20.11.2016
Gesellschaften/Verbände


Parodontologie im Fokus DG PARO Jahrestagung 2016

... mehr

In der Oktober-Ausgabe haben wir bereits über den ersten Kongresstag der DG Paro Jahrestagung berichtet. Unter dem Motto „Parodontologie im Fokus“ folgten mehr als 1.000 Besucher der Einladung nach Würzburg. ... mehr


 
Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI).
Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI). Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI).
20.11.2016
Gesellschaften/Verbände

Knochenregeration: Mit Planung zum Erfolg

12. Internationales Wintersymposium in Zürs am Arlberg

... mehr

Es wird spannend beim 12. Internationalen Wintersymposium der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) vom 5. bis 9. April 2017 in Zürs am Arlberg. Denn die Fachgesellschaft rückt die für jeden Praktiker relevanten Fragen rund um das Thema Knochenregeneration in den Fokus: Wie geht man an komplexe Fälle heran? Wie erfolgt die Bewertung aller relevanten Aspekte für den Einzelfall? Und wie erstellt man einen Masterplan für eine komplexe Behandlung mit Knochenaugmentation? ... mehr


 
Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde.
Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde. Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde.
20.11.2016
Gesellschaften/Verbände

25. Internationale Jahrestagung in München

Die Faszination Laser hält an ? auch nach einem Vierteljahrhundert!

... mehr

Wenn eine zahnärztliche Fachgesellschaft ihren 25. Jahreskongress ausrichtet, dann ist dies bereits eine bedeutsame Angelegenheit. Denn vielen Fachgesellschaften war es nicht vergönnt ein Vierteljahrhundert präsent zu sein. Im Vergleich der europäischen Laserfachgesellschaften ist es durchaus einzigartig, dass die Deutsche Gesellschaft für Laserzahnheilkunde nicht nur seit 25 Jahren ein echter Aktivposten unter den Laserfreunden ist, sondern als assoziiertes Mitglied der DGZMK auch wissenschaftlich f ... mehr


 
DGI Deutsche Gesellschaft für Implantologie
DGI Deutsche Gesellschaft für Implantologie DGI Deutsche Gesellschaft für Implantologie
10.11.2016
Gesellschaften/Verbände


S3-Leitlinie: Zahnimplantate bei Patienten mit Medikamenten gegen Knochenabbau und Knochenmetastasen

... mehr

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) haben eine S3-Leitlinie erarbeitet, die Zahnärztinnen und Zahnärzten die Indikationsstellung für Implantate erleichtert, wenn Patienten mit Antiresorptiva - etwa Bisphosphonaten - behandelt werden. Bei der Leitlinie haben 16 Fachgesellschaften und Organisationen zusammengearbeitet. Das Autorenteam wird angeführt von Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz, Wiesbaden (Leitlinien-Koordinator) und Prof. Dr. Dr. Christian Walter, Mainz (federführender Autor). Link zur Leitli ... mehr


 
06.11.2016
Gesellschaften/Verbände

Anteil an Zahnärztinnen auf Höchststand

Reges Interesse am Studiengang Master of Science in Oraler Implantologie und Parodontologie (MOI)

... mehr

Das Interesse am Studiengang zum Master of Science in Oraler Implantologie und Parodontologie (MOI), ausgerichtet in Zusammenarbeit von DGI und Steinbeis-Hochschule, ist ungebrochen - dabei ist auffällig, wie stark der Anteil der Zahnärztinnen an den Teilnehmern mittlerweile gestiegen ist. ... mehr


 
06.11.2016
Gesellschaften/Verbände

Diskussionsrunde zum Thema „Perio for a better life“

DG PARO - Parlamentarischer Abend 2016 in Berlin

... mehr

Die Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) lud im Oktober Gesundheitspolitiker, Wissenschaftler sowie Vertreter der Zahnärzte, Krankenkassen und Patienten zum Parlamentarischen Abend 2016 nach Berlin. Unter dem Motto „Perio for a better life“ diskutierten die Teilnehmer den Zusammenhang zwischen Parodontitis und Allgemeinerkrankungen, insbesondere Diabetes. Bei der Frage, worauf es in der Prävention und Behandlung der beiden Erkrankungen künftig ankommen wird, waren sich alle Anwesende ... mehr


 
25.10.2016
Gesellschaften/Verbände

Unterstützung durch die Förderer CAMLOG und Straumann

Einsatz der e.Academy wird von der DGI weiter ausgebaut

... mehr

Die DGI baut den Einsatz ihrer e.Academy, einem hochwertigen e-Learning- Programm, weiter aus. Es ergänzt nun auch die Lernangebote für die Studierenden des DGI-Steinbeis-Masterstudiengangs Implantologie und Parodontologie. Unterstützt wird die e.Academy von Camlog Biotechnologies AG und Institut Straumann AG, die sich langfristig als exklusive Förderer der e.Academy engagieren. ... mehr


Termin
BDIZ EDI
BDIZ EDI BDIZ EDI
18.10.2016
Gesellschaften/Verbände


Roadshow zum Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen

... mehr

Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) startet im Oktober 2016 eine Aufklärungskampagne zum Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen, die sich an alle deutschen Zahnärztinnen und Zahnärzte richtet. Die Roadshow macht Station in fünf Städten: Heidelberg, Dresden, Berlin, Dortmund und Nürnberg. In den jeweils dreistündigen Workshops mit Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Ratajczak werden die beiden neugefassten Strafrechtsnormen §§ 299a (Bestechlichkeit) und 299b ... mehr


 
DG PARO
DG PARO DG PARO
17.10.2016
Gesellschaften/Verbände

Parodontologie im Fokus

DG PARO Jahrestagung 2016:

... mehr

Die Tagungspräsidenten PD Dr. Bettina Dannewitz und Prof. Dr. Ulrich Schlagenhauf luden vom 15. – 17. September 2016 zur Jahrestagung der DG PARO nach Würzburg ein. Unter dem Motto „Parodontologie im Fokus“ folgten mehr als 1.000 Besucher der Einladung, um renommierte Referenten aus dem In- und Ausland zu hören. Neben dem wissenschaftlichen Hauptprogramm gab es bei den Symposien und Kurzvorträgen, bei der Posterausstellung und dem Teamtag weitere Gelegenheit zum professionellen Austausch. ... mehr


 
DGOI
DGOI DGOI
17.10.2016
Gesellschaften/Verbände

Curriculum Implantatprothetik „4+1“ startet am 11. und 12. November 2016

Moderne Implantatprothetik in fünf Schritten

... mehr

Planung, Interimsversorgung, Übertragungstechniken, festsitzender wie herausnehmbarer Implantat getragener Zahnersatz und Komplikationen. Das sind die Themen, die das Curriculum Implantatprothetik „4+1“ der DGOI für prothetisch orientierte Zahnärzte und Zahntechniker an insgesamt fünf Kurswochenenden darstellt. ... mehr