.
 
09.12.2022
Implantologie allgemein

Neugestaltung der Frontzähne anhand von Fallbeispielen

Make Over in der Front

... mehr

Im vorliegenden Artikel wird vermittelt, welche Prinzipien und Besonderheiten bei der Neugestaltung der Oberkiefer-Frontzähne zu beachten sind. Dies stellt besonders dann vor Herausforderungen, wenn der neue Zahnersatz teilweise Implantat getragen ist. Zur besseren Anschaulichkeit werden verschiedene Fallbeispiele aus der Praxis der Autoren vorgestellt. ... mehr


 
09.12.2022
Implantologie allgemein

Ansätze zur Verkürzung der Behandlungszeit bei gleichzeitiger Optimierung der Implantatposition

Komplettsanierung mit Keramikimplantaten und schienenbasiertem Navigationssystem

... mehr

Die Frage nach dem Benefit von modernen navigationsbasierten Implantationstechniken ist eine allgegenwärtige Debatte des Dentalmarktes. Die folgende Fallpräsentation stellt ein vollnavigiertes Navigationssystem im Zusammenhang mit der Implantation von SDS Keramikimplantaten vor und gibt einen aktuellen Überblick über Möglichkeiten der schienenbasierten Implantation in einer umfassenden Sanierung in Allgemeinanästhesie. ... mehr


 
06.12.2022
Anästhesie


Unerwünschte Effekte der intraligamentären Anästhesie – praktische Erfahrungen

... mehr

Die intraligamentäre Anästhesie – kurz ILA genannt – wird immer wieder als eine primäre Methode der zahnärztlichen Lokalanästhesie genannt. Wenn sie im „Bunde die Dritte“ sein soll – neben Infiltrations- und Leitungsanästhesie – dann müssen die Voraussetzungen stimmen. ... mehr


 
05.12.2022
Recht


Krankgeschrieben – 7 Tipps für ein gesundes Arbeitsverhältnis

... mehr

Die Jahreszeit der Erkältungswellen rückt näher und wer krank ist, wird meist auch krankgeschrieben. Gerade im Gesundheitssektor führen fehlende Fachkräfte und hohes Arbeitspensum dann schnell zu Spannungen am Arbeitsplatz. Wenn beide Seiten die wichtigsten Verhaltensregeln im Krankheitsfall beachten, kann dies unnötige Streitigkeiten verhindern. ... mehr


 
02.12.2022
Implantate


Sofortbelastung mit keramischen Implantaten

... mehr

In den letzten Jahren ist ein deutlicher Trend für schnellere Versorgungen in der Implantatprothetik festzustellen. So treten klassische, konservative Belastungsprotokolle in den Hintergrund. Dies ist einerseits aus den Wünschen und Bedürfnissen der Patienten zu erklären, die schnellere Versorgungen erwarten. Anderseits zeigen auch wissenschaftliche Daten, dass Belastungsprotokolle neu bewertet werden müssen. Zudem ist eine steigende Nachfrage nach keramischen Implantaten festzustellen. Um beide Erwa ... mehr


 
01.12.2022
Veranstaltungen


ICX-Curriculum 2023 zum Thema: „Mein erstes Implantat“

... mehr

Unsere neuen modular aufgebauten IMPLANTOLOGIE CURRICULUM-Fortbildungen 2023 mit dem Thema "Mein erstes Implantat" führen Sie Schritt für Schritt durch den kompletten ICX-Behandlungs-Workflow. ... mehr


 
30.11.2022
Firmennachrichten


BEGO Festtagsangebote 2022

... mehr

Kunden des Bremer Dentalspezialisten können bereits an den Tagen vor dem Weihnachtsfest feiern! Im Aktionszeitraum vom 1. bis 23. Dezember 2022 bietet BEGO bewährte und beliebte Produkte rund um den Bereich Implantologie zu besonders günstigen Konditionen an. ... mehr


 
28.11.2022
Veranstaltungen


Der DGI-Kongress zeigt die Richtung der Implantologie

... mehr

Unter dem Motto „Biologie – unser Kompass in der Implantologie“ stand der 36. Kongress der DGI, der vom 24. bis 26. November 2022 in Hamburg stattfand. Die Kongresspräsidenten – DGI-Präsident Prof. Dr. Florian Beuer MME (Berlin) und DGI-Vizepräsident Dr. Christian Hammächer (Aachen) – konnten mit diesem Thema mehr als 1.800 Zahnärztinnen und Zahnärzte in die Hansestadt locken – ob in Präsenz oder virtuell. ... mehr


 
24.11.2022
Implantologie allgemein

GBR zur Rekonstruktion von einfachen bis komplexen alveolären Knochendefekten

Guided Bone Regeneration – ein etabliertes und vorhersagbares Verfahren

... mehr

Die gesteuerte Knochenregeneration (engl. Guided Bone Regeneration, GBR) ist ein chirurgisches Verfahren, bei dem Knochentransplantate mit Membranen verwendet werden, um die Regeneration bei atrophierten Kieferknochen zu fördern. Durch die Möglichkeit der GBR werden neue Knochenbildungen in Bereichen mit horizontalen und/oder vertikalen Knochendefekten ermöglicht. Diese Technik gehört mittlerweile zu den etablierten modernen zahnmedizinisch-chirurgischen Therapien. ... mehr


 
23.11.2022
Firmennachrichten


Camlog verlängert Preisgarantie auf Implantate

... mehr

Das Unternehmen Camlog garantiert, die Preise der CAMLOG®, CONELOG® und iSy® Implantate bis mindestens 30. September 2023 in Deutschland stabil zu halten und setzt damit ein positives Zeichen in turbulenten Zeiten. ... mehr


 
22.11.2022
Implantologie allgemein


Wirklich ein anderes Niveau

... mehr

Welche Erwartungen soll der Leser an ein Lehrbuch haben, welches kiloschwer ist, einen einfarbigen Leineneinband hat und lediglich mit dem Titel Vertikal2 auf sich aufmerksam macht? Auf den ersten Eindruck nicht viel… wäre da nicht ein Autor, der sich in der europäischen Implantologie-Szene breiter Bekanntheit und großer Anerkennung erfreut: Dr. Istvan Urban aus Budapest. Bereits das erste Buch mit dem Titel „Horizontaler und vertikaler Knochenaufbau“ machte die Leser mehr als neugierig. Istvan U ... mehr


 
18.11.2022
Implantologie allgemein


Die funktionell-ästhetische Restauration eines Frontzahns

... mehr

Vor jeder Implantattherapie muss geklärt werden, ob die Mehrkosten eines volldigitalen Workflows im Verhältnis stehen zu partiell digitalen Prozessschritten. Der nachfolgende Fall zeigt, dass die Versorgung unter Einbindung eines teildigitalen Workflows sowie patientenindividueller PEEK Gingivaformer und Abformpfosten erfolgreich und kosteneffizient durchgeführt und die periimplantären Gewebestrukturen langfristig erhalten werden konnten. ... mehr


 
16.11.2022
Implantate


Neodent Zi Keramik-Implantatsystem – eine neue Lösung

... mehr

Das Keramik-Implantatsystem von Neodent®, einer Marke der Straumann Group, vereint Flexibilität, Stabilität und Ästhetik und schafft eine neue Lösung für die Implantologie. Dank des modernen, der natürlichen Zahnwurzel nachempfundenen, konischen Keramik-Implantatdesigns ermöglicht diese Lösung hochwertige ästhetische Sofortversorgungen.  ... mehr


 
15.11.2022
Knochenmanagement


Innovatives Knochenersatzmaterial mit Hyaluronsäure - Sticky Bone aus dem Blister

... mehr

Mit der Entwicklung von cerabone® plus, welches bei Straumann erhältlich ist, öffnet sich ein neues Kapitel im Bereich der Knochenaufbaumaterialien. ... mehr


 
15.11.2022
Firmennachrichten


Case Reports aus europäischen Praxen

... mehr

Modern Dental Europe startet in diesem Sommer gemeinsam mit ihren europäischen Niederlassungen eine Sammlung aktueller und besonders spannender Patientenfälle. Den Anfang machen Case Reports von Zahnarzt Renpening, PD Dr. Rinke und weitere Patientenfälle aus europäischen Zahnarzt-, KFO- und Implantologie-Praxen. ... mehr


 
11.11.2022
Veranstaltungen

Im Gespräch mit Pamela K. McClain und Istvan Urban

International Osteology Symposium 2023 in Barcelona

... mehr

„WE ARE RE:GENERATION“ ist das Motto des nächsten International Osteology Symposium in Barcelona 2023. Es spiegelt einerseits den Hauptfokus auf oraler Regeneration wider, und andererseits die Mission, Wissenschaft und Praxis zu verbinden, indem das weltweit verfügbare Wissen an einem Ort und zur gleichen Zeit zusammenführt wird. Die wissenschaftlichen Vorsitzenden Pamela K. McClain und Istvan Urban sprechen über ihre Rolle bei der Zusammenstellung dieses hochwissenschaftlichen Programms und darü ... mehr


 
09.11.2022
Implantologie allgemein

im Ober- und Unterkiefer-Frontzahnbereich

Verschraubte implantatprothetische Versorgung aus monolithischem Zirkonoxid

... mehr

Die Versorgung des Frontzahnbereichs mit implantatgetragenem Zahnersatz ist mit hohen Anforderungen an Ästhetik und Funktion verbunden. Insbesondere kann sich die Behandlung bei reduziertem Knochenlager nach Zahnverlust infolge einer chronischen Parodontitis schwierig darstellen. Hier gilt es im Rahmen der Implantatversorgung möglichst viel an Weichgewebe und Knochen zu erhalten, um die Implantate primärstabil zu verankern und um ein ausreichendes weichgewebliches Emergenzprofi l zu erhalten. ... mehr


 
04.11.2022
Veranstaltungen


Live OP-Kurs „Digitale Implantologie" in Köln

... mehr

Am Samstag, den 26.11.2022 findet von 9:00 bis 18:00 Uhr in der Future-Dens-Academy, Barbarastr. 5, 50735 Köln ein Live OP-Kurs zum Thema "Digitale Implantologie" statt. Bei der Fortbildung demonstriert Dr. Viktor Weilert, Helios Klinik Duisburg, in einer Live-OP Verfahren, mit denen die digitale Implantologie sicherer im Praxisalltag integriert werden kann. Ergänzend vermitteln weitere Referentinnen und Referenten Wissen über Intraoralscans, Workflows vom DVT zur Bohrschablone, minimalinvasi ... mehr


 
04.11.2022
Recht


Schlechte Bewertung! Und jetzt? Der Umgang mit Bewertungsportalen.

... mehr

Negative Bewertungen – sei es auf Google, Jameda oder einem anderen Portal – stören und sorgen für einen schlechten Ruf des Bewerteten. Auf der anderen Seite der Medaille steht die Meinungsfreiheit der bewertenden Patienten und das Informationsinteresse zukünftiger Patienten. Eine Abwägung ist erforderlich. Jede Bewertung einfach so hinnehmen muss man als Zahnarzt und Praxisbetreiber jedoch nicht. ... mehr


 
02.11.2022
DGOI Aktuell


Thementag am Mittwochnachmittag: online und effektiv

... mehr

Mit den Thementagen hat die DGOI während der Corona-Pandemie ein neues kostenfreies Online-Fortbildungsformat für ihre Mitglieder entwickelt. Dieses kam bei den Zahnärztinnen und Zahnärzten so gut an, dass die DGOI die Thementage auch in diesem Jahr fortführt. Die Online-Seminare am Mittwochnachmittag zeichnen sich aus durch exzellente Referenten, aktuelle Themen und die gute Vereinbarkeit mit dem Praxisalltag. ... mehr


Aufruf zur Online-Umfrage für ZÄ, ZMP und DH – Studie zu Gingivawucherungen
csm Bild 1 gingivawucherung.jpg 06f39e04d9a5f361cbe0cb540b51d060 43c9730af5

Prof. Dr. Christian Graetz et al., Universitätsklinikum Kiel, freuen sich über die Teilnahme an einer anonymisierten Umfrage. Zeitdauer ca. 10 Minuten. Die Studie untersucht, ob aus zahnmedizinischer Sicht eine adäquate Versorgung des o.g. Krankheitsbildes „gingivale Wucherungen“ vorliegt.