21.02.2022

Die nächste Generation für die Kieferbewegungserfassung

Ein geniales und zeitloses Design ändert sich nicht, das sieht man beim Porsche 911. Die klassische Form des C-Bogens wurde beim Freecordernxt nicht verändert und ist ein unverkennbares Markenzeichen. Alles andere ist jedoch komplett neu entwickelt worden.

Produktbeschreibung

Von der Alu-Versteifung des C-Bogens, über jetzt vier anstelle von drei High-Speed-Kameras, Kalibrierung mittels Messbank, bis hin zum komplett neu entwickelten Messbesteck mit gelaserten Markern. Die Software wurde ebenfalls in drei Jahren komplett neu entwickelt, ist intuitiv in der Oberfläche mit einfachem Patientenmanagement und ermöglicht den Export und Import der Daten. Die hochpräzise Erfassung von Unterkieferbewegungen, Weiterverarbeitung in der Mess-, Diagnoseunterstützungs- und Therapieplanungssoftware byzzMotion sowie Bereitstellung der Messdaten zur Datenfusion in CAD/CAM-Systemen wie exocad, wurden realisiert.

Das Ergebnis sind unverfälschte, präzise Messergebnisse, die das Einschleifen von Zahnersatz ersparen können, schnelle und einfache Diagnostikunterstützung und CMD-Prophylaxe sowie die Integration in den CAD/CAM-Prozess. Der Freecordernxt ist das modernste und genaueste, optoelektronische und patentierte Messsystem für die Kieferbewegungserfassung. Orangedental bezeichnet den Freecordernxt als die nächste Generation für digitale Funktionsanalyse, Kieferrelationsbestimmung, dynamische Okklusion, 3D-Planung und -Simulation.

Produkte von orangedental stehen für Innovation und Zuverlässigkeit auf höchstem Niveau. Die orangedental 365 Tage Hotline, sowie das 12-köpfige Technikteam gewährleisten einen außergewöhnlichen Service.

Quelle:
www.orangedental.de