 
04.11.2019
Firmennachrichten


BEGO Implant Systems expandiert in China durch eine Vertriebs- Partnerschaft mit CareCapital

... mehr

Ab dem 1. Februar 2020 verstärkt das Bremer Unternehmen BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG sein Engagement auf dem chinesischen Implantologiemarkt durch eine strategische Partnerschaft mit Care Capital Dental Holdings Ltd., einer der größten Investoren im chinesischen Dental Markt und Betreiber von namhaften Dental Service Organisationen (DSO’s) in China. ... mehr


 
29.10.2019
Kollegentipps

Sichere Diagnostik bei 3D- und 2D-Röntgenaufnahmen mit VistaVox S von Dürr Dental

Brillante Bildqualität, besonderes Abbildungsvolumen, perfekte Positionierung

... mehr

Es ist die Lösung für Zahnärzte und Implantologen, die fürs Röntgen ein Gerät suchen, das leicht zu bedienen ist sowie einen zügigen Wechsel von OPG auf DVT ermöglicht und bei allen Aufnahmen ein Höchstmaß an Zeichenschärfe bietet: Das Kombi-Röntgensystem VistaVox S erleichtert mit 2D-Aufnahmen in brillanter Bildqualität fundierte Diagnosen in der zahnärztlichen Praxisroutine wie auch in Oralchirurgie und Implantologie und bietet variable „Field of View“-Volumen bei der DVT. Von ihren Er ... mehr


 
28.10.2019
Firmennachrichten

Elektrochemische Aktivierung für sauberes Betriebswasser

Rundum sichere Wasserdesinfektion in der Praxis

... mehr

Es gibt sie! Die zuverlässige Alternative zur Desinfektion des Betriebswassers unter Zusatz von Chemikalien lautet: elektrochemische Aktivierung — nun erstmals auch direkt integriert in eine Behandlungseinheit. ... mehr


 
01.10.2019
Gesellschaften/Verbände

Trainingscamp der DG PARO in Frankfurt am Main

Fit für die Praxis

... mehr

Am 12. und 13. Juli 2019 veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt a. M. ein Trainingscamp für junge ZahnmedizinerInnen unter dem Motto: „Fit für Paro in der Praxis“. ... mehr


 
28.09.2019
Firmennachrichten


Prävention periimplantärer Erkrankungen

... mehr

Die höchste Rate periimplantärer Erkrankungen entsteht durch aus dem Implantatinneren stammende periimplantäre Reinfektionen. Daher scheint der Versuch, Reinfektionsmechanismen des periimplantären Gebiets durch den Einsatz jüngster, auf hochviskosen Silikonen basierenden Dichtungsmaterialien zwischen Implantatoberfläche und prothetischer Suprastruktur auszuschalten, sinnvoll, um so periimplantäre Erkrankungen zu verhindern. ... mehr