.
 
06.07.2020
Hygiene

Eine interdisziplinäre Betrachtung mit Bezug zur Behandlung in der Zahnarztpraxis

Immundefizienz durch HIV/AIDS

... mehr

Das Thema HIV bzw. AIDS polarisiert immer noch viele Patienten beim Arzt oder Zahnarzt. Durch neuere Ansätze in der Therapie sowie rezente Studienergebnisse sind jedoch viele ältere Lehrmeinungen überholt. Sowohl im Umgang mit dem Patientenkontakt als auch in der Prognose zahnärztlicher Chirurgie verändern neue Erkenntnisse die Behandlungsbedingungen. ... mehr


 
03.07.2020
Gesellschaften/Verbände

Literatur- und Studien-Updates: Kompakt zusammengefasst für die Praxis

DGOI: Die zweite ImpAct Masterleague findet als Online-Kongress statt

... mehr

„Ready for Take-Off“ heißt es für die zweite ImpAct Masterleague der DGOI am 17.Oktober 2020. Dann treffen sich Top-Experten der oralen Implantologie im virtuellen Raum. Denn die DGOI plant den wissenschaftlichen Diskurs als Online-Kongress. „Wir haben uns in diesem Jahr für das Online-Format entschieden, da es nicht sicher ist, ob und wie geplante Präsenzveranstaltungen tatsächlich durchführbar sind“, so Dr. Stefan Jung, Geschäftsführer der DGOI. ... mehr


 
02.07.2020
Veranstaltungen

Jährliche Veranstaltung für zahnärztliche Sachverständige

30. Gutachterkonferenz Implantologie trotzt Krise

... mehr

Die 30. Gutachterkonferenz des BDIZ EDI im Auftrag der Konsensuskonferenz Implantologie fand in Hamburg statt mit 40 hochzufriedenen Teilnehmer/innen, die das neue Konzept mit Bestnoten bewerteten. Als Kooperationspartner fungierte in diesem Jahr die Zahnärztekammer Hamburg. ... mehr


 
01.07.2020
Firmennachrichten

Straumann Group erweitert ihr Produktportfolio.

ANTHOGYR – komplett, passgenau und günstig

... mehr

Mit der Marke Anthogyr setzt Straumann neben der chirurgischen Kompetenz auf das digitale Know-how und innovative Lösungen in der Prothetik. Das Implantatsystem überzeugt zudem durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis. Über den Anthogyr eShop in der Straumann Group kann ab sofort bestellt werden. ... mehr


 
30.06.2020
Recht


Kurzarbeit oder Kündigung in Coronazeiten

... mehr

Spätestens seit Erlass der Corona-Verordnungen im März 2020 hat die Pandemie die deutsche Gesellschaft und Wirtschaft fest im Griff. In rasantem Tempo und oft nicht ganz durchdacht wurden Regeln zur Eindämmung des Virus geschaffen, gelockert und interpretiert. Auch die Zahnärztekammern des Bundes und der Länder sorgten immer wieder einmal für Unsicherheiten und Verwirrung bei ihren Mitgliedern. ... mehr


 
29.06.2020
Implantologie allgemein

Einsatz eines allogenen Knochenblocks im parodontal kompromittierten Gebiss eines Rauchers

Der komplexe Fall

... mehr

Nikotinabusus und andere Risikofaktoren gelten oft als Kontraindikation für eine Versorgung mit Implantaten – vor allem, wenn eine invasive Knochenaugmentation erforderlich ist. Der vorliegende Patientenfall soll verdeutlichen, dass die Sanierung umfangreicher Gebisssituationen auch bei Patienten mit erhöhtem Risiko erfolgreich sein kann, allerdings möglicherweise einen Behandlungszeitraum von Jahren erfordert und eine verzögerte Wundheilung nach sich ziehen kann. ... mehr


 
26.06.2020
Interviews

Interview mit Prof Dr. Georg-Hubertus Nentwig zur aktuellen Corona-Situation

Der Umgang mit SARS-CoV-2 in der Zahnarztpraxis

... mehr

Covid-19 stellt Patienten und Praxispersonal vor ein riesengroßes Problem der Verunsicherung. Nicol Konrad vom MKG-PALAIS in Hanau hat mit Prof. Dr. Georg-Hubertus Nentwig, Vizepräsident der DGOI und Ärztlicher Mitarbeiter im MKG-PALAIS über die aktuelle Lage gesprochen. Auf Basis gefilterter Informationen vom RKI und der Fachgesellschaften hat er ein „Ampelsystem“ und einen „Anamnesebogen“ für die implantologisch-chirurgische Zahnarztpraxis entwickelt, um eine sichere Behandlung zu ermöglic ... mehr


 
24.06.2020
Implantologie allgemein

mit einer neuartigen azellulären, porcinen dermalen Matrix

Weichgewebeverdickung um Zähne und Implantate

... mehr

Der Ersatz von Zähnen durch implantatgetragene Suprakonstruktionen zeichnet sich durch sehr hohe Überlebensraten sowohl beim Einsatz von Standard- als auch beim Einsatz von kurzen und durchmesserreduzierten Implantaten aus. Für Standardimplantatgrößen wird eine Überlebensrate von 95 % bis 100 % bei einer Nachbeobachtungszeit von ein bis zehn Jahren berichtet, für kurze Ausführungen von durchschnittlich 96 % nach fünf Jahren. Die Überlebensraten von durchmesserreduzierten Implantaten unterliegen ... mehr


 
22.06.2020
Gesellschaften/Verbände

Ein Statement des DGI-Präsidenten Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz

Ist Implantieren in Zeiten von Corona kontraindiziert?

... mehr

Der Virologe Prof. Dr. Christian Drosten, Charité Berlin hat uns sehr früh die Eckpunkte zur Bewältigung der aktuellen Corona-Pandemie an die Hand gegeben (siehe Kasten). Zudem steht auch ein Kompendium mit Standardvorgehensweisen für Zahnarztpraxen vom Institut der Deutschen Zahnärzte zur Verfügung. Prof. Dr. Dr. Knut A. Grötz hat sich seine Gedanken gemacht und ein Statement zur Einschätzung der Lage formuliert. ... mehr


 
19.06.2020
Firmenporträts

Mit dem VistaVox S erfüllt Dürr Dental höchste Ansprüche

3D-Implantat- und Bohrschablonenplanung

... mehr

Mit dem VistaVox S von Dürr Dental bekommen Implantologen, Oralchirurgen und Allgemeinzahnärzte neben DVT-Aufnahmen auch OPGs in perfekter Bildqualität für eine optimale Diagnostik und Therapie. Wir haben uns mit Frank Kiesele und Klaus Heiner von der Business Unit Diagnostic Systems unterhalten und interessante Aspekte erfahren. ... mehr


 
17.06.2020
Veranstaltungen

Periimplantitis vorbeugen, behandeln und reparieren

5. Geistlich Konferenz 2020: Reparatur-Chirurgie

... mehr

Am 7. März lud Geistlich Biomaterials nach Baden-Baden zur 5. Geistlich Konferenz ein. Was damals noch niemand wusste – es war der vorerst letzte größere Kongress. Jedoch waren sich die 180 Teilnehmer im Kurhaus Baden-Baden einig, dass es sich auf jeden Fall gelohnt hat, die neuesten Erkenntnisse zur Reparatur-Chirurgie zu verfolgen und zu diskutieren. ... mehr


 
15.06.2020
Praxisführung

Wie gehe ich mit der Herausforderung um?

Führung ist Selbstmanagement

... mehr

Wenn Sie diesen Beitrag lesen, haben Sie die COVID-19-Pandemie hoffentlich gesund und mit geringstmöglichen wirtschaftlichen Schäden überstanden. Hat sich durch diese massive Einwirkung auf unser Leben etwas am Inhalt und der Wichtigkeit dieses Beitrags verändert? Nein, möglicherweise sind uns die Auswirkungen unseres Verhaltens und die Prioritäten unseres Seins klarer geworden. ... mehr


 
10.06.2020
Periimplantitis

Ein neues aerosolfreies Konzept zur erfolgreichen Periimplantitis-Therapie

Mit Ionen zur Langzeitstabilität von Implantaten

... mehr

Ziel einer erfolgreichen Therapie der Periimplantitis ist die Entfernung des dysfunktionalen Biofilms und die Aufrechterhaltung der Entzündungsfreiheit. Eine neue Therapieoption ist das elektrolytische Reinigungsverfahren GalvoSurge ®, das den bakteriellen Biofilm vollständig entfernen kann. Die Entwicklung der Technologie erfolgte durch eine deutsch-schweizerische Forschergruppe. Die klinische Forschung, Entwicklung und Optimierung der Operationstechniken erfolgte im Kompetenzzentrum für periimplant ... mehr


 
08.06.2020
Gesellschaften/Verbände

Start der Webinar-Fortbildungsreihe

DG PARO kommt nach Hause

... mehr

Auch in der aktuellen Pandemie-Situation bietet die DG PARO die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Im Webinar-Format werden Themen aus der Parodontologie und Implantologie für zu Hause angeboten, damit Zahnärzte auch online Fortbildungspunkte sammeln können. ... mehr


 
03.06.2020
Firmennachrichten


Der neue Straumann Group eShop: Click. Find. Smile.

... mehr

Mit dem neuen eShop sind Produkte aller Marken der Straumann-Group-Welt bestellbar. Mit der neuen Navigation und einer verbesserten Such- und Filterfunktion surfen Kunden noch schneller und bequemer durch die Markenwelten – dank Mobil-Optimierung mit allen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet! ... mehr


 
03.06.2020
Recht


Die neue europäische Medizinprodukteverordnung im Praxislabor

... mehr

Ab dem 26. Mai 2020 sollte die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung, kurz MDR, verbindlich ihre Wirkung entfalten. Dann endete die bis zum Ausbruch von Covid-19 noch geltende Übergangsfrist. Diese Frist wurde nun auf Vorschlag der Europäischen Kommission um ein Jahr verschoben, um etwaige Lieferengpässe bereits verknappter Medizinprodukte zu vermeiden. ... mehr


 
03.06.2020
Veranstaltungen


ImpAct Zürs Austria: Biologie in der Implantologie

... mehr

Ein rundum gelungenes Gesamtpaket, das sich lohnt – so beschreiben Teilnehmer das Wintersymposium ImpAct Zürs Austria der DGOI. Vom 23. bis 27. März 2021 lädt die implantologische Fachgesellschaft für den Praktiker zum 15. Wintersymposium ein. Veranstaltungsort ist wieder der Robinson Club in Zürs am Arlberg. Auch dieses Mal sprechen fünf überzeugende Argumente für die Teilnahme. Übrigens: Der Frühbucherrabatt gilt noch bis zum 31. August 2020. ... mehr


 
03.06.2020
Firmennachrichten


coDiagnostiX® 10 von Dental Wings mit leistungsstarken neuen Funktionen bereit für die Zukunft

... mehr

Dank neuer bahnbrechender Funktionen und neuer Schablonenarten unterstützt coDiagnostiX® 10 jetzt viele weitere Behandlungsoptionen in der dentalen geführten Chirurgie. ... mehr


 
15.05.2020
Implantatprothetik

Mit Vorplanung zum perfekten Emergenzprofil

Erhaltung des Austrittsprofils bei der prothetischen Versorgung eines Einzelzahnimplantats

... mehr

Es wird ein zahnärztliches und zahntechnisches Verfahren zur Ausformung des ursprünglichen Austrittsprofils bei einer Einzelzahn-Implantat Versorgung vorgestellt. Zur Freilegung wurde eine provisorische Krone mit der ursprünglichen Zahnform und dem ursprünglichen Wurzeldurchmesser hergestellt. Der Vorteil dieses Vorgehens besteht darin, dass eine langwierige Ausformung der Gingiva mit mehreren Terminen zur Vergrößerung des Durchmessers entfällt und die Krone bereits die korrekte Dimension besitzt. ... mehr


 
15.05.2020
Implantologie allgemein


Zervikales Knochendefizit – ein Alltagsproblem smart gelöst

... mehr

In vielen Fällen kommt es nach länger bestehendem Zahnverlust aufgrund der eingetretenen Atrophie zu Konturveränderungen, die die funktionelle Stabilität des Implantats nicht beeinträchtigen, aber ein zervikales – meist vestibuläres – Knochendefizit bedingen, welches das oro-faziale Weichgewebsprofil einschränkt. Um dieses Problem zu umgehen, bietet es sich an, im Zuge der Implantation das Gewebevolumen durch eine lokale Augmentation zu verbessern. ... mehr


id infotage dental 2020 abgesagt

Schweren Herzens hat der Veranstalter LDF die id infotage dental in München am 11. und 12. September sowie in Frankfurt am 13. und 14. November 2020 abgesagt.

exocad: Neue Videoserie „Masters of Digital Dentistry“

exocad startet mit „Masters of Digital Dentistry“ eine brandneue Videoserie. Im Mittelpunkt stehen die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten der digitalen Zahnmedizin, die heutzutage Dentalexperten weltweit zur Verfügung stehen.