04.12.2017
Firmennachrichten

Strategieausrichtung wird fortgesetzt

BDIZ EDI: Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand

... mehr

Der Vorstand des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) ist bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in München fast vollständig wieder angetreten und wiedergewählt worden. Die Mitgliederversammlung des BDIZ EDI sprach den Präsidenten Christian Berger aus Kempten und Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller sowie dem gesamten Team am 2. Dezember 2017 einstimmig das Vertrauen aus. Damit wird der Kurs fortgesetzt, den der Vorstand in den vergangenen Jahren für den ... mehr


Anzeige
© medentis medical
© medentis medical © medentis medical
14.11.2017
Firmennachrichten

Ein Konzept für die speziellen Bedürfnisse von Zahnmedizinern

ICX-ACTIVE MASTER – das neue FAIRE ICX-Implantat

... mehr

Immer mehr wächst die Anzahl der Fälle, wo der Zahnarzt dazu gezwungen ist, im ästhetisch anspruchsvollen Bereich eine Sofortimplantation durchzuführen. Das bedeutet, dass das Implantat unmittelbar nach der Zahnextraktion in das im Kiefer vorhandene Knochenfach eingesetzt und darauf die provisorische Krone aufgesetzt wird. So kann der extrahierte Zahn gleich ersetzt werden. Sofortimplantation und Sofortbelastung sind nur unter bestimmten chirurgischen Voraussetzungen möglich. ICX-ACTIVE MASTER bietet ... mehr


 
Logo Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI)
Logo Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI) Logo Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. (DGOI)
13.11.2017
Gesellschaften/Verbände

14. Jahreskongress der DGOI in Kooperation mit der DGÄZ, DGCZ und AG Keramik

Erfolgreiche Implantologie ist eine interdisziplinäre Herausforderung

... mehr

Die moderne Implantologie ist weder eine ausschließlich chirurgische noch prothetische Therapie. Auch parodontale und funktionell-ästhetische Aspekte sind zu berücksichtigen. Deshalb veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) den 14. Jahreskongress gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ), Deutschen Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ) und AG Keramik am 15. und 16. September 2017 in Hamburg. Im Fokus stand der int ... mehr


 
Logo Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.
Logo Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V. Logo Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e.V.
13.11.2017
Gesellschaften/Verbände


DG PARO Jahrestagung 2017 im Elbflorenz

... mehr

Vom 21. bis 23. September trafen sich in der wunderbar wieder entstandenen Stadt Dresden parodontologisch und implantologisch versierte Zahnärzte und Zahnärztinnen zur DG PARO Jahrestagung. Die wissenschaftliche Leitung im Congress Center lag in diesem Jahr bei Prof. Dr. Dr. h.c. Holger Jentsch (Leipzig) und Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Hoffmann (Dresden). Den 969 Teilnehmern und Teilnehmerinnen sowie knapp 50 Ausstellern wurde mit dem Tagungsthema „Parodontologie im zahnärztlichen Behandlungskonzept“ ... mehr


 
Logo Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI).
Logo Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI). Logo Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI).
13.11.2017
Gesellschaften/Verbände

47. Internationaler Jahreskongress der DGZI in Berlin

Spielt die Biologie noch eine Rolle?

... mehr

Einem durchaus provokant formulierten Thema widmete die Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie ihren 47. Jahreskongress. Bewusst hatten die wissenschaftlichen Leiter der zweitägigen Veranstaltung ein Thema gewählt, welches zu Beginn der oralen Implantologie − neben den Fragen um die Insertion der künstlichen Zahnpfeiler − immer im Fokus der wissenschaftlichen Forschung gestanden hatte. ... mehr


 
10.11.2017
Firmennachrichten


Neue Keramikimplantatformen „Bone Growing Implants“

... mehr

Im täglichen Einsatz von SDS Keramikimplantaten entstanden in der Swiss Biohealth Clinic in Kreuzlingen Anregungen und Erkenntnisse für neue Implantatformen. Die höhere Biokompatibilität von Zirkondioxidimplantaten und das damit verbundene Knochen- und Weichgewebswachstum bieten neue Möglichkeiten im Bereich der Implantation bei stark ausgeprägten ovalen Alveolen oder beim Ersatz von mehrwurzeligen Zähnen. ... mehr


 
Geistlich Fibro-Gide®.
Geistlich Fibro-Gide®. Geistlich Fibro-Gide®.
10.11.2017
Firmennachrichten


1.000 Prototypen, 10 Jahre Forschung, 1 Innovation

... mehr

Mit Einführung der neuen Geistlich Fibro-Gide® schlägt Geistlich Biomaterials ein neues Kapitel in der Weichgewebeaugmentation auf. ... mehr


 
3D-Modelle der Interaktion von hMSCs mit einem auf einer alkalisch behandelten Ti-Oberfläche (=INICELL) haftenden Blutkoagulum zeigen die feste Verankerung von Matrixfasern auf der Ti-Oberfläche.
3D-Modelle der Interaktion von hMSCs mit einem auf einer alkalisch behandelten Ti-Oberfläche (=INICELL) haftenden Blutkoagulum zeigen die feste Verankerung von Matrixfasern auf der Ti-Oberfläche. 3D-Modelle der Interaktion von hMSCs mit einem auf einer alkalisch behandelten Ti-Oberfläche (=INICELL) haftenden Blutkoagulum zeigen die feste Verankerung von Matrixfasern auf der Ti-Oberfläche.
10.11.2017
Firmennachrichten


Die Bedeutung des Blutkoagulums für die schnelle Heilung

... mehr

Eine aktuelle In-vitro-Studie mit humanen mesenchymalen Stammzellen (hMSCs) auf der Implantatoberfläche INICELL von Thommen Medical bestätigt die Bedeutung einer verstärkten Blutgerinnung für die Schaffung einer proangiogenen Umgebung. ... mehr


 
03.11.2017
Firmennachrichten

Marktanteil im Nicht-Premium-Segment wird erhöht

Straumann übernimmt 70% an Batigroup

... mehr

Die Straumann Group hat heute bekannt gegeben, dass sie von der türkischen Wettbewerbsbehörde die Genehmigung für die Übernahme einer Beteiligung von 70% an der türkischen Batigroup erhalten hat. Die Dentalvertriebsgesellschaft vermarktet und verkauft in der Türkei zurzeit Produkte von Medentika, Zinedent sowie von Drittanbietern. Die Transaktion beinhaltet auch das Vertriebsgeschäft für Produkte von Straumann und Botiss. Die Straumann Group wird damit den Vertrieb ihrer Marken in der Türkei dire ... mehr


 
02.11.2017
Firmennachrichten


Neuausrichtung der Implantat-Aktivitäten von Dentsply Sirona

... mehr

Im Oktober 2016 hatte Dentsply Sirona bekannt gegeben, nach der Fusion das Deutschlandgeschäft für optimalen Kundenservice und effiziente Prozesse neu auszurichten. Die Verhandlungen zum Standort Mannheim wurden abgeschlossen. Damit ist ein wichtiger Meilenstein erreicht und Dentsply Sirona kann diese Neuausrichtung weiter wie geplant vorantreiben. ... mehr


Wenn Sie noch mehr über die Zusammenhänge von Parodontitis und Periimplantitis wissen wollen, oder wie Sie Zahn- bzw. Implantatverlust langfristig vermeiden können, dann sind Sie bei den zahlreichen bundesweiten Fortbildungsveranstaltungen von Hain Lifescience genau richtig!

Mehr Infos hier