DGOI Aktuell


6. Thai-German Dental Congress in Chiang Mai, Thailand

22.07.2022

Zu dem 6. Thai-German Dental Congress vom 11. bis 13. Januar 2023 in Chiang Mai werden über 600 Teilnehmende aus Thailand erwartet. Das Kongressthema ist „Global Change in Dental Practice 2023“.
Zu dem 6. Thai-German Dental Congress vom 11. bis 13. Januar 2023 in Chiang Mai werden über 600 Teilnehmende aus Thailand erwartet. Das Kongressthema ist „Global Change in Dental Practice 2023“.

Der neue Termin für den 6. Thai-German Dental Congress von DGOI, der Private Dentist Association of Thailand (PDAT) und der zahnmedizinischen Fakultät der Universität Chiang Mai: Vom 11. bis 13. Januar 2023 geht es im modernen Empress Kongresszentrum um den „Global Change in Dental Practice 2023“.

Internationale Experten sind als Referenten vor Ort, darunter von DGOI-Seite Prof. Dr. Fred Bergmann, Past-Präsident der DGOI und Initiator der langjährigen Kooperation mit der PDAT, Prof. Dr. Daniel Grubeanu, Präsident der DGOI, und Prof. Dr. Dr. Ralf Smeets, Fortbildungsreferent der DGOI.

Das fachliche Niveau der Vorträge ist hoch und entspricht dem Standard hierzulande. Über 600 Teilnehmende werden erwartet. Die Kongresssprache ist Englisch. Chiang Mai in Nordthailand begeistert Touristen mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. 

Weitere Informationen

Der Kongress ist die perfekte Gelegenheit, Fortbildung mit Sightseeing zu kombinieren. Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Stefan Jung unter Opens window for sending emailjung(at)dgoi.eu.


Quelle:
DGOI


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.