10.10.2019

byzz(®nxt) Software und DICOM Standard

orangedental setzt mit seiner byzz(nxt) Desktop-Software seit über 20 Jahren offene Konzepte und Schnittstellenpflege konsequent um.

Hersteller: Orangedental GmbH & Co. KG
Zielgruppe: Zahnärzte

Produktbeschreibung

Dazu gehört natürlich auch der DICOM-Standard, der in der neuen byzznxt Software umfassend integriert ist. Bereits seit nunmehr 10 Jahren kann die byzz Software DICOM-Daten exportieren. Aber auch der VDDS-Standard, einschließlich VDDS-Media, wird konsequent umgesetzt und unterstützt. Darüber können beliebige Daten, wie z.B. Röntgenaufnahmen, Dokumente, Intraoralscans, Modelldaten, Kiefergelenksbewegungsdaten sowie digitale Fotos ausgetauscht werden. In diesem Zusammenhang wird nochmals auf die Möglichkeit der sicheren Datenkommunikation mittels TransCrypt hingewiesen, die laut DSGVO gefordert wird. orangedental wird auch die kommende VDDS-DICOM Schnittstelle in der byzznxt unterstützen und umsetzen. Voraussetzung hierfür ist natürlich die zeitnahe Definition der Schnittstelle durch den Verband Deutscher Dental-Software Unternehmen (VDDS). Schon ab der kommenden byzznxt Version können alle Röntgenaufträge mit der rechtfertigenden Indikation versehen werden und dadurch auch den Abrechnungsprogrammen zur Dokumentation zur Verfügung stehen. Durch Innovation, intuitive Bedienung sowie das offene, herstellerübergreifende Konzept auch bezüglich des digitalen Workflows ist die byzznxt weltweit eine der führenden Desktop Softwares im dentalen Röntgenbereich. Über 4.000 nationale und internationale Anwender vertrauen auf die Innovationskraft des Entwicklerteams in Biberach und den Support des 7-Tage Hotline Service von orangedental.

Weitere Informationen erhalten Sie über das Dentaldepot Ihres Vertrauens oder Sie kontaktieren den Hersteller direkt. www.orangedental.de

Kontakt

Orangedental GmbH & Co. KG
Aspachstr. 11
88400 Biberach an der Riß
Tel.: +49-7351 47499-0
Fax: 07351 4749944
www.orangedental.de
info@orangedental.de

Weitere Produkte von Orangedental GmbH & Co. KG

csm Datenkonvertierung byzz nxt orangedental Abbildung CMYK.jpg 222b9f005e5492b79ee8d0c2095d9950 f96e73ff6d
Datenkonvertierung in die byzznxt
„Das Röntgengerät von orangedental/Vatech finde ich zwar super, aber was mache ich mit meinen alten Bilddaten, die ich doch archivieren muss?“ „Soll ich zwei Röntgenprogramme parallel laufen lassen oder die Bilddaten manuell übertragen?“ „Das ist mir viel zu aufwendig, selbst wenn mir das Gerät mehr zusagt.“ Diese berechtigten Fragen und Bedenken lassen sich ab sofort lösen!
csm Produkt2 e3da4eb1b5
protect-on Gesichtsschutz für opt-on® Lupenbrillen
Behandler und Personal in Zahnarztpraxen sind ganz besonders durch Aerosole gefährdet und ein Gesichtsschutz sollte während der Behandlung obligatorisch sein. Damit Anwender der opt-on® Lupenbrillen optimal gegen Tröpfcheninfektion geschützt sind, hat orangedental den Gesichtsschutz protect-on entwickelt, der perfekt an die Lupenbrille angepasst ist.
csm Abb.00 f19467.jpg 2d38d8120729ee0cd3988c013b4dc786 7eb7466348
TOP-Qualität für 10 Jahre garantiert
orangedental bietet eine einzigartige 10-Jahres-Garantie auf alle OPG und DVT* von Vatech, dem Weltmarkführer 2019 bei dentalen, digitalen Großröntgengeräte.
csm Abb.00 d27e48.jpg 1b8e846a04815091f0cf708b103c1492 1f48991ba0
Info zu Windows Updates bei orangedental/Vatech
Microsoft wird den Support von Windows 7 nächstes Jahr einstellen und bringt dadurch viele Anwender älterer Vatech Geräte in die schwierige Entscheidungssituation eventuell auf Windows 10 umstellen zu müssen.

csm Abb.00 dd348a.jpg 5b33c69f400429bdb79746f15d453080 c89556ef80
orangedental Garantieoffensive 2018
Nachdem orangedental Ende 2017 sehr erfolgreich eine 10 Jahre Garantieaktion mit seinem Bestseller PaX-i 3D GREEN nxt 12 durchgeführt hat, stellt das Unternehmen nun die außerordentliche Qualität und Zuverlässigkeit ihrer Vatech-Produkte unter Beweis.
csm Abb.00 322bb6.jpg 5d9c8f6f8ac01aaf01988de2cbc2a7bb e3babbeef2
Kleiner, schneller, einfacher – Die nächste Generation der Speicherfolien-Scanner
x-on® spark wurde entworfen, um als erster Speicherfolien-Scanner direkt griffbereit im Behandlungszimmer zu stehen.