Der Fachtag Implantologie ruft: 2018 zum elften Mal in Lübeck.
Termin
06.07.2018
Veranstaltungen

Der 11. Fachtag Implantologie in Lübeck steht in den Startlöchern

Die Erfolgsgeschichte setzt sich fort

... mehr

Nach nun mehr 10 Jahren Erfahrung und insgesamt über 1.700 Teilnehmern, findet am 15. September 2018 an der Universität zu Lübeck der 11. Fachtag Implantologie statt. Hierfür hat Dentaurum Implants wieder ein spannendes und informatives Programm mit namhaften Referenten zusammengestellt. ... mehr


 
04.07.2018
Implantologie allgemein


Vollkeramische Seitenzahnbrücke auf verschraubten zweiteiligen Keramikimplantaten

... mehr

Das ZERAMEX® XT Implantat ist die neueste Innovation in der Familie der zweiteilig, reversibel verschraubbaren ZERAMEX® Keramikimplantate. Durch das wurzelförmige Design lässt sich eine hohe Primärstabilität erreichen. Die neue Innenverbindung bietet eine hohe prothetische Flexibilität. Im vorliegenden Patientenfall wird die Behandlung step-by-step in Bildern erläutert. ... mehr


 
02.07.2018
Firmennachrichten

Acuris ein neues konometrisches Konzept

Ankylos-Kongress in Berlin am 29./30. Juni 2018 bestens besucht

... mehr

Mehr als 1.000 Besucher aus fast 50 Ländern nahmen am Internationalen Ankylos-Kongress teil, der am 29. und 30. Juni 2018 in Berlin stattfand. Sie erlebten, wie engagierte Zahnmediziner, die sich ganz auf die digitale Zukunft konzentrieren, mit Hilfe der Implantologie optimale Ergebnisse für ihre Patienten hervorbringen können. ... mehr


 
02.07.2018
Recht


Praxiswerbung richtig gemacht

... mehr

Zahnärzte unterliegen bei der Durchführung von Werbemaßnahmen festen Spielregeln. Das Spannungsfeld bilden die Berufsordnung und das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb. Welche Möglichkeiten Zahnärzten offenstehen und wo die Grenzen liegen, zeigt dieser Beitrag. ... mehr


 
28.06.2018
Veranstaltungen

Mehr erfahren bei den Abendveranstaltungen von Geistlich Biomaterials

Biologie und Therapie dentaler Weichgewebe

... mehr

Mit Geistlich Fibro-Gide® ist die erste volumenstabile Kollagenmatrix zur Weichgewebeverdickung am Kieferkamm erhältlich. Geistlich Biomaterials präsentiert ab September 2018 bei fünf Abendveranstaltungen an exklusiven Veranstaltungsorten das jüngste Kind ihrer Produktpalette. ... mehr


 
27.06.2018
Gesellschaften/Verbände

15. Internationaler Jahreskongress der DGOI in München mit Pre-Congress der Digital Dentistry Society (DDS)

Fit für das Einzelzahnimplantat

... mehr

„Das Einzelzahnimplantat – the State of the Art“ – um dieses Thema dreht sich der 15. Internationale Jahreskongress der DGOI vom 20. bis 22. September 2018 im Hilton Munich Park Hotel, München. Mehr als 35 führende Spezialisten aus dem In- und Ausland beleuchten das Thema. Zudem runden ein Workshop-Tag und der Pre-Congress der Digital Dentistry Society (DDS) das höchst spannende Programm ab. Im Interview erklärt Dr. Fred Bergmann, Präsident der DGOI, warum es heute wichtig ist, fit für das E ... mehr


 
26.06.2018
Hygiene

Effiziente Gesprächsführungstipps während der Therapie

Die Adhärenz in der Parodontitis-Therapie

... mehr

Der weitere Bedarf an Dentalhygienikerinnen (DH) für die Vorbereitung und Nachsorge im Rahmen der PARO-Behandlung steigt! Begleitende, wertschätzende Therapiegespräche durch Praxisteams sind das A&O für die langfristige Patientenbindung. Die zeitliche Majorität der parodontalen Vorbehandlung und Reevaluation leistet die Dentalhygienikerin, da die therapeutischen Prophylaxe- und Oralhygiene-Programme, sowie das Biofilmmanagement mit anschließender unterstützender Parodontitis Therapie (UPT) in ihren ... mehr


 
25.06.2018
Firmennachrichten

Straumann-Forum „Markt & Strategie“ zu wegweisenden Veränderungen in der Implantologie

„3D-Druck verändert unser Denken“

... mehr

Der ITI-Kongress ist ein relevantes Forum für alle, denen qualitative Implantologie am Herzen liegt. Denn hier gibt es gebündelt aktuelles Wissen zu chirurgischen und prothetischen Strategien von hochkarätigen Referenten aus Hochschule und Praxis. Am Kongressvortag im März in Bonn lud erstmals die Straumann Group, der Industriepartner des Internationalen Team für Implantologie (ITI), zum exklusiven Forum „Markt & Strategie“ ein. Dabei ging es vor mehr als 250 Gästen um Trends in Praxis und Labor ... mehr


 
22.06.2018
Gesellschaften/Verbände


Master – was nun? − Der MSc. in der Praxis

... mehr

In den letzten 10 Jahren haben 230 Zahnärztinnen und Zahnärzte aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Norwegen, Polen, der Schweiz, Irland und Italien den Masterstudiengang für Parodontologie und Implantattherapie der DG PARO/DIU erfolgreich abgeschlossen. Das bedeutete jeweils zweieinhalb Jahre Studium neben dem Beruf, 24 Module in 13 verschiedenen deutschen Städten, 6 komplexe Falldokumentationen und eine Masterarbeit. ... mehr


 
21.06.2018
Implantate

Warum das vollkeramische Implantat hier die richtige Wahl ist

Die implantologische Versorgung bei multiplen Allergien

... mehr

Schon 2010 dokumentierte das „Weißbuch Allergie in Deutschland“ einen dramatischen Anstieg von Allergien unter den Bundesbürgern [1]. 20 bis 30 Millionen Menschen sollen demnach in Deutschland an Allergien leiden. Eine veröffentlichte Untersuchung aus dem Jahr 2013 bestätigt diesen Trend: Bei etwa 36 % der Frauen und 24 % der Männer in Deutschland wird im Laufe des Lebens eine allergische Erkrankung diagnostiziert [2]. Die Biokompatibilität und Verträglichkeit von zahnmedizinischen Werkstoffen ... mehr


 
20.06.2018
Knochenmanagement

Eine aktuelle systematische Überprüfung des Standes der Technik und Empfehlungen für den Kliniker – Teil 3

Kieferknochen schneiden und bohren mit Fräsen, Bohrern, Laser und Piezotomen

... mehr

In den letzten Jahren wurden chirurgische Geräte zum Schneiden und Bohren von Kieferknochen entwickelt und in die Praxis eingeführt. In Teil 1 (DENTALE IMPLANTOLOGIE März 2018) wurden die Grundlagen und Unterschiede der Technologien zum Knochenschneiden erläutert. In der Mai-Ausgabe (Teil 2) wurde der aktuelle Stand der Technik einer kritischen Überprüfung unterzogen. Im vorliegenden abschließenden Artikel folgt nun die ausführliche Diskussion der Ergebnisse, abgerundet mit praxisrelevanten Empfeh ... mehr


 
19.06.2018
Implantate


Intraalveoläre Sinusbodenelevation mit Sofortimplantation unter Verwendung eines allogenen Knochenrings

... mehr

Für die vertikale und horizontale Kieferkammaugmentation existieren verschiedene Methoden, die sich in Schwierigkeitsgrad und Erfolgwahrscheinlichkeit unterscheiden. In dem hier vorgestellten Fall wird die Augmentation mittels der Knochenringtechnik vorgestellt. Aufgrund der möglichen simultanen Implantatinsertion kann die Behandlungszeit deutlich verkürzt werden. ... mehr


 
18.06.2018
Therapie


Dentalhygieniker als Spezialisten für zahnmedizinische Prävention bei Risikogruppen

... mehr

Die Bedeutung von Dentalhygienikern (DH)(1) in der zahnärztlichen Praxis ist heute unbestritten. Insbesondere die Versorgung von parodontal erkrankten Patienten ist aufgrund der hohen Prävalenz der Parodontitis und der Notwendigkeit einer lebenslangen Weiterbetreuung im Rahmen der Erhaltungstherapie ohne Unterstützung durch Dentalhygieniker nicht denkbar. ... mehr


 
15.06.2018
Detail

Nach intensiver Vorbereitung stellt sich die ESCI vor

Neu: European Society for Ceramic Implantology – ESCI

... mehr

„Mit der ESCI,“ so der Gründungspräsident Dr. Jens Tartsch und der Vize Präsident Dr. Stefan Röhling, „wollen wir die evidenz-basierte und wissenschaftlich fundierte Anwendung dentaler Keramikimplantate fördern und als sinnvolle Ergänzung zu Titanimplantaten sowie als Erweiterung des Behandlungsspektrums in der täglichen zahnärztlichen Implantologie etablieren.“ ... mehr


 
14.06.2018
Implantate

Ein Blick in die Zukunft von Keramikimplantaten

Genialität durch Simplifizierung

... mehr

Die große Selbstverständlichkeit, mit der wir seit 36 Jahren Titanimplantate als fast einziges Material einsetzen, schwindet spürbar, nicht nur aufgrund der stark ansteigenden Nachfrage seitens unserer Patienten zugunsten „weißer Keramik“ als Werkstoff osseointegrierender Implantate. Mittel- und langfristig könnte Titan fast gänzlich ersetzt werden. ... mehr


 
12.06.2018
Interviews

Dr. Sandro Matter im Interview zum neuen Keramikimplantat

Nobel Biocare präsentiert NobelPearl

... mehr

Bereits im vergangenen Oktober gab Nobel Biocare im Rahmen der EAO 2017 in Madrid seine Partnerschaft mit Dentalpoint, dem Schweizer Hersteller von Keramikimplantaten, bekannt. Jetzt ist es soweit: Nobel Biocare erweitert sein Portfolio der Titanimplantate durch eine keramische metallfreie Implantatlinie. Dr. Sandro Matter, Vice President Multi-Brand Strategy Nobel Biocare, berichtet im Interview über diese Entwicklung. ... mehr


 
11.06.2018
Diagnostik

Zahnmedizinische Aspekte der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung

Der Zusammenhang zwischen Parodontitis und COPD

... mehr

Eine Reihe wissenschaftlicher Studien zeigt, dass die unbehandelte Parodontitis nicht nur lokal Schäden anrichtet, sondern auch eine ernstzunehmende Gefahr außerhalb der Mundhöhle darstellt. So sollte und wird auch zunehmend vom zahnärztlichen Team auf ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, rheumatische Arthritis, Diabetes oder Schwangerschaftskomplikationen hingewiesen. Die Auswirkungen einer chronischen Parodontitis auf die Atemwege sind dagegen in der Zahnärzteschaft weniger bekann ... mehr


 
08.06.2018
Gesellschaften/Verbände


Wegweiser durch den Dschungel der zahnärztlichen Abrechnung

... mehr

Rasche Orientierung in der zahnärztlichen Abrechnung gibt die BDIZ EDI-Tabelle 2018. Sie zeigt alle zahnärztlichen Leistungen im BEMA, in der GOZ und in der GOÄ in Euro und vergleicht direkt den BEMA-Wert mit dem 2,3-fachen Steigerungsfaktor der GOZ oder dem entsprechenden GOÄ-Wert. ... mehr


 
07.06.2018
Gesellschaften/Verbände


28. DZOI-Jahreskongress: „Digitalisierung in der dentalen Implantologie“

... mehr

Mit einer Live-OP, bei der ein spezielles 3D-Navigationssystem zum Einsatz kommt, das bisher nur in wenigen deutschen Zahnarztpraxen zu finden ist, bietet das Deutsche Zentrum für orale Implantologie e. V. den Teilnehmern des 28. DZOI-Jahreskongresses einen seltenen Einblick in ein modernes Behandlungsverfahren. Der fachliche Austausch ist mit Referenten aus Bulgarien, Taiwan und Frankreich international ausgerichtet. ... mehr


 
05.06.2018
Gesellschaften/Verbände

13. Internationales Wintersymposium begeisterte mehr als 100 Teilnehmer

Herausforderung Weichgewebsmanagement

... mehr

Das 13. Internationale Wintersymposium der DGOI vom 18. bis 22. März 2018 begeisterte die mehr als 100 Teilnehmer in Zürs am Arlberg: Kompakt, spannend, abwechslungsreich und nah an der Praxis war das Programm mit führenden Experten rund um das Gipfelthema Weichgewebsmanagement. ... mehr