21.09.2017
Firmennachrichten


Microleakage bei Implantaten verhindern

... mehr

Jeder implantologisch arbeitende Kollege kennt die unangenehme Geruchsbildung bei Eröffnung eines Implantatkörpers. Die damit einhergehende bakterielle Besiedelung ist bei allen mehrteiligen Implantaten immanent, kann aber mit richtiger Behandlung verhindert werden. ... mehr


 
Permadental erwartet Anstieg von Implantat-Versorgungen für zahnlose Kiefer.
Permadental erwartet Anstieg von Implantat-Versorgungen für zahnlose Kiefer. Permadental erwartet Anstieg von Implantat-Versorgungen für zahnlose Kiefer.
21.09.2017
Firmennachrichten


Smarter shoppen auch beim Zahnersatz?

... mehr

Die geburtenstarken Jahrgänge 1955-1965 erreichen in den nächsten Jahren das Rentenalter. Relativer Wohlstand, verbunden mit dem gewachsenen Bewusstsein für beständige Attraktivität durch schöne Zähne und der Freude an „smart shopping“ machen die jüngeren Senioren für die Zahnarztpraxis besonders interessant. ... mehr


 
21.09.2017
Firmennachrichten


Trends, Technologien und Techniken der Implantologie

... mehr

Seit über 20 Jahren bietet MIS kreative und durchdachte Lösungen für alle Herausforderungen der dentalen Implantologie. Intensive Einblicke in die Innovationskraft und Produktvielfalt von MIS gewährt dabei die Studienreise 2017 nach Israel. Auch die 4. MIS Global Conference in Nassau Paradise Island verspricht schon jetzt, ein eindrucksvoller Höhepunkt des Jahres 2018 zu werden. ... mehr


 
Qualitätsinstrumente für alle implantologischen Aufgabenstellungen.
Qualitätsinstrumente für alle implantologischen Aufgabenstellungen. Qualitätsinstrumente für alle implantologischen Aufgabenstellungen.
21.09.2017
Firmennachrichten


We talk Implantology

... mehr

Seit 45 Jahren widmet sich die Nouvag AG der Entwicklung und Herstellung von medizinischen Geräten und Instrumenten und wurde weltweit bekannt durch den legendären Physio-Dispenser. Dieses Gerät war das erste, welches mit einer Peristaltik-Pumpe zur Kühlung der rotierenden Instrumente ausgerüstet war, um die gefürchtete Nekrose am Knochen und dem umliegenden Gewebe erfolgreich zu verhindern. ... mehr


 
Das System ist für alle Knochenklassen indiziert und besteht aus neun zweiteiligen Keramikimplantaten mit drei unterschiedlichen Durchmessern (3,9, 4,5 und 5 mm) und drei Längen (8, 10 und 12 mm).
Das System ist für alle Knochenklassen indiziert und besteht aus neun zweiteiligen Keramikimplantaten mit drei unterschiedlichen Durchmessern (3,9, 4,5 und 5 mm) und drei Längen (8, 10 und 12 mm). Das System ist für alle Knochenklassen indiziert und besteht aus neun zweiteiligen Keramikimplantaten mit drei unterschiedlichen Durchmessern (3,9, 4,5 und 5 mm) und drei Längen (8, 10 und 12 mm).
21.09.2017
Firmennachrichten


Neues zweiteiliges Keramikimplantat: einfach und sicher!

... mehr

Metallfrei, biokompatibel und ästhetisch: Keramikimplantate werden immer beliebter – sowohl beim Behandler als auch beim Patienten. Mit dem neuen AWI-Implantatsystem zur transgingivalen Einheilung von WITAR aus Köln gelingen Implantatversorgungen jetzt noch sicherer, kostengünstiger und einfacher. ... mehr


Anzeige
© medentis
© medentis © medentis
22.08.2017
Firmennachrichten

Wie Sie Ihren Praxisalltag in Richtung Zukunft optimieren und mehr zufriedenere Patienten gewinnen können

Digital mit ICX-IMPERIAL

... mehr

Die digitale Zukunft ist nicht aufzuhalten – ein Beispiel für die Anwendung möglichst vieler digitaler Schritte ist das von der Firma medentis medical entwickelte Konzept „ICX-IMPERIAL“. Es bietet dem Anwender die Möglichkeit, nach Generierung der benötigten dreidimensionalen Datensätze alle für die chirurgische Sitzung benötigten Materialien aus einer Hand zu bekommen. ... mehr


 
17.08.2017
Firmennachrichten

Das digitale Geschäft wird somit erweitert

Straumann Group steigt in die Kieferorthopädie ein

... mehr

Die Straumann Group gab heute die vollständige Übernahme von ClearCorrect bekannt, einem etablierten Anbieter transparenter Zahnschienen für Zahnkorrekturen (sog. Aligner). ... mehr


 
Die Preisträger der PEERS-Förderpreise 2016 (von links): Dr. Stefan P. Bienz, Zürich (Wissenschaftliches Poster), Lars Ahlskog, Tuttlingen (Video), ZTM Sandra Hahn (Implantat-Prothetik-Preis), Dr. Dr. Keyvan Sagheb, Mainz (Fallpräsentation), Dr. Dr. E
Die Preisträger der PEERS-Förderpreise 2016 (von links): Dr. Stefan P. Bienz, Zürich (Wissenschaftliches Poster), Lars Ahlskog, Tuttlingen (Video), ZTM Sandra Hahn (Implantat-Prothetik-Preis), Dr. Dr. Keyvan Sagheb, Mainz (Fallpräsentation), Dr. Dr. E Die Preisträger der PEERS-Förderpreise 2016 (von links): Dr. Stefan P. Bienz, Zürich (Wissenschaftliches Poster), Lars Ahlskog, Tuttlingen (Video), ZTM Sandra Hahn (Implantat-Prothetik-Preis), Dr. Dr. Keyvan Sagheb, Mainz (Fallpräsentation), Dr. Dr. E
21.07.2017
Firmennachrichten

Aufruf zur Bewerbung für Förderpreis 2018

PEERS-Förderpreis: Preisverleihung im September

... mehr

Zum neunten Mal waren junge Wissenschaftler und Zahnärzte an Kliniken und in niedergelassenen Praxen aufgerufen, sich mit ihren Arbeiten zu aktuellen Themen der Implantologie um einen der PEERS-Förderpreise zu bewerben. In vier verschiedenen Kategorien werden die mit 3.000 bis 6.000 Euro dotierten Preise für Arbeiten mit klinischer Relevanz vergeben. Die feierliche Preisverleihung findet im Rahmen des PEERS-Jahrestreffens am 23. September in Berlin statt. ... mehr


 
Stefan Markus Schulz ist seit 1. Juli für die Vertriebsorganisation von Dentsply Sirona Implants in den D-A-CH-Ländern verantwortlich.
Stefan Markus Schulz ist seit 1. Juli für die Vertriebsorganisation von Dentsply Sirona Implants in den D-A-CH-Ländern verantwortlich. Stefan Markus Schulz ist seit 1. Juli für die Vertriebsorganisation von Dentsply Sirona Implants in den D-A-CH-Ländern verantwortlich.
13.07.2017
Firmennachrichten


Neuer Vertriebsexperte bei Dentsply Sirona Implants

... mehr

Am 1. Juli 2017 übernahm Stefan Schulz die Position des Vice President Sales bei Dentsply Sirona Implants für Deutschland, Österreich und die Schweiz (D-A-CH). Damit folgt er Dr. Karsten Wagner, der jetzt als Global Director, Global Platform Implant Systems, Ankylos and Xive weltweit für Produktinnovationen und Markenstrategie dieser beiden Implantatsysteme verantwortlich ist, aber weiterhin auch Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft bleibt. ... mehr


 
Erik Küper, neuer Regionaldirektor Nobel Biocare D-A-CH
Erik Küper, neuer Regionaldirektor Nobel Biocare D-A-CH Erik Küper, neuer Regionaldirektor Nobel Biocare D-A-CH
27.06.2017
Firmennachrichten


Erik Küper neuer Regionaldirektor Nobel Biocare D-A-CH

... mehr

Zum 1. Juni übernimmt Erik Küper die Geschäftsleitung und Regionalverantwortung von Nobel Biocare D-A-CH (Deutschland-Österreich-Schweiz). Im Rahmen seiner Geschäftsführertätigkeit wird Küper auch den Vertrieb verantworten. Küper übernimmt damit die Nachfolge von Dr. Ralf Rauch, dem die Rolle Global Head University Contacts übertragen wird. ... mehr