15.09.2016

Diamantkugeln und Hartmetallinstrumente für die Chirurgie

Diamantkugeln für die Chirurgie sind die jüngsten Mitglieder des bekannten citoMant Sortiments von mds Medical und Dental Service.

Hersteller: MDS Medical & Dental Service
Zielgruppe: Zahnärzte

Produktbeschreibung

citoMant steht für beste und langlebigste Qualität. Die chirurgischen Diamantkugeln ergänzen in idealer Weise das bestehende, seit Jahren bewährte, citoMant Hartmetall-Instrumentensortiment für die Chirurgie. Mit den Diamantkugeln können insbesondere Knochendefekte schnell und sicher für das Knochenmanagement vorbereitet werden. Speziell für den chirurgischen Einsatz entwickelt, bietet die schlanke Gestaltung der Handstück-Diamanten dabei größtmögliche Sicht auf die Präparation. Die Instrumente sind besonders auch für die Sinusboden- Elevation geeignet. Denn das Zugangsfenster für eine externe Sinusboden-Elevation wird mit den citoMant-Diamantkugeln zügig, sicher und zeitsparend geschaffen. Warum sollen Kunden citoMant-Handstückdiamanten verwenden? Ein zufriedener Anwender formuliert es treffend: „Weil das Arbeiten damit einfach Spaß macht!“ Das citoMant Langzeit-Galvanisierungsverfahren stellt eine besonders haltbare Diamantierung der Kugeln sicher. Angeboten werden alle gängigen Durchmesser. Die bewährten Knochenfräser nach Lindemann aus Voll-Hartmetall bieten mit ihrer speziellen Spiralverzahnung mit Querhieb oder Kreuzschliff höhere Schnittleistungen als herkömmliche Instrumente. Der Kreuzschliff steigert durch ruhigeren Lauf den Komfort für Behandler und Patient.

Kontakt: mds Medical & Dental Service GmbH, Höhr-Grenzhausen; www.mds-dental.de

Kontakt

MDS Medical & Dental Service
Jacques-Remy-Str. 17
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: +49-2624/9499-0