Firmennachrichten

Zeramex lanciert weitere Produktneuheiten

Natürliche Ästhetik und höchste prothetische Flexibilität

04.12.2020

Die Zeramex XT Neuheiten auf einen Blick.
Die Zeramex XT Neuheiten auf einen Blick.

Zeramex hat das Portfolio ihres 100 % metallfreien und reversibel verschraubbaren Zeramex XT Keramik-Implantatsystems komplettiert. Nach der Lancierung des neuen Kompetenzzentrums Zeramex Digital Solutions wurden Anfang Juli weitere Produktneuheiten vorgestellt.

Um auch Frontzähne im Unter- und laterale Schneidezähne im Oberkiefer optimal versorgen zu können, umfasst das Portfolio des Zeramex XT Implantatsytems nun auch Implantate mit einem enossalen Durchmesser von 3,5 mm. Die neuen Small-Base Implantate (SB) sind in den Längen 8, 10 und 12 mm erhältlich. Neben den bereits bekannten Regular- und Wide-Base Plattformen mit enossalen Durchmessern von 4,2 mm beim RB-Implantat und 5,5 mm beim WB-Implantat konnte das Sortiment der Zeramex XT Implantate nun komplettiert werden.

Neue Abutments

  • von links: Zeramex Docklocs® Abutment, Vicarbo Schraube für Zeramex XT (SB/RB/WB) und Zeramex XT Implantat Ø3,5×8 mm SB.

  • von links: Zeramex Docklocs® Abutment, Vicarbo Schraube für Zeramex XT (SB/RB/WB) und Zeramex XT Implantat Ø3,5×8 mm SB.
    © Zeramex
Neben den SB-Implantaten wurde das System auch mit neuen Abutments für herausnehmbaren Zahnersatz erweitert. Die Zeramex Docklocs® Abutments sind die ersten 100 % metallfreien und reversibel verschraubbaren Aufbauten für herausnehmbaren Zahnersatz. Sie sind in den Höhen 2, 3 und 4 mm verfügbar und passen auf alle Zeramex XT SB-, RB- und WB-Implantate.

Kleinere Klebebasis

Im vergangenen Herbst wurde das Kompetenzzentrum Zeramex Digital lanciert, welches die Nachfrage individueller Abutments und einteiliger, monolithischer Kronen mit Implantatverbindung bedient. Jetzt wurde dieser digitale Workflow mit einer kleineren Klebebasis optimiert. Wie die bereits vorhandene Klebebasis Zerabase ist auch die neue Zerabase X mit und ohne Abutmentfüsse für Einzelkronen bzw. Brückenversorgungen (engaged/unengaged) sowie für alle Plattformen SB, RB und WB verfügbar.

  • Dr. Ricarda Jansen, Director Dental Implant Systems bei Zeramex.

  • Dr. Ricarda Jansen, Director Dental Implant Systems bei Zeramex.
    © Zeramex
„Zeramex bietet nun das umfassendste Sortiment in der keramischen Implantologie, um herausragende und natürliche ästhetische Ergebnisse zu erzielen“, so Dr. Ricarda Jansen, Director Dental Implant Systems bei Zeramex.


Quelle:

Dentalpoint AG/Zeramex
Bodenäckerstrasse 5
CH-8957 Spreitenbach
Tel. 00800 / 93 55 66 37
Opens window for sending emailinfo(at)zeramex.com 


Kostenloses Live-Webinar

In diesem kostenlosen Webinar von Permadental wird am 26.05.2021 von 14:00–15:00 Uhr „EVO+: 100 % digital full arch – Die Versorgung ganzer Kiefer mit hochpräzisen Implantatprothesen“ vorgestellt.

Aktuelle Umfrage zu Keramikimplantaten

Noch immer fehlt neben Langzeitdaten auch ein konkreter Einblick in den täglichen Umgang mit Keramikimplantaten in der Praxis. Um Antworten auf möglichst viele der offenen Fragen zu bekommen, startet die ESCI eine europaweite Umfrage.