15.05.2017

Kooperation von REGEDENT und Thommen Medical

REGEDENT ist seit 2014 in Deutschland und Österreich mit einem stetig wachsenden Portfolio von innovativen und wissenschaftlich erprobten Präparaten für den Bereich der Hart- und Weichgeweberegeneration sowie der unterstützenden Parodontal- und Periimplantitistherapie aktiv. Als klassischer spin-off eines führenden Konzerns im Bereich der oralen Implantologie sind alle Mitarbeiter auf diesem Gebiet hochspezialisiert.

Hersteller: Thommen Medical Deutschland GmbH
Zielgruppe: Zahnärzte

Produktbeschreibung

Die REGEDENT Biomaterialien, allen voran die Ribose-kreuzvernetzte OSSIX PLUS Membran mit ihren einzigartigen Eigenschaften, erfreuen sich über alle Anwendergruppen hinweg einer stark wachsenden Beliebtheit (niedergelassene Praktiker, Anwender in Universitäten und Kliniken). Durch die Kooperation mit zahlreichen national und international renommierten Ärzten und Universitäten legt REGEDENT einen großen Fokus auf die Erarbeitung von evidenzbasierten Lösungen für die orale und maxillofaziale Regeneration.

Seit 2015 können einige REGEDENT Qualitätsprodukte, wie die resorbierbare native Perikardmembran SMARTBRANE und PERISOLV als antiinfektives Agens zum Biofilmmanagement in Deutschland und Österreich auch von der Thommen Medical GmbH bezogen werden.

Thommen Medical hat sich während den letzten Jahren als Anbieter eines präzisen und einfach anzuwendenden Implantatsystems einen hervorragenden Ruf in der Zahnmedizin erarbeitet und pflegt wie REGEDENT eine intensive Zusammenarbeit mit international führenden Zahnärzten und renommierten akademischen Institutionen. Aufgrund der Synergie und dem gemeinsamen Verständnis für die Notwendigkeit hochwertiger und wissenschaftlich fundierter Produkte und Lösungen wurde die Kooperation von REGEDENT und Thommen Anfang 2017 auf weitere regenerative Präparate, inklusive der OSSIX PLUS Membran, ausgeweitet. Das bedeutet, dass Sie die regenerativen Produkte in Deutschland und Österreich sowohl von REGEDENT als auch von Thommen Medical direkt beziehen können. Implantatkunden können so, ohne Umwege hochwertige Biomaterialen im Rahmen ihrer Thommen Implantatbestellung ordern.

Kontakt: Thommen Medical Deutschland GmbH, Weil am Rhein; www.thommenmedical.com

Kontakt

Thommen Medical Deutschland GmbH
Am Rathaus 2
79576 Weil am Rhein
Tel.: 07621 42258-30
www.thommenmedical.com
info@thommenmedical.de

Weitere Produkte von Thommen Medical Deutschland GmbH

csm Abb.00 0b2463.jpg 88a12549b781cd497bd8631037e5a71a aa69f62711
Flexibel und unabhängig in der Wahl der Befestigung
Lassen Sie nicht mehr die Implantatachse Ihre Befestigungsmöglichkeit bestimmen, sondern entscheiden Sie selbst.
csm Abb.00 09f1b5.jpg bd0e785cb62315be993f693e62dbf3c1 b3d0e3fb5d
Thommen Medical präsentiert das Novaloc® Retentionssystem
Eine moderne Behandlungsoption für zahnlose Patienten ist die Verwendung von implantatgetragenen abnehmbaren Zahnprothesen.
csm Abb.00 e2a337.jpg eb2ec718fbd44444cb5ed211e6cd5777 e11a3c2f4f
Modernste digitale Prothetik
Die bewährten Abutments VARIOtemp, VARIOflex und VARIOunite von Thommen Medical konnten bisher lediglich für die konventionelle Verarbeitung genutzt werden.
csm Abb.00 bfdb32.jpg 683dcb822c487d7065edc0560ed8b402 fd2acccff3
Implantat-Analoge für die digitale Modellherstellung
Thommen Medical bietet neu Implantat-Analoge für CAD/CAM an.