Firmennachrichten


Exocad veröffentlicht Chairsidecad 3.1 Rijeka mit vielen neuen Features für Restaurationen in einer Sitzung

25.04.2023

ChairsideCAD 3.1 Rijeka gibt Zahnärzten die Möglichkeit, anatomische Designs für verschiedene Restaurationen wiederzuverwenden. Dies spart wertvolle Zeit beim Erstellen von Clip-ons zur Patientenbindung, Provisorien und finalen Restaurationen.
ChairsideCAD 3.1 Rijeka gibt Zahnärzten die Möglichkeit, anatomische Designs für verschiedene Restaurationen wiederzuverwenden. Dies spart wertvolle Zeit beim Erstellen von Clip-ons zur Patientenbindung, Provisorien und finalen Restaurationen.

Die intuitive CAD-Software für das klinische Umfeld bietet einen einfachen Weg zu digital gestalteten Restaurationen.

exocad, ein Unternehmen von Align Technology, Inc. und führender Anbieter von dentaler CAD/CAM-Software, gab heute die Veröffentlichung von ChairsideCAD 3.1 Rijeka, der neusten Version seiner CAD-Software für Restaurationen in nur einer Sitzung, bekannt. Der Release beinhaltet ein neues Tool zur einfachen Anpassung des Zahnabriebs in Echtzeit und gibt Zahnärzten die Möglichkeit, anatomische Designs für verschiedene Restaurationen wiederzuverwenden. Dies spart wertvolle Zeit beim Erstellen von Clip-ons zur Patientenbindung, Provisorien und finalen Restaurationen.

„Zahnärzte, die die Begeisterung beim Patienten erhöhen und die Behandlungsdauer verkürzen möchten, werden ChairsideCAD 3.1 Rijeka lieben,“ sagt Novica Savic, CCO bei exocad. „Die verbesserten geführten Workflows und die gesteigerte Benutzerfreundlichkeit erleichtern den Übergang vom analogen zum digitalen Arbeiten.“

Der neue Release konzentriert sich auf die einfache Bedienbarkeit für Zahnärzte, die über wenig Zeit verfügen und hochwertigste Ergebnisse erreichen möchten. Das verbesserte Fallmanagement mit einem geführten Workflow und neuen 3D-Scan-Vorschauen bietet klarere Schritte zur fertigen Restauration.

  • Mit ChairsideCAD 3.1 Rijeka können Anwender nun 3/4-/Overlay-Kronen-Designs erzeugen und Restaurationen auf konfektionierten Abutments designen.

  • Mit ChairsideCAD 3.1 Rijeka können Anwender nun 3/4-/Overlay-Kronen-Designs erzeugen und Restaurationen auf konfektionierten Abutments designen.
    © exocad
Mit ChairsideCAD 3.1 Rijeka können Anwender nun 3/4-/Overlay-Kronen-Designs erzeugen und Restaurationen auf konfektionierten Abutments designen. Um Patienten stärker einzubinden und die Behandlungsmotivation zu erhöhen, bietet das Add-on Modul Smile Creator nun die direkte Visualisierung im Gesicht. Das Smile Window zeigt eine Visualisierung der Ergebnisse in Echtzeit während des gesamten Design-Prozesses.

Weitere Highlights:

  • iTero NIRI Bilder (Nahinfrarot-Bildgebung) und intraorale Kamerabilder sind nun über den iTero-exocad Connector™ beim Design von Restaurationen automatisch integriert. Dies ermöglicht die Visualisierung der internen und externen Zahnstruktur und die Optimierung der Präparationsgrenzenerkennung.
  • Der verbesserte voll funktionsfähige Artikulator inklusive des neuen Schädelmodell-Artikulators erlaubt die Beurteilung der dynamischen Okklusion beim Design jeder Restauration mit Okklusion.
  • Im anatomischen Freiformen werden die betroffenen Bereiche visualisiert und in grün hervorgehoben.
  • Neue eingebaute Tools für das Management von Screenshots erlauben das Sammeln, Bearbeiten und Referenzieren von Screenshots für bessere Kommunikation und Dokumentation.

2022 wurde ChairsideCAD zum vierten Mal in Folge mit dem Cellerant Best of Class Technology Award ausgezeichnet.

ChairsideCAD 3.1 Rijeka ist nun in ausgewählten Märkten verfügbar. ChairsideCAD 3.1 Rijeka ist essentieller Bestandteil der Align Digital Platform™, einer integrierten Suite von proprietären Technologien und Dienstleistungen, die als nahtlose End-to-End-Lösung für Kunden angeboten wird. exocad benennt seine Releases nach den aktuellen Europäischen Kulturhauptstädten und hat die kroatische Stadt Rijeka für den aktuellen Release-Zyklus ausgewählt.

Weitere Informationen sind verfügbar unter exocad.com/chairsidecad.

 


Quelle:
exocad GmbH