11.05.2011

Eine neue Dimension der interaktiven Mundpflege

Die neue Oral-B Triumph 5000 mit SmartGuide sorgt für eine erweiterte Dimension der modernen Mundpflege.

Zielgruppe: Zahnärzte

Produktbeschreibung

Ihre interaktiven Rückmeldungen machen den Anwender aufmerksamer und fördern damit sein persönliches Zahnputzverhalten noch stärker. Die Bürste wird verstärkt zum „Personal Coach“ für den Patienten. Sie basiert dabei auf dem bekannten, fortschrittlichen 3D-Reinigungssystem, das sich durch millionenfache Anwendung hervorragend bewährt hat: Die Reinigung geschieht durch dreidimensionale oszillierend-rotierende und pulsierende Bewegungen des Bürstenkopfes, ergänzt durch neue zusätzliche Ausstattungselemente im Handstück und im SmartGuide: Im Handstück ist besonders die visuelle Andruckkontrolle auffallend, die bei zu starkem Putzdruck rot aufleuchtet, wobei ebenfalls die Pulsation gestoppt und die Rotationsgeschwindigkeit reduziert wird. Zudem signalisiert ein akustischer Quadranten-Timer mit kurzen Pieptönen, wenn der Patient in den nächsten Kieferquadranten wechseln sollte. Neu sind außerdem die beleuchteten Tasten zum Ein-/Ausschalten und zum Einstellen des gewünschten Reinigungsmodus sowie die LED-Ladekontrollanzeige. Das erfolgreiche Konzept der kabellosen Übertragung an ein „Navigationsinstrument“ – der SmartGuide – ist bei der neuen Oral-B Triumph 5000 ebenfalls noch weiter optimiert: Die Symbole der Reinigungsmodi (Reinigen, Tiefenreinigung, Sensitiv, Polieren und Massage) sind neu und vereinfacht im SmartGuide dargestellt, ein optisches Belohnungssystem zeigt durch vier Sterne die erreichte Putzzeit pro Kieferquadrant an (jeweils nach 30 Sekunden füllt sich ein Stern). Putzt der Patient mit zu viel Druck, wird ihm dies durch das Aufleuchten eines roten Dreiecks und in Form eines bad-Smileys angezeigt.

Kontakt: Procter & Gamble Germany GmbH, Schwalbach am Taunus; www.dentalcare.com