Roadshow

Behandlungskonzepte, Biss und Beduinen

Internationales SKY-Meeting 2010

05.10.2010

Ein voller Erfolg war das Internationale SKY-Meeting der bredent group vom 20. bis 23. Mai 2010 in Sharm El Sheikh. Insgesamt 320 Teilnehmer aus 22 Ländern nahmen während der vier Tage bei entsprechend guter Atmosphäre das spannende und abwechslungsreiche Kongress-Programm für Implantologie und Prothetik wahr. Kongresspräsident und Vorsitzender der Alexandria Oral Implantology Association A.O.I.A. Prof. Dr. Mohamed Sherine Ibrahim El Attar bestätigte, wie wichtig es sei, Expertenwissen zu teilen, um die moderne Implantologie weiter voranzutreiben. Er begrüßte die praxisorientierte Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung.

Praxisnah war dann auch das Programm für die Masterclass-Tage. Die Teilnehmer konnten aus einem faszinierenden Angebot an Vorträgen und Workshops ihr individuelles Programm zusammenstellen und besuchen ­ ein Konzept, welches in vollem Umfang akzeptiert wurde. Die Masterclasses der ersten beiden Tag, wie z. B. "Diagnostik und Planung", das erfolgreiche Behandlungskonzept SKY fast & fixed für sofortige feste Zähne und der Bereich "Interdisziplinäre Therapiemöglichkeiten" stießen auf reges Interesse ­ insbesondere im Phantomtraining "Hands-on" sowie dem Parallelprogramm Zahntechnik mit den Themenblöcken "Innovation = Chance für die Zukunft", "Digitalisierung des Labors" und "Weiße Werkstoffe als Alternativen" wurde "heiß" diskutiert. Die beiden anschließenden Kongress-Tage überzeugten durch spannende sowie aktuelle Themengestaltung. Schwerpunkte waren jeweils "Augmentation ohne Rekonstruktion ­ der bessere Weg?" "Rehabilitation ohne Augmentation", "Schnell und schön ­ geht das wirklich?" sowie "White future - in Zukunft weiß? Der Kongress traf den Nerv der teilnehmenden Zahnmediziner und Zahntechniker, welche zum Teil auch als Therapie-Team die Veranstaltung besuchten. Der zufriedene Patient als Ergebnis des perfekt aufeinander eingespielten Teams aus Zahnmediziner und Zahntechniker ­ das ist die Basis für konsequenten zukunftsweisenden Implantaterfolg. Einen Erfolg, den die bredent group sich als Ziel auf die Fahne geschrieben hat. Dies unterstrich auch Peter Brehm, Geschäftsführer der bredent group, und erläuterte die Philosophie des Unternehmens: "Unser Ziel ist es, die Produkte der oralen Implantologie mit der Zahntechnik so zu kombinieren, dass eine ideale Symbiose entsteht. Eine Symbiose, welche den Anwendern erlaubt, die Arbeit und Arbeitsabläufe zu optimieren, um entsprechend Behandlungszeiten und -kosten zu reduzieren." Krönender Abschluss war sicherlich das Impulsreferat von Prof. Dr. med. Dr. phil. Manfred Spitzer. Er präsentierte dem Auditorium neueste Erkenntnisse über "unbewusste Mechanismen in der Zahngesundheit" aus der experimentellen Neurobiologie und Psychologie. Zwar sind die Gedanken prinzipiell durchaus frei, unterliegen jedoch zugleich unterschiedlichsten unbewussten Einflüssen. Prof. Spitzer zeigte in vielen Beispielen verblüffende Abhängigkeiten des bewussten Denkens, Bewertens und Entscheidens von unbewussten Prozessen: Schmerzen werden unmittelbar anders beurteilt als in der Retrospektive (mit unmittelbaren Konsequenzen für eine Zahnbehandlung); Menschen sind keine Wölfe unter Wölfen, sondern besser als ihr Ruf (suchen Fairness und Vertrauen); unser Gehirn ist äußerst lernfähig (Neuroplastizität) und zugleich modular und vernetzt aufgebaut (weswegen Musik oder Geld, Müll oder Graffiti deutliche Wirkungen auf unser Verhalten haben können, die wir nicht bemerken). Schließlich wurde klar, dass Glück und Lernen neurobiologisch aufs engste miteinander verknüpft sind ­ eine Erkenntnis, die alle Teilnehmer des SKY-Meetings ganz praxisnah erlebten.


Die Roadshow kommt in Ihre Stadt

Zirkonimplantate sind „State-of-the-Art“ und der Paradigmenwechsel vollzieht sich. Anfangsprobleme (mangelnde Osseointegration / Mikrospalt) wurden mittlerweile behoben – mit dem Patent™ Keramikimplantat steht Ihnen ein ausgereiftes System zur Verfügung.

Kostenloses Live-Webinar

Erfahren Sie im kostenlosen Live-Webinar „Die geplante Zahnfarbe (permawhite)“ von Permadental am 03.11.2021 von 14:00–15:00 Uhr alles über die korrekte Planung und Abrechnung für ein perfektes Lächeln.