DGOI Aktuell


Dentists for Africa e. V. und Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. schließen Kooperation

27.06.2022

.
.

Ab sofort unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) die humanitäre Hilfsorganisation Dentists for Africa e.V. (DfA) mit wissenschaftlichen und personellen Kompetenzen zur Stärkung von zahnärztlichen und sozialen Projekten in Kenia.

Lilian Apadet, Dozentin an der Moi University School of Dentistry in Eldoret berichtet: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit zwischen der DGOI und DfA. Die Partnerschaft wird uns helfen, die zahnmedizinische Versorgung in Kenia zu verbessern. Wir hoffen, dass wir mit Hilfe unserer deutschen Kollegen unsere Dienste auf noch viele weitere Patienten ausweiten können.“ 

Gegenstand der Kooperation zwischen DGOI und DfA

Dentists for Africa unterstützt die Bevölkerung in Kenia mit zahnärztlichen und sozialen Projekten. Dabei legt die Organisation Wert auf „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Die DGOI ist ein deutscher Berufsverband mit rund 2.000 Mitgliedern. Approbierte Zahnärzte der DGOI erhalten nun die Möglichkeit, bei einem ehrenamtlichen zahnärztlichen Auslandseinsatz in Kenia ihre Kompetenzen nachhaltig einzubringen. 

  • .

  • .
    © DfA
Die Auslandseinsätze der DGOI-Mitglieder finden sowohl in den von DfA eingerichteten Zahnstationen als auch mobil statt. Dabei steht für alle Beteiligten die optimale medizinische Versorgung der Patienten an höchster Stelle. Zudem bieten in Wissenschaft und Weiterbildung erfahrene Mitglieder der DGOI Aus- und Weiterbildungen für Studierende an der mit DfA zusammenarbeitenden Moi University in Eldoret an, und auch für die in den kenianischen Zahnstationen arbeitenden Ärzte und das Praxispersonal – sowohl vor Ort als auch durch Webinare von Deutschland aus.

„Mit der DGOI gewinnen wir einen renommierten und kompetenten Partner. Wir freuen uns auf neue wissenschaftliche und personelle Unterstützung bei unseren zahnärztlichen Projekten. Auf diese Weise können wir unsere Arbeit auf ein neues Niveau heben und die nachhaltige Wirkung unserer sozialen Projekte in Kenia vergrößern“, so Dr. Hans-Joachim Schinkel, Gründer und Vorsitzender des Vorstandes von Dentists for Africa.

„Die Zusammenarbeit mit DfA bedeutet eine Horizonterweiterung und schöne neue Herausforderungen für unsere Mitglieder. Wir freuen uns, Menschen helfen zu dürfen, die kaum Zugang zu einer adäquaten medizinischen Versorgung haben.

Zeitgleich können wir unser Know-How einbringen und uns mit Kollegen in Kenia und Deutschland austauschen. Auf diese Weise werden wir ganz neue, befruchtende Perspektiven auf unsere Arbeit erhalten“, so Prof. Dr. Daniel Grubeanu, Präsident der DGOI.


Quelle:
Dentists for Africa e. V.


Curriculum Parodontologie
csm Box auf PnC Curriculum Paro 24bb5c07c3

Das parodontale Know-how in einer Praxis entscheidet darüber, ob Behandlungserfolge von Dauer sind. Mit dem Curriculum Parodontologie, welches Sie auch in Einzelkursen buchen können, erleben Sie eine intensive Schulung.

„INSIGHTS 2022“ vom 3-4 Oktober in Palma de Mallorca
exocad Insights 2022 Header Alert 940x400px 02 DE

Exocad veranstaltet globale CAD-/CAM-Konferenz: Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung bietet renommierte Gastredner und eine Ausstellung führender dentaler CAD/CAM-Anbieter.

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Suprakonstruktion als Regelversorgung bzw. gleichartige Versorgung“ von Permadental am 19.10.2022 von 14:00–15:00 Uhr unter anderem alles über Planung und Abrechnung der Leistungen für die Zahnarztpraxis.

 

Jetzt kostenlos anmelden