© Medentis
 
18.10.2017
Firmennachrichten

Ein Konzept für die speziellen Bedürfnisse von Zahnmedizinern

ICX-ACTIVE MASTER – das neue FAIRE ICX-Implantat

... mehr

Immer mehr wächst die Anzahl der Fälle, wo der Zahnarzt dazu gezwungen ist, im ästhetisch anspruchsvollen Bereich eine Sofortimplantation durchzuführen. Das bedeutet, dass das Implantat unmittelbar nach der Zahnextraktion in das im Kiefer vorhandene Knochenfach eingesetzt und darauf die provisorische Krone aufgesetzt wird. So kann der extrahierte Zahn gleich ersetzt werden. Sofortimplantation und Sofortbelastung sind nur unter bestimmten chirurgischen Voraussetzungen möglich. ICX-ACTIVE MASTER bietet ... mehr


 
16.10.2017
Weichgewebsmanagement

mittels Einsatz von L-PRF, kreuzvernetzter Hyaluronsäure und einem Zirkonoxidimplantat in der Front

Dentale und periimplantäre Weichgewebsoptimierung

... mehr

Zunehmend finden sich mehr und mehr Publikationen zum Thema Einsatz biokompatibler Materialien in der Zahnmedizin, wie beispielsweise der Einsatz von kreuzvernetzter Hyaluronsäure in der Parodontologie und Oralchirurgie, L-PRF oder eben auch der unaufhaltsame Vormarsch der Zirkonoxidimplantate. In dem hier beschriebenen Fallbeispiel soll der sinnvolle adjuvante Einsatz von den genannten Materialien in Kombination zur Herstellung optimaler Weichgewebsverhältnisse im dentalen und periimplantären Bereich ... mehr


 
16.10.2017
Implantatprothetik

Von der Chirurgie bis zur Versorgung mittels Steg-Riegel-Konstruktion

Die implantologische Rehabilitation des zahnlosen atrophierten Oberkiefers

... mehr

Die implantologische Versorgung von Patienten mit parodontologischer Vorgeschichte stellt in der Praxis eine große Herausforderung dar. Zum einen muss klinisch mit größeren Knochendefekten gerechnet werden, die aufgrund der vorangegangenen Parodontopathien entstanden sind, zum anderen besteht eine Prädisposition der Patienten zur Entwicklung einer Periimplantitis, da die eine Parodontopathie auslösenden Keime auch ursächlich für die Ausbildung einer Periimplantitis sein können [1, 10-12]. ... mehr


 
16.10.2017
Weichgewebsmanagement

Abutment, Mukosa, periimplantär, Weichgewebe

Das periimplantäre Weichgewebe als Schlüsselfaktor für einen Langzeiterfolg

... mehr

Die Rolle des periimplantären Weichgewebes ist immer wieder Inhalt wissenschaftlicher Artikel. Die Frage, ob und wie viel keratinisiertes Gewebe um Implantate notwendig ist, wird teilweise kontrovers diskutiert. In früheren − tierexperimentellen − Studien konnte die Notwendigkeit von keratinisierter bzw. befestigter Mukosa für den implantologischen Langzeiterfolg nicht nachgewiesen werden. Neuere Studien kommen zu dem Ergebnis, dass eine geringe Breite (< 2 mm) an keratinisierter befestigter Mukosa ... mehr


 
13.10.2017
Veranstaltungen


Internationaler Ankylos-Kongress 2018

... mehr

Nach dem erfolgreichen Ankylos-Jubiläumskongress im Juni 2016 lädt Dentsply Sirona Implants am 29./30. Juni 2018 erneut zu einem internationalen wissenschaftlichen Kongress rund um das Implantatsystem Ankylos ein. Über 1.000 Teilnehmer werden im größten Hotel Deutschlands, dem Estrel Hotel in Berlin, erwartet. Die wissenschaftliche Leitung hat Dr. Paul Weigl von der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik an der Universität Frankfurt am Main. ... mehr


 
13.10.2017
Veranstaltungen


Alles, was Sie über das keramische Implantat wissen sollten

... mehr

Im Rahmen des 31. Kongresses der DGI in Düsseldorf findet am 30.11.2017 der vitaclinical Workshop „ceramic.implant – Wissenschaft & Anwendung“ statt. Titanunverträglichkeit in der oralen Implantologie ist seit geraumer Zeit Forschungsgegenstand und rückt damit auch immer mehr in den Fokus praktizierender Implantologen. Eine biokompatible Alternative bietet mittlerweile das keramische Implantat. Aber wie ist der Stand der Dinge und wo geht die Reise hin? Diese Fragen werden von sieben namhaften Re ... mehr


 
13.10.2017
3-D-Planung

Was ist wann sinnvoll? Was nicht?

3D-Analyse-Verfahren zur Implantatchirurgie-Planung − Teil 1

... mehr

Mittlerweile gilt die prothetische Rehabilitation durch dentale Implantate als etablierte Therapie. Dank technischer Weiterentwicklungen und klinischer Langzeiterfahrung wächst der Indikationsbereich für dentale Implantate stetig. Zur Bewertung eines therapeutischen Verfahrens ist die realistische Einschätzung von Erfolgssicherheit und Lebenserwartung von besonderer Bedeutung (Buser et al.1997). Dieser Artikel (Teil 2 erscheint im November) geht der Frage auf den Grund, welche Rolle die dreidimensional ... mehr


Implantologie in Bildern
13.10.2017
Weichgewebsmanagement

Kollagenmatrix, Regeneration, Weichgewebeverdickung

Weichgewebeverdickung mit einer neuen volumenstabilen Kollagenmatrix

... mehr

Bei der hier beschriebenen Indikation einer unzureichenden Weichgewebedicke in einer Einzelzahnlücke im anterioren Oberkiefer kam eine neue hochporöse, volumenstabile Kollagenmatrix zum Einsatz. Ziel der Therapie war die Verdickung des Weichgewebes um ein Implantat in der ästhetischen Region mit Geistlich Fibro-Gide im stufenweisen Verfahren nach Implantatsetzung. ... mehr


 
13.10.2017
Marketing

Ihr Weg zu einer hochprofi tabel arbeitenden Zahnarztwebseite

Online-Patientenakquise – Teil 1

... mehr

Jede Zahnarztpraxis ist auf einen konstanten Zustrom neuer Patienten angewiesen. Bleibt dieser Zugewinn temporär aus, so kann sicherlich kurzfristig eine gewisse Anzahl an „Bestandspatienten“ helfen, damit die Praxis weiterhin wirtschaftlich arbeitet. Mittel- und langfristig jedoch führt ein solcher Negativtrend dazu, dass sich eine Praxis ohne funktionierendes Akquise-System nicht halten kann. Was ist in der heutigen Zeit das beste System für eine gut funktionierende Patientengewinnung? Diese Frag ... mehr


 
12.10.2017
Firmennachrichten

Thema: Moderne Technologien und Techniken

MIS ruft Fallstudienwettbewerb aus. Einreichung der Beiträge bis 30. Oktober 2017

... mehr

Die 4. MIS Global Conference wird im Februar 2018 auf den Bahamas stattfinden. Anlässlich dessen erfolgt der Aufruf zu einem Fallstudienwettbewerb „Moderne Technologien und Techniken in der klinischen Praxis“, zu dem eigene klinische Fälle, Verfahren oder Studien eingereicht werden können. Den Siegern winken neben der Einladung zur Konferenz hochdotierte Preise. ... mehr


 
12.10.2017
Firmennachrichten


Sichere Befunderhebung mit Durchblick

... mehr

Ob Parodontologie, Kieferorthopädie, Endodontie, Implantologie oder zahnärztliche Chirurgie – das Thema Diagnostik spielt in allen Teilbereichen der Zahnheilkunde eine entscheidende Rolle. Schließlich bildet sie die Grundlage für die spätere Behandlung und hat somit maßgeblichen Einfluss auf den Erfolg. ... mehr


 
12.10.2017
Firmennachrichten


Glidewell: Alles aus einer Hand

... mehr

Das Hahn Tapered Implant System wurde von Dr. Jack Hahn (USA), einem Pionier der oralen Implantologie, entwickelt und designt. Es verbindet klinisch bewährte Eigenschaften mit zeitgemäßen Innovationen. Im Lauf seiner 45-jährigen Karriere setzte Dr. Hahn mehr als 40.000 Implantate. Seine klinischen Beobachtungen und Erfahrungen haben entscheidend zu den Design-Innovationen beigetragen, die die Implantattherapie zu einer vorhersagbaren Behandlungsmethode gemacht haben – einschließlich des originalen ... mehr


 
12.10.2017
Firmennachrichten

Straumann vertreibt den 3Shape TRIOS® Intraoralscanner

Technische Vielfalt und Preisvarianz

... mehr

Puder- und sprayfreies Scannen, verschiedene Ausstattungs- und Preisvarianten – das ist der 3Shape TRIOS® Intraoralscanner, der seit einiger Zeit durch Straumann vertrieben wird. Straumann sorgt so für eine noch größere Auswahl an hochentwickelter Scantechnologie. In Kombination mit Straumanns Fräslösungen ist sowohl für eine verlässliche Lösung innerhalb der Zahnarztpraxis als auch für einen validierten Workflow zwischen den Praxis- und Laborpartnern gesorgt. ... mehr


 
12.10.2017
Firmennachrichten


Das Leben ist bunt. Moderne Praxisbekleidung auch.

... mehr

Kleider machen Leute – deshalb haben sich moderne Praxisbekleidungskonzepte bereits in vielen Praxen durchgesetzt und gelten als wichtiger Baustein beim Praxismarketing. ... mehr


 
12.10.2017
Firmennachrichten


SICmeso Guard® − neueste Membran-Technologie

... mehr

Die SICmeso Guard® Dental Membran wurde von DSM Biomedical, einem der global führenden Hersteller im Bereich Biomaterialien, für SIC invent entwickelt. Das Produkt gehört zur neuesten Membran-Technologie mit natürlicher Kollagenstruktur und langer Barrierefunktion und ist geeignet für alle Indikationen der GBR und GTR. ... mehr


 
12.10.2017
Veranstaltungen

Mehr als 250 Teilnehmer nutzen besondere Fortbildung

16. Masur-Implantologiesymposium

... mehr

Seit 16 Jahren ist das Masur-Implantologiesymposium ein Höhepunkt in Sachen Weiterbildung für die ganze Praxis und das Dentallabor. An einem effektiven Nachmittag erfahren die Teilnehmer alles Wissenswerte aus den Bereichen Implantate, Prothetik, Zahntechnik, Kommunikation, Teambuilding, Hygiene sowie Personal- und Persönlichkeitsentwicklung. Auch dieses Jahr freute sich der Moderator Dr. Ralf Masur 260 hoch motivierte Teilnehmer in der Mindelheimer Stadthalle begrüßen zu dürfen. ... mehr


 
11.10.2017
Firmenporträts

Gebündelte Kompetenz seit drei Generationen

70 Jahre lege artis

... mehr

Man schrieb das Jahr 1947, als sich der Ingenieur Johann Pfandl an einem Winterabend in Pinswang/Tirol mit seinem Freund und Apotheker auf ein Glas Rotwein traf und ihm von seiner Produktidee – der Herstellung einer arsenfreien Devitalisationspaste – erzählte. Bei diesem Gedanken blieb es nicht, sondern er führte zur Grundsteinlegung des traditionsbewussten Familienunternehmens lege artis. ... mehr


Produkthighlight
11.10.2017
Knochenmanagement

Sicher, präzise und weniger traumatisch

Ultraschall-Knochenchirurgie

... mehr

Die Piezotome® CUBE-Ultraschallgeneratoren von ACTEON werden durch die patentierte Newtron®-Technologie angetrieben. Dabei sind die fortschrittliche Elektronik, das Handstück und die Spitzen passgenau aufeinander abgestimmt und bieten maximale Leistung sowie zahlreiche klinische Vorteile. ... mehr


 
Die Bedeutung von Bewertungsportalen nimmt stetig zu. © Tim Reckmann / pixelio.de
Quelle: © Tim Reckmann/pixelio.de Quelle: © Tim Reckmann/pixelio.de
11.10.2017
Recht

Gerichte nehmen Online-Bewertungsportale immer mehr in die Pflicht

Zahnärzte müssen Falschbewertungen nicht hinnehmen

... mehr

Auf der Suche nach einem geeigneten Zahnarzt ist das Internet ein wichtiger Patientenratgeber. In den vergangenen Jahren gab es hierzu mehrere Umfragen, die die wachsende Bedeutung von Bewertungsportalen aufzeigen. Eine Studie des Hightech-Verbandes BITKOM aus dem Jahr 2012 ergab, dass schon zum damaligen Zeitpunkt 37 % der Bundesbürger online nach einem neuen Zahnarzt oder einer Einrichtung für eine bestimmte Behandlung suchten [1]. ... mehr


 
Eine zielgruppengerechte Patientenkommunikation ist unabdingbar für den Erfolg. © Fotolia.de
Quelle: © Fotolia/fotolia.com Quelle: © Fotolia/fotolia.com
11.10.2017
Patient

Babyboomer, Generation X, Y, Z und Alpha

Typgerechte Patientenkommunikation − Teil 3

... mehr

Im Praxisalltag treffen Sie täglich ganz unterschiedliche Patienten − Persönlichkeiten mit ihren ganz eigenen Erwartungen an Betreuung und Service. Auch die Geduld bei eventuellen Wartezeiten, sowie die Akzeptanz von Zuzahlungen etc. unterscheiden sich bei Patienten ganz erheblich. Ebenso fällt der Umgang mit Fehlern, die Ihre Praxis verursacht hat, von Fall zu Fall ganz unterschiedlich aus. Sogar das Alter von Patienten bzw. die Generationen-Zugehörigkeit erfordern ein ganz eigenes Kommunikationsve ... mehr


Namhafte Referenten greifen bei dieser Fortbildungsveranstaltung die Themen auf, die der Praktiker täglich als Herausforderung in der Implantatbehandlung erlebt.

Am besten heute noch anmelden!

Meistgelesene Artikel

Abb.00 60ed1f 20 Jahre am Markt „DI – DENTALE IMPLANTOLOGIE & Parodontologie“ und „Das internationale ZAHNTECHNIK MAGAZIN“.