28.03.2018
Gesellschaften/Verbände


Prof. Volker Strunz Ehrenmitglied des LV Berlin-Brandenburg im DGI e.V.

... mehr

Der Landesverband Berlin-Brandenburg im DGI e.V. ernannte seinen Gründer und langjährigen Vorsitzenden Prof. Dr. Dr. Volker Strunz am 3. März 2018 zu seinem ersten Ehrenmitglied. ... mehr


Nachbericht
22.03.2018
Veranstaltungen


MKG Update 2018 in Wiesbaden

... mehr

Bereits zum 9. Mal trafen sich Experten und Anwender auf einer gemeinsamen Plattform, um ihr Wissen und ihre Erfahrung in den Kontext der aktuellen Wissenschaft zu stellen. Kern des einzigartigen UPDATE-Konzeptes sind die Vorträge ausgewiesener Experten im Teilbereich des Fachgebietes, wie Tumortherapie, Dysgnathie-Chirurgie und Implantologie. Diese fassen den gegenwärtigen Stand der Literatur anhand der neuesten Publikationen zusammen und erörtern, teils unter konstruktiver Beteiligung des Publikums, ... mehr


 
21.03.2018
Interviews


Entzündungsfreies Implantat dank Implantat-Pflege-Gel

... mehr

Der MKG-Chirurg Dr. Dr. Nils Osgart aus Norderstedt verwendet seit einiger Zeit das Implantat-Pflege-Gel durimplant von lege artis in seiner Überweiserpraxis. Auch für die häusliche Prophylaxe empfiehlt er das Gel. Über seine Erfahrungen berichtet er im folgenden Interview. ... mehr


Termin
20.03.2018
Veranstaltungen

6. Nationales Osteology Symposium in Frankfurt

Regeneration 360°

... mehr

Am 20./21.04.2018 findet das 6. Nationale Osteology Symposium in Frankfurt statt. Die wissenschaftlichen Vorsitzenden des Kongresses Prof. Dr. Dr. Dr. Robert Sader und Prof. Dr. Frank Schwarz haben unter dem Titel Regeneration 360° ein spannendes Programm zusammengestellt, das die vielen Facetten der modernen oralen Geweberegeneration von allen Seiten betrachtet. ... mehr


 
19.03.2018
Veranstaltungen


DGOI: 13. Int. Wintersymposium in Zürs - Gipfelthema: Weichgewebsmanagement

... mehr

Im frisch verschneiten Zürs am Arlberg hat gestern, am 18. März 2018, das 13. Internationale Wintersymposium der DGOI begonnen. Mehr als 100 Teilnehmer sind vor Ort. Sie erwartet bis Mittwoch ein spannendes Programm mit namhaften Referenten. Im Fokus des Mainpodiums und vieler Workshops steht das Weichgewebsmanagement. ... mehr


 
19.03.2018
Praxisführung

Teil 2

Verdiene ich genug? Gut gewappnet für die Gehaltsverhandlung

... mehr

In Teil 1 des Artikels in der Februar-Ausgabe wurden wichtige Grundlagen zur Vorbereitung eines Vorstellungsgespräches unter die Lupe genommen. Es ist wichtig seinen eigenen „Arbeitswert“ zu ermitteln, um im Gehaltsgespräch entsprechend zu argumentieren. Weitere wichtige Phasen sind der Beziehungsaufbau, die Analyse, die Präsentation, die Rahmenbedingungen bis hin zur fertigen Vereinbarung. ... mehr


 
16.03.2018
Recht

Vorsicht ist geboten!

Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen nach dem Antikorruptionsgesetz

... mehr

Eine besondere Problematik im Zusammenhang mit dem Antikorruptionsgesetz stellt sich bei der Teilnahme und Durchführung von Veranstaltungen. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass der (zahn-)medizinische Sektor seit vielen Jahren von der Ausrichtung kostenfreier Veranstaltungen bzw. erheblicher Veranstaltungsunterstützung geprägt ist. Dies war und ist keineswegs immer unzulässig. ... mehr


Nachbericht
15.03.2018
Veranstaltungen


1. Symposium über Keramikimplantate PROSEC liefert!

... mehr

Zum Jahresbeginn gaben sich Implantologieexperten aus Wissenschaft und Praxis im Hilton Hotel Frankfurt City Centre die Klinke in die Hand. Ihr Ziel: die metallfreie Implantologie mit Keramikimplantaten mit Daten und Fakten weiter voranbringen. Geladen hatte die Qualitätsinitiative PROgress in Science and Education with Ceramics, kurz PROSEC, um die neuesten Ergebnisse ihrer vier Arbeitsgruppen aus Wissenschaft und Anwendung vorzustellen und zu diskutieren. ... mehr


 
14.03.2018
Knochenmanagement

Der Biologische Eigenknochenaufbau

Neuimplantation nach Explantation

... mehr

Eine 48-jährige Patientin stellte sich mit einer schon seit längerer Zeit bestehenden Freiendsituation im Oberkiefer rechts vor. Ziel der geplanten Behandlung war die adäquate prothetische Neuversorgung im ersten Quadranten bei stark pneumatisierter Kieferhöhle. Die Rekonstruktion des vertikalen periimplantären Knochendefektes erfolgte nach dem „Biologischen Konzept“. ... mehr


Interview
14.03.2018
Veranstaltungen


Stimmen aus der Arena: „ Augmentationsverfahren und Periimplantitis“

... mehr

Dr. Daniel Engler-Hamm, MSc, ist Spezialist für Parodontologie (DGP) und Implantologie (DGI). Er praktiziert in der „Fachpraxis am Frauenplatz“ in München und ist einer der Referenten der Zimmer Biomet Dental-Arena am 13./14. April 2018 in Salzburg. Zusammen mit Dr. Konstantinos Tokmakidis, MSc, hält Daniel Engler-Hamm einen Workshop zum Thema „Komplexe Augmentationsverfahren im parodontal geschädigten Gebiss“. Dabei beleuchtet er unter anderem unterschiedliche Formen der Periimplantitis im Zu ... mehr


Nachbericht
12.03.2018
Veranstaltungen

„The digital future is now“

„Art Of Implantology“ in Dubai

... mehr

Rund 500 Implantologen aus 15 Ländern trafen sich am 9. und 10. Februar zur 4. BEGO Implant Systems Konferenz in der Stadt der Superlative – Dubai. Bei strahlendem Sonnenschein überzeugten neben dem anspruchsvollen Programm auch die Workshops und das landestypische Rahmenprogramm. Internationale Referenten sprachen über die fortschreitende Digitalisierung in der dentalen Implantologie. ... mehr


 
12.03.2018
Implantatprothetik

Ein klinischer Fallbericht

Rehabilitation eines vollständig zahnlosen Ober- und Unterkiefers

... mehr

Dieser Patientenfall beschreibt die erfolgreiche Rehabilitation eines vollständig zahnlosen Ober- und Unterkiefers unter Verwendung des Straumann® Novaloc® Retentionssystems für Hybridzahnersatz. Die Verwendung von abgewinkelten Sekundärteilen ermöglichte eine adäquate Korrektur der Einschubrichtung und ein exzellentes Endergebnis. ... mehr


 
09.03.2018
Gesellschaften/Verbände

Basiswissen Implantologie in Theorie und Praxis

DGOI: 4. Kursreihe des Curriculums Implantologie „9+2“ startet im Juli 2018

... mehr

Mit dem Curriculum Implantologie „9+2“ der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI) ist der Einstieg in die Implantologie einfach: Das Curriculum ist konsequent praxisorientiert aufgebaut mit praktischen Übungen an jedem Kurswochenende, Live-OPs und zwei Coaching-Einheiten für die zwei ersten Fallplanungen. Die vierte Kursreihe beginnt am 13. und 14. Juli 2018 in Eschborn bei Frankfurt am Main. ... mehr


PRODUKT-HIGHLIGHT
08.03.2018
Implantatprothetik


Die smarte Sofortversorgung

... mehr

Seit dem 1. Januar 2018 steht SmartFix, das bewährte System zur Sofortversorgung zahnloser Kiefer, auch für das Astra Tech Implant System EV zur Verfügung. Damit kann die kostengünstige Lösung zusammen mit jedem Implantatsystem von Dentsply Sirona Implants eingesetzt werden. ... mehr


 
07.03.2018
Knochenmanagement

Eine aktuelle systematische Überprüfung des Standes der Technik und Empfehlungen für den Kliniker – Teil 1

Kieferknochen schneiden und bohren mit Fräsen, Bohrern, Laser und Piezotomen

... mehr

Im letzten Jahrzehnt wurden neue chirurgische Geräteklassen zum Schneiden und Bohren von Kieferknochen entwickelt und in die Praxis eingeführt. Diese systematische Überprüfung des Standes der Technik hat es sich zur Aufgabe gemacht, die aktuellste Literatur vergleichender experimenteller und klinischer Studien der neuen Geräteklassen „Laser“ und „Piezotome“ vollumfänglich zu analysieren und statistisch hinsichtlich einer signifikanten Evidenz von möglichen Vorteilen für den Oralchirurgen u ... mehr


 
06.03.2018
Knochenmanagement

Eine innovative Methode für die natürliche Knochenregeneration

Kieferkammaugmentation mittels allogener Knochenplatten

... mehr

Eine festsitzende Prothetik stellt in Bezug auf Funktionalität und Ästhetik gegenwärtig die Referenz für einen optimalen Zahnersatz dar. Oftmals genügt das vorhandene Knochenangebot jedoch nicht, um eine ausreichende Stabilität des Implantates gewährleisten zu können, sodass eine Knochenaugmentation notwendig ist. Da diese durch die Einführung neuer Biomaterialien oftmals ohne eine Eigenknochenentnahme realisiert werden kann, wird hier ein Behandlungskonzept mit allogenen Kortikalisplatten als va ... mehr


 
05.03.2018
Firmennachrichten


Neue Ausgabe des Kundenmagazins von Dentsply Sirona Implants

... mehr

Zu Anfang März 2018 erschien eine neue Ausgabe des Kundenmagazins von Dentsply Sirona Implants, das sich den Potenzialen der digitalen Implantologie widmet. Informationen über Neuheiten im Produktportfolio und acht ausführliche Fallberichte zu modernen Therapiekonzepten komplettieren das Heft. ... mehr


 
26.02.2018
Veranstaltungen

4th BEGO Implant Systems Global Conference

„Art Of Implantology“ in Dubai – Die digitale Zukunft ist jetzt

... mehr

Unter diesem Motto trafen sich rund 500 Implantologen aus 15 verschiedenen Ländern vom 9. bis 10. Februar zur 4. BEGO Implant Systems Konferenz bei strahlendem Sonnenschein im Emirat Dubai. ... mehr


 
21.02.2018
Roadshow

Innovative Implantatsysteme und hochwertige Prothetikkomponenten

MEDENTIKA erleben

... mehr

Medentika kommt im April zu seinen Kunden. Insgesamt acht Städte – von Nord bis Süd – sind das Ziel der Medentika-Roadshow. Jeweils von 18 bis 21 Uhr erfahren die Teilnehmer mehr über Medentika und die Produktpalette. Im Gegenzug werden die Wünsche und Anregungen der Besucher vor Ort im Dialog aufgegriffen. ... mehr


 
14.02.2018
Firmennachrichten


Natural Dental Implants erhält Auszeichnung für High-Tech Zahn Replicate

... mehr

Das Berliner Unternehmen NDI AG ist für sein rückstandsfreies Zahnimplantat, den Replicate-Zahn, ausgezeichnet worden. Das System ist das weltweit einzige, das mittels 3D-Röntgen-Scan einen verlorenen Zahn samt Wurzel nachbilden kann. Zudem erfolgt der Einsatz des Replicate-Zahns im Gegensatz zu herkömmlichen Schraubimplantaten minimal-invasiv und ist dadurch für Patienten besonders schonend. ... mehr


Die Anbindung Ihrer Praxis an die Telematikinfrastruktur ist eine Aufgabe, die verschiedener
Vorbereitungen und Kenntnisse bedarf. Damit Sie bestens informiert, sind empfehlen wir Ihnen den Besuch einer Infoveranstaltung, die in 5 Städten bundesweit stattfindet. 

Veranstaltungsorte- und Termine sowie weitere Details

Sind auch Sie mit dabei, wenn sich Wissenschaft und Praxis in der oralen Regeneration vernetzt. Das besondere Fortbildungsevent findet am 20./21. April im Kap Europa in Frankfurt statt.

Dieses hochkarätige besetzte Symposium sollten Sie sich nicht entgehen lassen